info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASSET Intertech |

Neuer Controller von ASSET® unterstützt als erster sowohl JTAG-Tests als auch funktionale Emulationstests

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


ScanWorks® PCI-200EJ Controller erweitert die Testabdeckung mit Boundary-Scan- und Mikroprozessor-Emulations-Tests


Gräfelfing/Richardson, TX (October 5, 2006) – Mit einer neuen Controllerkarte hat ASSET InterTech Inc. (www.asset-intertech.com), ein international führendes Unternehmen bei Boundary-Scan-Testmethoden (JTAG/IEEE 1149.1) und In-System-Programmierung (ISP), den ersten Boundary-Scan-Controller vorgestellt, der sowohl JTAG-Tests als auch funktionale Mikroprozessor-Emulations-Tests auf ein und derselben Leiterplatte ermöglicht.

ASSETs neuer ScanWorks PCI-200EJ Controller auf PCI-Basis unterstützt nicht nur Boundary-Scan-Test- und Onboard-Programmier-Operationen sondern auch funktionale Emulations-Tests von Mikroprozessoren. Der innovative Controller, der in Zusammenarbeit mit dem strategischen Partner International Test Technologies (ITT) aus Irland (www.intertesttech.com) entwickelt wurde, erweitert die Testabdeckung durch Unterstützung der JTAG-Operationen von ScanWorks und der Funktionstest-Fähigkeiten der µMaster Emulationstestsysteme von ITT. Darüber hinaus optimiert der ScanWorks PCI-200EJ Controller den gesamten Testprozess, indem er beide Testtypen auf einer Plattform zusammenführt.

„Mit dem neuen PCI-200EJ steht den Testingenieuren eine einheitliche Plattform für strukturelle JTAG-Tests und funktionale Emulationstests zur Verfügung“, erklärte Alan Sguigna, Vice President of Sales and Marketing bei ASSET. „Dank der Verwendung einer gemeinsamen Benutzeroberfläche und desselben physischen Anschlusses an die UUT-Einheit (Unit Under Test) beschleunigt der ScanWorks PCI-200EJ Controller den gesamten Testprozess. So ist es beispielsweise möglich, einen Fehlschlag bei einem Funktionstest durch Anwendung eines Boundary-Scan-Tests schnell zu diagnostizieren, mit dem nach etwaigen Strukturfehlern gesucht wird.“

Zunächst unterstützt der PCI-200EJ alle Boundary-Scan-Operationen und Emulationstests von ScanWorks auf PowerPC Mikroprozessoren. Für die Zukunft ist auch Support für die Intel® Pentium® und XScale® Prozessoren geplant.

Dank seiner hohen Benutzerfreundlichkeit und der anspruchsvollen Automatisierungs-Funktionen ist ScanWorks zum Boundary-Scan-System der Wahl von praktisch allen Anbietern von Kommunikations- und Verteidigungs-/Luftfahrt-Systemen geworden; dazu zählen unter anderem Cisco, Ericsson, Motorola, Lucent, Alcatel, Tellabs, Huawei, Raytheon, Rockwell, Lockheed Martin, BAE, ITT, Northrop Grumman und Smiths. ScanWorks wurde auch von Unternehmen wie beispielsweise von Microsoft für seine Videospielkonsole Xbox 360 und von Delphi für seine Fahrzeugelektronik eingeführt – Beleg dafür, dass dieses System mit der Verbreitung der Boundary-Scan-Methoden in den Bereichen Computersysteme, Set-Top-Boxen, Unterhaltungselektronik, Industriesteuerungen, Fahrzeugbau und in anderen Branchen seine führende Position beibehalten wird.


Über ASSET InterTech

ASSET InterTech entwickelt, vermarktet, vertreibt und unterstützt weltweit Produkte für Boundary-Scan-Testmethoden und In-System-Programmierung (ISP). Die ScanWorks® JTAG-Testumgebung ist finanziell erschwinglich, leicht zu bedienen und dennoch leistungsfähig. Es ermöglicht seinen Nutzern, Halbleiter, Leiterplatten oder ganze Systeme während jeder Phase des Produktlebenszyklus, vom Design über die Herstellung bis hin zur Wartung, schnell und einfach zu testen. Die ISP-Fähigkeit von ScanWorks kann dazu benutzt werden, Software oder Daten auf programmierbare Bausteine zu laden, nachdem sie an die Leiterplatten angeschlossen wurden. Die ScanWorks-Familie und die DFT Analyzer-Produkte basieren auf einem Standard der IEEE (International Electronics and Electrical Engineering Society) und ist bekannt als IEEE 1149.1 (JTAG) Boundary-Scan-Testspezifizierung. Die ASSET InterTech befindet sich bei Dallas (Texas), 2201 North Central Expressway, Suite 105, Richardson, TX 75080.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter der Rufnummer 888-694-6250 (der Anruf ist kostenlos), per Fax an 972-437-2826 oder direct per E-Mail an sales@asset-intertech.com oder besuchen Sie die Website www.asset-intertech.com.



Über International Test Technologies

International Test Technologies mit Sitz in Irland wurde 1992 gegründet und ist ein führender Hersteller von Test- und Hardware-Debug-Lösungen für prozessorbasierte gedruckte Leiterplatten. Die Firma hat ihre Technologiezentrale in Irland und betreibt Anwendungssupport-Zentren in Asien, Europa und Nordamerika. Zusätzliche Unterstützungsleistungen werden von einem Netzwerk von Partnern auf der ganzen Welt geboten.

Weitere Informationen stehen auf der Web-Site des Unternehmens unter www.intertesttech.com zur Verfügung.


MARKEN:
ASSET und ScanWorks sind eingetragene Marken und das ASSET Logo ist eine Marke von ASSET InterTech, Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer betreffenden Inhaber.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Sandra Iris Eilenstein
ITPR Information-Travels Public Relations
Stefanusstraße 6a
82166 München-Gräfelfing
T. +49 (89) 898 687-20
F. +49 (89) 898 687-21
sandra.eilenstein@information-travels.de
www.information-travels.de

Zur Veröffentlichung bei Leseranfragen:ASSET InterTech
c/o Logic Technology BV
Tel: 00800 362 333 33 (gebührenfrei)info@logic.nl




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Iain Scarborough, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 540 Wörter, 4828 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASSET Intertech lesen:

ASSET InterTech | 05.12.2007

ASSET® InterTech übernimmt International Test Technologies

Richardson, TX / Gräfelfing (4. Dezember 2007) – ASSET InterTech Inc. (www.asset-intertech.com) hat die Firma International Test Technologies (ITT – www.intertesttech.com) mit Sitz im irischen County Donegal übernommen. ITT ist ein Anbieter von P...
ASSET InterTech | 12.09.2006

ASSET® eröffnet Boundary-Scan (JTAG) Technology Center in Südostasien

“Unser Kundenstamm wächst in diesem Teil der Welt stetig und es war für ASSET immer von entscheidender Bedeutung, dass wir unsere Nutzer mit Experten unterstützen, die sowohl die Technologie als auch die regionalen Geschäftspraktiken kennen”, s...
ASSET InterTech | 19.05.2006

ASSET und Firecron präsentieren Proof-of-Concept für System-level-JTAG

SJTAG ist eine Bracheninitiative, die vor einem Jahr mit dem Ziel ins Leben gerufen wurde, um Prozesse und Methoden für die Implementierung von Boundary-Scan-Anwendungen (JTAG-Applikationen) auf Systemebene zu standardisieren. Die SJTAG-Arbeitsgrupp...