info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba SDD |

Toshiba setzt mit zwei neuen Festplatten die Trends beim In-Car-Entertainment

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neuss, 11. Oktober 2006 - Bis heute hat die Toshiba Storage Device Division bereits vier Millionen Festplatten für In-Car-Entertainment-Systeme verkauft und bringt es damit auf einen Anteil von 85 Prozent im Automotive-HDD-Markt.

Die Toshiba Storage Device Division (SDD) kündigt zwei neue Hard Disk Drives (HDDs) zum Einsatz in multimedialen In-Car-Applikationen an. Diese fünfte Generation von Automotive HDDs wurde um Funktionen erweitert, mit denen Automobilhersteller und Zulieferer ihre Systeme für 3D GPS Mapping, MP3-Player sowie Spiele- und Videogeräte deutlich aufwerten können.

Die neuen 40 GB HDDs arbeiten bei Temperaturschwankungen zwischen -16 und +70 Grad (Modell K4036GACE) sowie zwischen -30 und +85 Grad Celsius (Modell MK4036GAC) einwandfrei. Beide Festplattenlaufwerke halten eine Stoßbelastung von 200 g (die 200-fache Erdbeschleunigung) aus und eignen sich damit auch zum Einsatz in geländegängigen Automobilen, die in Regionen mit extremen Temperaturen zum Einsatz kommen.

Die Speicherkapazität beider Automotive HDDs entspricht rund 7.500 Songs oder bis zu 22 Stunden MPEG4-Videoqualität. Die weitere Produktplanung sieht die Einbeziehung parametrischer Daten wie der Motortemperatur vor, und bietet so eine wichtige Hilfe bei der Diagnose von Fehlfunktionen und Performanceproblemen.

Prognosen von IDC zufolge wird der Markt für Automotive HDDs von 2,5 Millionen Einheiten im Jahr 2005 auf 8,5 Millionen im Jahr 2009 anwachsen, nicht zuletzt weil Automobilhersteller, Händler und Zulieferer kontinuierlich neue Geräte für noch mehr Fahr- und Multimedia-Spaß vorstellen.

Toshiba hat als erstes Unternehmen den riesigen Markt für In-Car-Entertainment-Festplatten erkannt und produziert nunmehr in enger Zusammenarbeit mit Automobilherstellern und Zulieferern spezielle Festplatten für dieses Einsatzgebiet. Die dabei benötigte Technologie muss den enorm hohen Anforderungen in schwierigen Umgebungen genügen: Die Geräte müssen stoßfest sein und starke Temperaturschwankungen aushalten. Aus seinen mehr als zehnjährigen Aktivitäten in diesem Markt verfügt Toshiba über das notwendige Know-how und die Erfahrungen, und kennt daher die Bedürfnisse des Marktes sehr genau.

Als Pionier in diesem Markt hat Toshiba Ende August 2006 die Schwelle von vier Millionen ausgelieferter Einheiten überschritten. Die Marktforscher von TSR bescheinigen Toshiba einen Marktanteil von 85 Prozent.

„Eine hohe Kapazität und Stoßfestigkeit machen HDDs zu einem nahezu revolutionären Automobilzubehör und verwandeln Autos in digitale Erlebniswelten", sagt Martin Larsson, General Manager der Toshiba Europe Storage Device Division. „Fahrzeuglenker und Beifahrer können sich damit an der gleich hohen Qualität erfreuen, die sie von ihren Entertainment-Systemen zu Hause gewohnt sind."

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Die Toshiba Storage Device Division (SDD) ist weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der Entwicklung und Fertigung von Festplatten. Als Pionier bei so genannten Small Form Factor-Storage-Geräten, hat Toshiba Industrie-Standards gesetzt. Toshiba-Produkte kommen in den weltweit führenden Mobiltelefonen, mobilen Navigationsgeräten, Media Playern und zahlreichen anderen Consumer Electronics-Geräten zum Einsatz. Außerdem sind Toshiba-Festplatten Kernkomponenten von Automobil-Telematik-Lösungen und branchenspezifischen Designs. Zudem nimmt das Unternehmen eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von Slimline-HD-DVD-Laufwerken für Notebooks ein. Toshiba SDD vertreibt seine Produkte an OEMs, Systemintegratoren und Distributoren in ganz Europa. Im Rahmen ihrer Firmenphilosophie engagiert sich Toshiba SDD für höchste Qualität bei der Entwicklung und Herstellung ihrer Produktlinien; auf dieser Basis hat sich Toshiba als weltweiter Marktführer etabliert.

Weitere Informationen:

Toshiba Europe GmbH
Storage Device Division
Susan Nowack
Hammfeldamm 8
41460 Neuss
Tel: 02131-158 436
Fax:02131-158 583
www.toshiba-europe.com/storage
sddmarketing@toshiba-teg.com

PR-COM GmbH
Strategische Kommunikation
Manuela Schwaiger
Sonnenstr. 25
80331 München
Tel: 089-5999-7801
Fax:089-5999-7999
manuela.schwaiger@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.toshiba-europe.com/storage


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 468 Wörter, 4048 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba SDD lesen:

Toshiba SDD | 01.10.2009

Toshiba führt neue Organisationsstruktur im HDD-Business ein

Am 30. April haben Toshiba und Fujitsu den Abschluss einer definitiven Vereinbarung zur Übernahme des Hard-Disk-Drive-Geschäfts (HDD) von Fujitsu durch Toshiba bekanntgegeben. Die Unternehmen haben jetzt alle erforderlichen Verfahren durchlaufen un...
Toshiba SDD | 17.09.2009

Toshiba stellt neue 2,5-Zoll-Festplatten bis 500 GB vor

Mit der Einführung der neuen HDDs will Toshiba seine Technologieführerschaft im Segment der Small-Form-Factor-HDDs weiter festigen. Die Festplatten wurden mit dem Ziel entwickelt, Original Equipment Manufacturers (OEMs) Lösungen zur Verfügung zu ...
Toshiba SDD | 10.09.2009