info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Oracle |

Aktuelle Studie: Oracle Marketing Cloud hat führenden strategischen Ansatz aller Marketing-Plattformen in der Cloud

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

  • Marktforscher IDC präsentiert Ergebnisse einer vergleichenden Analyse der besten Marketing-Plattformen in der Cloud


  • Oracle Marketing Cloud ist „Leader“ in der Dimension „Strategie“ und unter den marktführenden Lösungen mit Blick auf die technologische Leistungsfähigkeit

 

  • IDC: „Oracle hat ein hochkarätiges Portfolio an Technologien und Partnerschaften zusammengestellt, das selbst für die innovativsten und komplexesten Anforderungen von Marketers und für die umfangreichsten Volumina über viele Jahre hinweg neue Maßstäbe setzen wird“


Das renommierte Marktforschungsinstitut IDC hat in seinem aktuellen „MarketScape“-Bericht verschiedene cloudbasierte Marketing-Plattformen auf ihre Leistungsfähigkeit und die ihnen zugrunde liegenden Strategien getestet. Das Ergebnis des Rankings: Die Oracle Marketing Cloud ist Vorreiter, was die strategische Ausrichtung der Plattformen anbelangt und eine der drei stärksten Lösungen, wenn es um die Performance der eingebundenen Technologien geht. Damit ist die Oracle Marketing Cloud eine der führenden Komplettlösungen auf dem Markt für cloudbasierte Marketing-Technologien.

 

Die Auswertung fußt auf einem umfassenden Katalog an Bewertungskriterien, anhand derer die Forscher das Erfolgspotenzial der verschiedenen Plattformen gemessen haben. Dazu zählten Kenngrößen zur Leistungsfähigkeit, aber auch Einschätzungen von Nutzern, inwieweit die Leistungen der einzelnen Plattformen ihren Erwartungen entsprachen. „Was die Oracle Marketing Cloud auszeichnet ist ihr breites Spektrum an Anwendungen, die zu den besten und innovativsten der Branche gehören – und zwar über die gesamte Customer Journey hinweg“, erläutert Sebastian Fleischmann, Sales Director Germany bei Oracle Marketing Cloud. „Die Ergebnisse der IDC-Studie zeigen uns, dass wir mit unserem Ansatz auf dem richtigen Weg sind.“

 

Insgesamt kommen die Autoren zu dem Schluss, dass immer weniger Marketingabteilungen ihr Technologie-Portfolio nach dem Baukastenprinzip selbst zusammenstellen. Die stetig wachsende Zahl an Kanälen, die Kunden heute nutzen, macht dieses Vorgehen immer komplexer und damit zeit- und kostenintensiver. Viele Marketing-Entscheider liebäugeln deshalb mit der Konsolidierung aller von ihnen genutzten Technologien in der Cloud. „Die Offenheit unserer Plattform macht diesen Wandel so leicht wie nie zuvor“, erklärt Arne Petersen, Senior Sales Director Social und Marketing Cloud bei Oracle. „Die meisten Nutzer haben bereits eine Reihe an Technologien in ihrem Inventar, wenn sie sich dazu entschließen, in die Cloud zu wechseln. Diese lassen sich ganz einfach in die Oracle Marketing Cloud integrieren und um neue Funktionen erweitern.“

 

Die Marketing Cloud von Oracle umfasst zehn der „Best of Breed“ Marketing-Technologien, darunter Eloqua, Responsys und BlueKai. Seit August 2015 gehört zudem die Anwendung Maxymiser zum Portfolio, mit der sich digitale Marketingkampagnen schnell und einfach testen lassen und die auf dieser Grundlage eine Personalisierung von Content und Kundenansprache entlang der gesamten Customer Journey erlaubt.

 

Um die Zukunft des Marketings geht es auch bei der Fachkonferenz „Modern Customer Experience“ von Oracle, die am 19. und 20. April 2016 in München stattfindet. Zahlreiche Experten aus namhaften Unternehmen, Medien und Wissenschaft diskutieren und demonstrieren, wie Kundenbindung im digitalen Zeitalter erfolgreich gelingen kann. 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Büdenbender (Tel.: 08917959180), verantwortlich.


Keywords: Oracle Marketing Cloud, IDC, Market Scape, digitales Marketing

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3368 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Oracle


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Oracle lesen:

Oracle | 29.11.2016

Oracle Marketing Cloud: So generieren B2B Marketer neue Leads

Redwood Shores / München – November 2016 – Gestiegene Kundenerwartungen an Marketing und Service sowie der zunehmende Einsatz mobiler Geräte auch im geschäftlichen Kontext stellt inzwischen auch B2B-Anbieter vor die Herausforderung, bestehende...
Oracle | 14.11.2016

bleiben Unternehmen auch bei der digitalen Transformation in Führung!

Dennoch stehen Unternehmen bei ihrem Wechsel hin zu Cloud-basierten Geschäftsmodellen erst am Anfang. Da Startbedingungen, Anforderungen und Prioritäten überall unterschiedlich aussehen, müssen sie alle ihren individuellen Weg in die Cloud finden...
Oracle | 09.11.2016

Lücken in Zielgruppenprofilen schließen – mit der Oracle Marketing Cloud

Zu den größten Herausforderungen für Marketer gehört es, Verbraucher aktiv bei ihrer Customer Journey zu begleiten und kontextabhängig mit den richtigen Botschaften und Angeboten anzusprechen – unabhängig vom Gerät, das sie gerade benutzen. ...