info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gallery History |

Zeitgeschichte verschenken mit grossen Wandbildern von gallery-history.de

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bremen 18.03.2016. Auf gallery-history.de kann man zeitgeschichtliche originale Fotografien aus der Zeit von 1859 bis 1914 als Fotografie Abzug auf Alu-Dibond Hochglanz online bestellen.

Frühlingsputz steht an! Und das beinhaltet auch in vielen Haushalten die Neugestaltung ihrer Räume. Es geht hier nicht nur um das Schmücken von Fenstern, sondern allgemein den Räumen neuen Glanz zu verleihen.



Außer dass man Möbel rückt, werden auch Böden und Wände neu gestaltet. Gerade bei der Neugestaltung der Wände lautet der ultimative Geheimtipp der letzten Jahre Raum schaffen für große Wandbilder - am besten sehr nostalgisch und romantisch durch originale Fotografien aus der Zeit von 1859 bis 1914. Diese Zeit wird heute gerne als die Gründerzeit bezeichnet. Während in Mitteleuropa die Hochindustrialisierung ihren Siegeszug antrat, waren Länder wie China damals noch weit rückständiger. Wer sich Szenen des Lebens aus China zur damaligen Zeit oder die tollen Errungenschaften im Bereich Technik, Architektur und einen Einblick in die damalige Kultur erhaschen will, der kann sich grosse Wandbilder in seine Wohnung holen. Diese zeigen Szenen, die als Grundlage originale Fotografien aus der Zeit von 1859 bis 1914 haben.



Tolles Geschenk zum Einzug



Da grosse Wandbilder sehr gut wirken und immer ein Blickfang sind, stellen Sie das ideale Geschenk für verschiedene Anlässe dar. So sind grosse Wandbilder bzw. die originalen Fotografien aus der Zeit von 1859 bis 1914 die alle eine zeitgemäße Austragung haben und ein sehr gutes Geschenk für jemanden, der gerade eine Wohnung frisch bezogen und an der Wand über dem Sofa noch eine weiße Lücke klaffen hat. Jede Fotografie auf Alu - Dibond von gallery-history.de erweck den Eindruck, als schwebe das grosse Wandbilder frei vor der Wand im Raum. Natürlich sind auch eingesessene Liebhaber dieser Zeitgeschichte mit grossen Wandbildern gut bedient. Auf gallery-history.de findet man in verschiedenen Kategorien garantiert das passende Wandbild für Zuhause.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr R. Buggel (Tel.: +49 421 84730160), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2302 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gallery History


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema