info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutsche Notes User Group e.V. |

DNUG-Veranstaltungen: E-Mail Summit mit Seminar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Jena, 10. Oktober 2006 – Die Deutsche Notes User Group (DNUG) lädt zum E-Mail Summit am 19. und 20. Oktober 2006 nach Mainz ein. Thema der Veranstaltung ist der sichere und effiziente Umgang mit E-Mails und Anhängen. Die Veranstaltung richtet sich an strategische und technische IT-Profis sowie an Entscheider aus Unternehmen jeder Größe und Ausrichtung.

Zwei Tage lang dreht sich alles um die Handhabung der elektronischen Nachrichten. Die Veranstaltung gliedert sich in den Workshop am 19. September, der verschiedene Aspekte der E-Mail-Nutzung beleuchtet, und ein Seminar zu „Mail & Recht“ am 20. September. Die Themen werden plattformunabhängig betrachtet und sind damit für Anwender von Notes ebenso interessant wie von anderen Messaging-Systemen. Im Ausstellungsbereich werden Möglichkeiten zur Mail Kompression des Herstellers MK Net.Work S.A. demonstriert.



Im Summit-Teil am ersten Tag können sich Interessenten unter anderem darüber informieren, welche rechtlichen Rahmenbedingungen Unternehmen bei der Nutzung von E-Mail für Geschäftskorrespondenz beachten sollten, welche gesetzlichen Vorgaben und tech­nischen Möglichkeiten es für Spam-Filterung, die Einbindung von Sprachtechnologie oder die Archivierung der Nachrichten gibt und wie sich E-Mail in andere Unternehmens­anwendungen und in Mobile Solutions integriert. Auch die Umsetzung konkreter Projekte aus Unternehmen wie die Bearbeitung von Reisekostenanträgen via BlackBerry/Domino oder die Realisierung unternehmensweit einheitlicher E-Mail-Signaturen wird vorgestellt. Zu den Referenten gehören unter anderem Rechtsanwältin Alexa Börner, Dr. Torsten Schwarz von ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Jürgen Wege vom E-Mail Lifecycle Management-Spezialisten GROUP Technologies AG sowie Martin Lorenz von der Hettich Management Service GmbH und Jörg Rafflenbeul, Heitmann und Thumann Group, als Anwender.



Der zweite Tag ist als komplettes Seminar zum Thema „Mail & Recht“ konzipiert. Rechtsanwalt Dr. Ivo Geis und Jürgen Wege führen in die rechtlichen Grundlagen der E-Mail Nutzung ein, erläutern juristische Begriffe und die aktuelle Gesetzgebung und erläutern die Problematik anhand von Beispielen.



Buchungen sind sowohl für die gesamte Veranstaltung als auch für Einzeltage möglich.



Datum: 19./20. Oktober 2006

Veranstaltungsort: Atrium Hotel Mainz, Flugplatzstraße 44, 55126 Mainz (Finthen)

Informationen: http://www.dnug.de/DNUG/cms.nsf/id/E-Mail_Summit2006.htm





DNUG e.V.

Der DNUG e.V., Jena, wurde 1994 als User-Group "von Anwendern für Anwender" gegründet. Vereinsinhalt ist der Erfahrungsaustausch der Mitglieder beim Einsatz von Lotus Domino/Notes, Lotus Workplace, IBM WebSphere und damit verbundenen Technologien in kollaborativen IT-Systemen. Ziel ist es, den ROI und den Geschäftserfolg der Unternehmen durch den Einsatz optimaler Lösungen zu steigern. Die DNUG bietet ihren Mitgliedern vielfältige Leistungen wie zwei Konferenzen mit Ausstellung pro Jahr, themenspezifische Workshops und Arbeitskreise. Im Rahmen der DNUG Hochschulinitiative und eines Diplomarbeiten-Wettbewerbs wird der studentische Nachwuchs gefördert. Der Verein steht in ständigem Kontakt zur IBM Software Group, um die Interessen der Mitglieder gebündelt zu vertreten. Die DNUG zählt derzeit über 1.500 Spezialisten in rund 500 Mitgliedschaften von Anwenderunternehmen, IT-Dienstleistern, Hochschulen und Einzelpersonen.





Weitere Informationen:
DNUG e.V.
Deutsche Notes User Group
Dr. Roswitha Boldt
Berggasse 1
07745 Jena
Telefon: (+49.3641) 4569.0
Telefax: (+49.3641) 4569.15
info@dnug.de
www.dnug.de



P-Age die Presse-Agentur GmbH
Ursula Schemm
Fürstenrieder Str. 275
81377 München
Telefon: (+40.89)-790.860.18
Telefax: (+49.89)-790.860.10
ursulas@p-age.de
www.p-age.de






Web: http://www.dnug.de/DNUG/cms.nsf/id/E-Mail_Summit2006.htm


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ursula Schemm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 456 Wörter, 3557 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Deutsche Notes User Group e.V. lesen:

Deutsche Notes User Group e.V. | 30.08.2007

WebSphere Community Conference im September

Die WebSphere Community Conference (WCC) 2007 findet im Maritim Rhein-Main Hotel in Darmstadt statt. Die Veranstaltung besteht aus zwei Teilen: Am 19. und 20. September präsentieren und demonstrieren WebSphere-Experten in Form von Vorträgen rund um...
Deutsche Notes User Group e.V. | 03.05.2006

DNUG Conferences: IBM Lotus Technical Forum 2006

Jena, 03. Mai 2006 - Anwenderberichte, Best Practices und neueste Technik aus erster Hand zu liefern ist das Ziel der DNUG-Frühjahrskonferenz (15. bis 17. Mai 2006, Kongresszentrum Karlsruhe), die in diesem Jahr zum zweiten Mal als "IBM Lotus Techni...
Deutsche Notes User Group e.V. | 18.11.2005

DNUG Herbstkonferenz Nürnberg: Stimmen im Gleichklang

"Dirigiert" wurde die Konferenz vom DNUG-Vorstand, zu dem seit 14.11.2005 offiziell auch Birgit Krüger, VR Kreditwerk Hamburg - Schwäbisch Hall AG, als neue Stellvertretende Vorsitzende gehört. Unter dem DNUG-Motto "Collaboration @ Work" wurden si...