info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
e-Spirit AG |

L’Oréal Luxe optimiert Rich Content Management seiner E-Commerce-Seiten mit FirstSpirit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Benutzerfreundlichkeit, vereinfachtes Teilen von Inhalten und Demandware Commerce-Integration als Entscheidungskriterien


L’Oréal Luxe, die weltweit führenden Luxusmarken im Beauty-Segment des L’Oréal-Konzerns, setzen auf das Content Management System FirstSpirit der e-Spirit AG, um das Management redaktioneller Inhalte auf seinen E-Commerce-Seiten auf Basis von Demandware zu verbessern. Mit FirstSpirit können die Anwender bei den L’Oréal Luxe Marken Inhalte einfach erstellen, diese auf verschiedenen Länderwebseiten teilen und Online-Beauty-Magazine mit Make-up-Tutorials, Artikeln, Styling-Tipps und ähnlichen Rich-Media-Inhalten veröffentlichen. Aktuell ist das System in Frankreich, Kanada, den Vereinigten Staaten, China und Mexiko live im Einsatz. Für die kommenden Monate ist der Rollout in Italien, Spanien sowie dem Nahen Osten geplant.



 

In den ersten Gesprächen betonte L’Oréal Luxe insbesondere den Bedarf nach einem CMS, mit dem die Magazinformate der Konzernmarken umgesetzt werden können. Typische Inhalte dieser Magazine sind Blog-Artikel, Make-up-Anleitungen und “How-to-Videos“ rund um das Thema Beauty. Eines von vielen FirstSpirit-Features, die L’Oréal Luxe schätzt, ist wie einfach es für die internen Redaktionsteams ist, Content innerhalb des gesamten globalen Netzwerks seiner Webseiten zu veröffentlichen.

 

„Viele FirstSpirit-Eigenschaften, etwa die vereinfachten Workflows und intuitive grafische Interfaces, haben uns überzeugt, dass FirstSpirit die beste Lösung für unsere Anforderungen ist“, sagt Jean-Claude Cohen, Global Digital Platform Director bei L’Oréal Luxe. „Doch was uns besonders begeistert, ist die Benutzerfreundlichkeit und nahtlose Integration mit Demandware.“

 

Mit FirstSpirit können Redakteure und Journalisten ohne IT-Hintergrund bei L’Oréal Luxe ihre Artikel weltweit veröffentlichen, ohne technische Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Die interne Überprüfung von Inhalten im Hinblick auf Konsistenz innerhalb der globalen Markenwelten von L’Oréal Luxe wird nun schnell und einfach durchgeführt; dank Workflows, die auf die Anforderungen der Luxusmarken zugeschnitten sind. Einen weiteren Vorteil zieht L’Oréal Luxe aus der tiefen Integration von Demandware. Sie ermöglicht die „smarte“ Verbindung von Inhalten, die im CMS erstellt werden, mit den Produktkatalogen, die im E-Commerce-System verwaltet werden. Durch die Einführung eines zentralen Systems zur Erstellung und Validierung von Inhalten hat L’Oréal Luxe eine Corporate Content Cloud aufgebaut, über die Inhalte zusammengeführt und in multiplen Kanälen weltweit veröffentlicht werden.

 

„Content Marketing ist eine der effektivsten Maßnahmen, um eine erfolgreiche E-Commerce-Seite weiter auszubauen. Oft bedeutet dies allerdings beträchtliche Herausforderungen für das Content Management, die weit über das hinausgehen, was eine E-Commerce-Plattform allein leisten kann – vor allem, wenn mehrere Länder und Marken beteiligt sind“, erklärt Robert Bredlau, Vice President International Partner Management & Channels bei e-Spirit. „Als Partner von Demandware hilft e-Spirit Markenanbietern dabei, ihre E-Commerce-Angebote auf die nächste Stufe zu heben. Wir freuen uns sehr, L’Oréal Luxe hierbei zu unterstützen.“

 

Weitere Informationen zu e-Spirit unter www.e-Spirit.com.    



Web: http://www.e-spirit.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Högemann (Tel.: 0231 - 47 77 7-186), verantwortlich.


Keywords: CMS, Content Management System, e-Spirit, FirstSpirit, L'Oréal

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2790 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: e-Spirit AG

Die e-Spirit AG ist als Hersteller des Content Management Systems FirstSpirit™ Technologieführer im Bereich Content Management und Customer Experience Management. Zahlreiche namhafte Kunden aus allen Branchen setzen auf FirstSpirit für die weltweite Umsetzung erfolgreicher Webstrategien und die Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung von Inhalten in unterschiedlichsten Kanälen wie Inter,- Intra- und Extranet, mobile Kanäle oder E-Commerce. Mit FirstSpirit können Unternehmen die Time-to-Market ihrer Produkt- und Markenkommunikation im Web signifikant beschleunigen. Marketingprofis profitieren zudem von einer optimalen Lösung, um personalisierten und dynamischen Content einfach zu erstellen und über digitale Marketing-Maßnahmen zielgruppengerecht und in Echtzeit zu verbreiten.
e-Spirit wurde 1999 gegründet, ist Teil der adesso-Gruppe und mit 16 Standorten in Deutschland, Großbritannien, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und den USA vertreten.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von e-Spirit AG lesen:

e-Spirit AG | 27.09.2016

Content-as-a-Service: e-Spirit entwickelt Content-Everywhere-Lösung für Unternehmen

Die e-Spirit AG bringt ein neues Produkt auf den Markt: Mit FirstSpirit CaaS stellt der Experte für Content und Customer Experience Management ein Content-as-a-Service-Angebot zur Verfügung. Die Erweiterung des CMS FirstSpirit ist ab sofort verfü...
e-Spirit AG | 19.08.2016

dmexco 2016: e-Spirit hilft Unternehmen im digitalen Rennen

Durch Digitalisierung, Automatisierung und digitale Transformation erwartet die Wirtschaft in den kommenden Jahren ein enormes Zusatzwachstum – was jedes Unternehmen vor die Herausforderung stellt, sich im digitalen Rennen richtig zu positionieren...
e-Spirit AG | 21.06.2016

e-Spirit veröffentlicht Umfragereport zu Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation

Der digitale Wandel ist eine zentrale Herausforderung für Unternehmen weltweit. Um wertvolle Einblicke in die aktuelle Lage am Markt zu gewinnen, hat die e-Spirit AG eine Umfrage unter 200 Entscheidern aus Marketing, IT und Management in Unternehme...