info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cuba Ventures Corp. |

Cuba Ventures ändert Geschäftszweck und erwirbt sämtliche Anteile an Travelucion Media; Steve Marshall wird zum Director ernannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Cuba Ventures ändert Geschäftszweck und erwirbt sämtliche Anteile an Travelucion Media; Steve Marshall wird zum Director ernannt

Vancouver, BC - Cuba Ventures Corp. (TSX-V: CUV) (das Unternehmen) (Cuba Ventures) (ehemals MPH Ventures Corp.) 21. März 2016 gibt heute bekannt, dass es die Genehmigung zur Änderung des Geschäftszwecks (Change of Business; COB) durch den Erwerb sämtlicher Anteile an Travelucion S.L. (Travelucion Media) von den relevanten Behörden erhalten hat. Der Börsenhandel der Aktien des Unternehmens an der TSX Venture Exchange wird zum Handelsbeginn am Montag Morgen (21. März 2016) unter dem neuen Kürzel CUV aufgenommen werden.

Travelucion Media, nun eine 100-Prozent-Tochter des Unternehmens, ist ein Online-Reise- und Medienunternehmen mit positivem Cashflow, das auf Reise-Marketing, elektronische Reservierungen und Online-Buchungslösungen für internationale Kuba-Urlauber spezialisiert ist.

Die Änderung des Geschäftszwecks wurde mit dem Erwerb der verbleibenden 80 % der Anteile an Travelucion Media, die zuvor nicht im Besitz des Unternehmens waren, durch die Ausgabe von 16.000.000 Stammaktien von Cuba Ventures an Herrn Steve Marshall erreicht. 20.000.000 der Aktien im Besitz von Herrn Marshall und 536.100 Aktien im Besitz von Jim Pettit, CEO und President des Unternehmens unterliegen gemäß den Statuten der TSX Venture Exchange Treuhandvereinbarungen.

Das Unternehmen hat seinen Namen von MPH Ventures Corp. in Cuba Ventures Corp. geändert, um dem Neugeschäft Rechnung zu tragen.

Travelucion Media entwickelte und besitzt eines der bedeutsamsten Portfolios an 432 auf Kuba fokussierten Webseiten, die zusammen für etwa 30 Millionen Seitenaufrufe pro Jahr verantwortlich zeichnen und den Traffic direkt zu den Hauptbuchungs- und E-Commerce-Seiten von Travelucion Media leiten. Seit 1995 machen diese Webseiten Werbung für Kuba und bieten Online-Reisedienstleistungen für diese Karibiknation an. Diese Webseiten decken alle Facetten der Insel ab: besondere Reiseziele, Hotels und Resorts, Golf, Spa-Leistungen, Restaurants, Vermietung von Oldtimern, kubanische Kultur, Gesundheit, Handel, Küche und Essen und noch viel mehr.

Angesichts der US-amerikanischen Kursänderung gegenüber Kuba konnte Travelucion eine kontinuierliche Umsatzsteigerung verzeichnen. Die diplomatischen Beziehungen zwischen diesen beiden Ländern normalisieren sich und somit lockern sich auch die Einschränkungen für Reisen von US-Bürgern nach Kuba.

Jim Pettit, President und CEO von Cuba Ventures, sagte: Dies ist ein bedeutender Meilenstein für das Unternehmen und seine Aktionäre. Cuba Ventures wird heute morgen den Handel als eine der ersten und einzigen auf Kuba fokussierten Aktiengesellschaften in Nordamerika aufnehmen und somit Investoren eine direkte Beteiligungsmöglichkeit an diesem Inselstaat bieten. Ziel unseres Teams ist die Wertschöpfung und Nutzung von einzigartigen Wachstumschancen, die sich in Kuba bieten. Unsere Akquisition von Travelucion Media bedeutet den Einstieg in den kubanischen Markt und dessen zweitgrößten Sektor, der Tourismusbranche.

Des Weiteren gibt Cuba Ventures bekannt, dass Steve Marshall, Gründer und President von Travelucion Media, zum Director des Unternehmens ernannt wurde.

Der Börsengang von Travelucion Media ist der Höhepunkt meines Lebenswerks. Der Aufbau eines Online-Reise- und Medienunternehmen mit Schwerpunkt auf Kuba erforderte harte Arbeit und den langwierigen Aufbau von Beziehungen auf der Insel, so Herr Marshall. Zwei Jahrzehnte später scheint meine Vision mit dem heutigen Besuch von US-Präsident Obama auf Kuba, dem ersten amtierenden US-Präsidenten in nahezu 90 Jahren, der Kuba besucht, Realität zu werden. Die vergangenen 15 Monate waren sehr spannend für Travelucion Media: Wir konnten eine rapide Zunahme der reisebezogenen Umsätze sowie ein enormes Plus an amerikanischen Besuchern auf unseren 432 Webseiten verbuchen, was die unermüdliche Leidenschaft der Amerikaner verdeutlicht, mehr über Kuba, den Ort, der seit 11 Jahren meine Heimat ist, zu erfahren.

Herr Marshall sagte weiter: Es ist ein Vergnügen mit der Geschäftsleitung, ja, dem ganze Team von Cuba Ventures Corp., das meine langjährige Begeisterung für Kuba teilt, zusammen zu arbeiten. In meiner neuen Rolle als Director des Unternehmens freue ich mich auf ein langjähriges Engagement bei der Verfolgung unserer gemeinsamen Ziele. Unsere Aktionäre dürfen sich in den kommenden Monaten und Jahren von unserem neuen Team auf einiges gefasst machen, wenn wir unseren zunehmenden Internetverkehr auf weitere kubanische kommerzielle Projekte und Gelegenheiten umleiten werden, während wir gleichzeitig weiter Kapital aus der wachsenden, mehrere Milliarden Dollar schweren kubanischen Tourismusbranche schlagen werden. Ziel von Cuba Ventures ist es, sich auf den aufstrebenden, jedoch unterversorgten amerikanischen Markt für Kubatourismus zu konzentrieren. Es ist überdeutlich, dass mehr und mehr Amerikaner im Rahmen der 12 US-Ausnahmeregelungen und der Kriterien für individuelle Bildungsreisen (People-to-People Educational Visits), die erst am 14. März von der Obama-Administration eingeführt worden sind, die Insel besuchen möchten.

Herr Marshall wird weiterhin als President und CEO für Travelucion Media, nun eine 100-Prozent-Tochter von Cuba Ventures, tätig sein. Er ist ein dreisprachiger Unternehmer, der auf internationales Marketing und Vermittlungsgeschäfte spezialisiert ist. Herr Marshall verbrachte 11 Jahre in Kuba, in denen er sich auf kubanische Joint Ventures spezialisierte und eine Reihe von Unternehmen erfolgreich aufbaute. Hierzu gehörten u.a. Primeras Inversiones (Havannas Freihandelszone), das erste staatliche zugelassene Immobilien-Joint-Venture (CIMEX), Dimension W-Tech, ein Start-up-Gemeinschaftsunternehmen mit dem Kommunikationsministerium und die erste auf Kuba ausgerichtete Online-Marketinggesellschaft mit dem Tourismusministerium, die jährlich mehr als 30 Millionen Online-Besucher verzeichnet. Herr Marshalls ehemalige kubanische Unternehmungen fanden Erwähnung in der Financial Times, BBC News, CNN, Time Magazine, der Washington Post, Chicago Tribune und The Wall Street Journal. Mr. Marshall war für eine Anzahl von kubanischen Unternehmen als Sonderberater tätig und unterstützte diese in dieser Eigenschaft bei ihrem Eintritt in die neue Wirtschaft. Zudem stellte er einer breiten Palette an kommerziellen Sektoren Hilfen und Investitionen bereit. Er hat profunde Kenntnisse über die Besonderheiten im Umgang mit der kubanischen Regierung und Kubas Rechtsvorschriften über ausländische Investitionen.

Cuba Ventures hat die endgültige Genehmigung seiner Finanzierung mittels Privatplatzierung durch die TSX Venture Exchange erhalten (siehe Pressemeldung vom 10. März).

Frühwarnbericht

Steve Marshall gibt bekannt, dass er nun das wirtschaftliche Eigentum an 16.000.000 Stammaktien (die Aktien) von Cuba Ventures Corp. erworben hat. Insgesamt befinden sich 21.000.000 Stammaktien von Cuba Ventures und Warrants zum Erwerb von insgesamt 1.000.000 Stammaktien von Cuba Ventures in Herrn Marshalls Besitz. Dies entspricht 34,16 % der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Cuba Ventures auf nicht verwässerter Basis bzw. 35,79 % der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien auf teilweise verwässerter Basis unter Annahme, dass die Warrants im Besitz von Herrn Marshall ausgeübt wurden. Herr Marshall erwarb die Aktien für Anlagezwecke. Er hat die Absicht, diese Investition zu bewerten und seinen Wertpapierbesitz von Zeit zu Zeit entweder zu erhöhen oder zu reduzieren, je nachdem wie er dies für Anlagezwecke für angemessen hält. Eine Kopie des auf SEDAR veröffentlichten Frühwarnberichts von Herrn Marshall erhalten Sie über Herrn Jim Pettit, einem Director von Cuba Ventures, unter der Rufnummer (604) 687-3376.

Über Cuba Ventures Corp.:

Cuba Ventures Corp. hat Travelucion Media übernommen, das nun eine 100-Prozent-Tochter des Unternehmens ist. Travelucion Media ist ein Online-Reise- und Medienunternehmen mit positivem Cashflow, das auf Reise-Marketing, elektronische Reservierungen und Online-Buchungslösungen für internationale Kuba-Urlauber spezialisiert ist. Es besitzt eines der bedeutsamsten Portfolios an 432 auf Kuba fokussierten Webseiten und Domains, die zusammen für etwa 30 Millionen Seitenaufrufe pro Jahr verantwortlich zeichnen und den Traffic direkt zu den Hauptbuchungsseiten von Travelucion wie etwa www.havanatur.com lenken.

Weitere Informationen über Cuba Ventures Corp. (TSX-V: CUV) oder Travelucion Media erhalten Sie jeweils auf der Webseite des betreffenden Unternehmens unter www.cubaventures.com bzw. www.travelucion.com.

Es befinden sich rund 61,5 Millionen Aktien von Cuba Ventures Corp. im Umlauf.


CUBA VENTURES CORP.

Jim Pettit
________________________________
James G. Pettit
President & CEO

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte mich oder:
Don Myers
Cuba Ventures Corp.
Director
Telefon: +1-604-687-3376
Gebührenfrei: 1-800-567-8181
Fax: +1-604-687-3119
E-Mail: info@cubaventures.com

Suite 1610 - 777 Dunsmuir Street, Vancouver, BC, Kanada, V7Y 1K4
www.cubaventures.com

TSX Venture Exchange-Kürzel
:
CUV

E-Mail: info@cubaventures.c
om



DIE TSX VENTURE EXCHANGE ODER DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE RICHTIGKEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER PRESSEMITTEILUNG.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen erachtet werden könnten. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung mit Ausnahmen von historischen Tatsachen, die sich mit von der Unternehmensleitung erwarteten Ereignissen oder Entwicklungen befassen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen. Eigentliche Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den Erwartungen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sollten sich die Ansichten, Schätzungen oder Meinungen der Unternehmensleitung ändern. Zu den Faktoren, die eine Abweichung der eigentlichen Ergebnisse von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen zur Folge haben könnten, zählen unter anderem Marktpreise, Explorations- und Erschließungserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmitteln sowie allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftsbedingungen. Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte die auf www.sedar.com veröffentlichten Unterlagen des Unternehmens.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cuba Ventures Corp. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1448 Wörter, 11491 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cuba Ventures Corp. lesen:

Cuba Ventures Corp. | 31.03.2016

Cuba Ventures ergänzt seine Webseiten und Buchungsplattformen um mehr als 4.000 kubanische Privatunterkünfte und B&Bs

Cuba Ventures ergänzt seine Webseiten und Buchungsplattformen um mehr als 4.000 kubanische Privatunterkünfte und B&Bs Vancouver, BC - Cuba Ventures Corp. (TSX-V: CUV) (OTCBB: MPSFF) (Frankfurt: IJA2) (das Unternehmen) (vormals MPH Ventures Corp.) ...
Cuba Ventures Corp. | 29.03.2016
Cuba Ventures Corp. | 22.03.2016

Cuba Ventures beruft zwei neue Berater in den Beirat für Investitionen in Kuba

Cuba Ventures beruft zwei neue Berater in den Beirat für Investitionen in Kuba Vancouver, BC - Cuba Ventures Corp. (TSX-V: CUV) (das Unternehmen) (ehemals MPH Ventures Corp.) freut sich, bekanntzugeben, dass sich Herr Alfredo Manreas Ruiz und Herr ...