info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ipanema Technologies GmbH |

Ipanema Technologies sorgt fuer stabile Anwendungs-Performance und Transparenz im WAN von Softlab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wiesbaden, 10. Oktober 2006. Das auto-adaptive Application Traffic Management-System von Ipanema Technologies steuert bei der Softlab Group ab Ende September den Datenverkehr des kompletten Firmennetzes im In- und Ausland. Die Loesung ermoeglicht neben einer dynamischen Optimierung der Netzwerkkapazitaeten eine genaue, flexible Einteilung der Bandbreite anhand von Service Level Agreements sowie dank Echtzeit-Monitoring eine komplette Uebersicht ueber die Datenstroeme. Das IT- Consulting- und Service-Unternehmen Softlab profitiert damit nicht nur von Transparenz im zwoelf Standorte umfassenden Weitverkehrsnetz (WAN), sondern auch von der stabilen Performance seiner geschaeftskritischen Anwendungen. Zudem konnte das IT-Dienstleistungsunternehmen auf eine kostenintensive Bandbreiten-Erweiterung verzichten.

Die Unternehmen der Softlab Group bedienen die komplette IT-Wertschoepfungskette – von der Beratung ueber die Implementierung bis hin zum Betrieb von IT-Loesungen. Zur Softlab Group zaehlen neben dem Kernunternehmen Softlab das SAP Beratungshaus Axentiv sowie die Consulting-Unternehmen Nexolab mit Schwerpunkt Automotive und Entory mit Fokus auf Business Process Management fuer Finanzdienstleister. Mit einer Manpower von rund 1.500 Mitarbeitern bietet die Softlab Group ihre Beratungs- und Serviceleistungen in Deutschland, der Schweiz, Oesterreich und Grossbritannien an. Waehrend die Firmenzentrale in Muenchen ueber ein MPLS-WAN mit den sieben anderen innerdeutschen Standorten verbunden ist, laeuft das Firmennetz im Ausland ueber Virtual Private Networks (VPNs). Nach der erfolgreichen Implementierung des Ipanema Netzwerkoptimierungssystems in Deutschland fand in einem zweiten Schritt der Rollout im Ausland statt, der Ende September 2006 abgeschlossen wurde.

Den aktuellen Anlass fuer den Einsatz der Netzwerkoptimierungs-Loesung gaben neben fehlender Transparenz ueber die WAN-Anwendungen vor allem wiederholt bei Lastspitzen auftretende Performance-Probleme geschaeftskritischer Applikationen wie SAP oder dem CRM-Programm Pivotal. Das Ipanema-System wurde zunaechst im so genannten Try and Buy Approach implementiert und anhand verschiedener Kriterien getestet. Rasch zeigte sich, dass es die Anforderungen in Bezug auf Transparenz und garantierte Performance bei gleichbleibender Bandbreite komplett erfuellte. Da die Ipanema-Loesung damit den Beduerfnissen von Softlab voll entsprach, verzichtete das Unternehmen auf den Test weiterer Produkte und gelangte so zu einer schnellen Entscheidung. So erlaeutert der IT-Verantwortliche Josef Finkl: „Fuer Softlab bewaehrt sich besonders die zentrale Verwaltung des Systems, die eine effizientere Steuerung des Datenverkehrs ermoeglicht. Mit der Ipanema-Loesung liess sich der Aufwand fuer den Betrieb und die Problem-Behebung deutlich reduzieren. Ausserdem koennen wir eine wesentlich hoehere Benutzer-Produktivitaet und -zufriedenheit feststellen.“

An der Firmenzentrale in Muenchen wurde die zentrale Software-Komponente Ipanema Management Software Suite, bestehend aus der Management-Software ip|boss und der Reporting-Software ip|reporter, in zweifacher Ausfuehrung installiert, um den Datenbankserver vom ip|boss Server getrennt fuer bessere Performance zu betreiben. An den einzelnen Standorten sind je nach Groesse ein bis zwei Hardware-Appliances im Einsatz.

Passendes Bildmaterial kann unter ipanema@unicat-communications.de angefordert werden.

Ueber Ipanema Technologies

Die 1999 gegruendete Ipanema Technologies ist ein Anbieter von auto-adaptiven Application Traffic Management-Systemen, die den Datenverkehr in Weitverkehrsnetzen (WAN) auf Anwendungsebene steuern und die Netzbenutzung gemaess der Geschaeftsziele optimieren. Als einzige WAN-Management-Loesung kann sich das System an jede Netzwerksituation anpassen und die vereinbarten Service Level Agreements fuer die geschaeftskritischen Applikationen selbst bei komplexen Strukturen garantieren. Die Kunden profitieren von einer vollstaendigen Transparenz ueber die Datenstroeme, einer dynamischen Optimierung der Netzwerkressourcen sowie einer praezisen Kapazitaetsplanung unter Beruecksichtigung der gewuenschten Dienstguete.

Unternehmen koennen das Ipanema-System ueber Netzwerkintegratoren erwerben oder die Optimierung als Managed Service von einem Carrier oder Service Provider beziehen. Derzeit sind die Loesungen von Ipanema in mehr als 75 Laendern im Einsatz. Zu den Kunden und Partnern zaehlen unter anderem die AG der Dillinger Huettenwerke, die Banque Populaire, BT Infonet, Euler & Hermes, France Telecom, die franzoesische Armee, Henkel, HP, ITERGO, MLP, Sanofi-Synthelabo, Scania, Schenker, Softlab, T-Systems und Veka. Ipanema hat seinen Hauptsitz in Frankreich und verfuegt ueber Niederlassungen in Deutschland, Grossbritannien und den USA. Naehere Informationen sind unter www.ipanematech.com zu finden.

Ipanema Technologies GmbH
Hans Pfau
Gustav-Stresemann-Ring 1
D- 65189 Wiesbaden
Tel: +49 (0)611 97774-285
Fax: +49 (0)611 97774-111
info.de@ipanematech.com
http://www.ipanematech.com

unicat communications
Gabi Eckart & Anja Seubert GbR
Annette Lautenbach
Alois-Gilg-Weg 7
D- 81373 Muenchen
Tel: +49 (0)89 743452-15
Fax: +49 (0)89 743452-52
ipanema@unicat-communications.de
http://www.unicat-communications.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Lautenbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 525 Wörter, 4506 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ipanema Technologies GmbH lesen:

Ipanema Technologies GmbH | 20.05.2008

Ipanema Technologies ernennt Daniel Grenier zum neuen Country Manager für die Schweiz

Ipanema hat erst kürzlich eine Reihe von strategischen Partnerschaften mit bedeutenden Telekommunikationsunternehmen des schweizerischen Markts geschlossen: Swisscom, Orange Business Services und BT. „Nach diesem ersten Schritt wird sich Ipanema nu...
Ipanema Technologies GmbH | 06.05.2008

Ipanema Technologies launcht neue Lösung zur Kombination von Netzwerken

Damit die Mitarbeiter in den geographisch verstreuten Niederlassungen jederzeit mit ausreichender Performance auf die geschäftskritischen Applikationen zugreifen können, sind Unternehmen auf ein zuverlässiges WAN angewiesen. Eine redundant ausgele...
Ipanema Technologies GmbH | 08.04.2008

Mit Ipanema lässt sich strategischer Ansatz beim Management von Weitverkehrsnetzen realisieren

Der Bericht prognostiziert, dass die zuverlässige Bereitstellung von Anwendungen in absehbarer Zukunft immer wichtiger wird. Dementsprechend wird auch der Einfluss der Faktoren, die die Sicherstellung der Applikationsperformance erschweren, an Bedeu...