info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
INFOsys Kommunal GmbH |

Amt Trave-Land führt Softwarelösung Care4 Sozial von INFOsys Kommunal ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

 

Kirkel-Limbach, den 05.04.2016. Nach den Ämter Leezen und Kaltenkirchen-Land führen in diesem Jahr weitere Verwaltungen in Schleswig-Holstein die Softwarelösung Care4 ein. Ende April startet das Amt Trave-Land mit dem Programm.



Mit dem Amt Trave-Land startet die dritte Verwaltung des Landkreises Segeberg für dieses Jahr mit der Sozialamtssoftware Care4.

 

Wie bei den bestehenden Kunden in dem Landkreis bei Hamburg werden auch dort zukünftig die Leistungen des SGB XII, AsylbLG, Wohngeld sowie der Bildung und Teilhabe über das Verfahren bearbeitet.

 

„Es ist schön zu sehen, dass wir zahlreiche Verwaltungen im Kreis Segeberg von uns und Care4 überzeugen konnten. Dies, und die Treue unserer Bestandskunden, sind für uns der schönste Beweis, dass wir mit unserem täglichen Engagement die richtigen Wege gehen. Durch die größere Anzahl an Kunden im Norden ergeben sich zudem Synergien von welchen die Kunden profitieren. Meine Mitarbeiter freuen sich auf die Einführung und auf den zukünftigen Kontakt im Rahmen unseres umfassenden Servicekonzeptes.“ So Jan Hoßfeld (Geschäftsführer der INFOsys Kommunal) zur Neueinführung.

 

Weitere Informationen zu Care4 und der INFOsys Kommunal GmbH finden Sie unter www.infosys-kommunal.de und www.care4.de.  



Web: http://www.infosys-kommunal.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eveline Kronenberger (Tel.: 06841 / 98487-0), verantwortlich.


Keywords: Sozial, Segeberg, Wohngeld, Asyl, Software

Pressemitteilungstext: 156 Wörter, 1245 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: INFOsys Kommunal GmbH

Die INFOsys Kommunal GmbH entwickelt und vertreibt bereits seit 1993 Windows-basierte Softwarelösungen für das Sozialwesen.

Neben der Programmentwicklung bietet INFOsys Kommunal technischen Support, kundenspezifische Programmierleistungen, intensive Anwenderbetreuung und Schulungen an. Die langjährige fachliche Erfahrung, verbunden mit hoher Programmierkompetenz, sorgt für hochmoderne, funktionssichere und praxisnahe Lösungen. Zahlreiche Kommunen und Landkreise verschiedenster Größe und Struktur in ganz Deutschland setzen heute erfolgreich die Sozialamtslösung Care4 Sozial ein.

Mit dem modularen Verfahren Care4, welches alle Leistungen nach SGB XII, Wohngeld, Asyl und zur Verwaltung der Kindertagesbetreuung abbildet, verfügt INFOsys Kommunal über ein modernes, innovatives und zukunftssicheres Werkzeug für die Bewältigung aller anfallenden Arbeiten in Sozialämtern, Wohngeldstellen, sowie bei Verwaltung, Trägern und Einrichtungen zur Kindertagesbetreuung.

Referenzkunden sind u.a. die Städte Frankfurt am Main, Norderstedt und Koblenz, aber auch Landkreise wie der Ostalbkreis, der Regionalverband Saarbrücken und der Saarpfalzkreis. Weitere Referenzkunden finden Sie unter http://www.infosys-kommunal.de/Referenzen/.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von INFOsys Kommunal GmbH lesen:

INFOsys Kommunal GmbH | 26.06.2015

INFOsys Kommunal stellt neues Elternportal für die Verwaltung der Kindertagesbetreuung vor

    „Mit Care4 Kids konnten wir in den letzten Jahren umfangreiche Erfahrungen sammeln, was die Problemstellungen angeht, vor denen städtische, aber auch freie Träger, von Kindertagesstätten heute stehen. Diese Erfahrungen, zusammen mit einer ...