info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zecotek Photonics Inc. |

Zecotek erhält erstes Patent für die neue erweiterte Formulierung seiner international patentierten LFS-Szintillationskristalle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zecotek erhält erstes Patent für die neue erweiterte Formulierung seiner international patentierten LFS-Szintillationskristalle

SINGAPUR, 6. April 2016 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I.F, OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler modernster Photonentechnologien für den Einsatz in Industrie, Gesundheitswesen und Wissenschaft, freut sich bekannt zu geben, dass seinem Geschäftszweig Zecotek Display Systems Pte. Ltd., der zu 100 % im Besitz des Unternehmens ist, zu einer Reihe von Patentanmeldungen für die erweiterte Formulierung seiner patentierten LFS-Szintillationskristalle nun das erste Patent erteilt wurde. Das Patent wurde für mehrfach dotierte Szintillatoren auf Lutetiumoxidbasis mit verbesserten photonischen Eigenschaften gewährt.

Dieses Patent schützt unsere neueste Version von LFS-Szintillationskristallen. Diese als LFS-M bezeichneten Szintillationskristalle sind die modernsten ihrer Art und in Ihrer Schnelligkeit und Lichtstärke den Produkten aller anderen internationalen Marktführer klar überlegen, erklärt Dr. A.F. Zerrouk, der Chairman, President und CEO von Zecotek Photonics Inc. Die meisten Kristalle, die für das hochauflösende bildgebende Untersuchungsverfahren der Positronen-Emissions-Tomographie (PET) verwendet werden, basieren auf stöchiometrischen Formulierungen von Lutetiumoxid mit Silikat. Wir verwenden zwar auch Lutetiumoxid mit Silikat, aber unsere russischen Wissenschaftler wenden ein Verfahren an, das eine nicht-stöchiometrische Zusammensetzung und damit leistungsstärkere Szintillatoren ermöglicht. Kein anderes Unternehmen ist in der Lage Kristalle zu produzieren, wie wir sie herstellen, und kein anderer Kristall kann in puncto Schnelligkeit und Lichtstärke mit dem LFS-M mithalten. Zur Unterstützung und Stärkung des bestehenden Patents für unsere Produktserie der LFS-Szintillationskristalle haben wir in den wichtigsten Rechtsstaaten der Welt ähnliche Patentanmeldungen eingereicht.

Das neue Patent schützt die neuesten und fortschrittlichsten Formulierungen der von Zecotek entwickelten mehrfach dotierten Szintillations-Silikatkristalle auf Lutetiumoxidbasis mit nicht-stöchiometrischer Zusammensetzung (LFS-M). Stöchiometrische Formulierungen bestehen bekanntlich aus einer passenden Anzahl von Reaktionspartnern, die eine vollständige Umwandlung von reaktiven Gruppen in hoch definierbare vernetzte Produkte ermöglichen. Wird jedoch eine gezielte Abweichung von den stöchiometrischen Formulierungen vorgenommen, also ein nicht-stöchiometrischer Ansatz gewählt, dann können Produkte erzeugt werden, die vorherbare Mengen der Reste anderer reaktiver Gruppen enthalten, was wiederum eine Feinabstimmung der mechanischen Eigenschaften ermöglicht. Mit seinem nicht-stöchiometrischen Ansatz hat das wissenschaftliche Team von Zecotek die fortschrittlichste LFS-Formulierung mit der größten Schnelligkeit und Lichtstärke entwickelt, die es zurzeit gibt.

Über Zecotek
Zecotek Photonics Inc (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I) ist ein Photonentechnologie-Unternehmen, das Hochleistungs-Szintillationskristalle, Photodetektoren, PET-Scanner-Technologien, 3D-Autostereoskop-Displays, 3D-Metalldruck und Laser für den Einsatz in der medizinischen Diagnostik, für High-Tech-Anwendungen und industrielle Zwecke entwickelt. Das im Jahr 2004 gegründete Unternehmen setzt sich aus drei unterschiedlichen Geschäftsbereichen zusammen: Imaging Systems (bildgebende Verfahren), Optronics Systems (Lasersysteme) und 3D Display Systems (3D-Darstellung) mit Labors in Kanada, Korea, Russland, Singapur und USA. Die Geschäftsführung konzentriert sich in erster Linie auf den Aufbau von Unternehmenswerten, der einerseits direkt über die Vermarktung von mehr als 50 patentierten und zum Patent angemeldeten neuartigen Photonentechnologien und andererseits über strategische Partnerschaften - wie mit der Europäischen Organisation für Kernforschung CERN (Schweiz), Beijing Opto-Electronics Technology Co. Ltd. (China), NuCare Medical Systems (Südkorea), der University of Washington (United States) und dem National NanoFab Center (Südkorea) - erfolgt. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Unternehmens-Website www.zecotek.com bzw. auf Twitter (@zecotek).

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen, Vorhersagen und Meinungen des Managements basieren. Diese Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und sind mit bestimmten Risiken und Unsicherheiten behaftet, die schwer vorauszusagen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse und Trends können daher wesentlich von den hier getätigten Aussagen abweichen.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung. Wenn Sie in Zukunft regelmäßig die neuesten Informationen über Zecotek erhalten möchten, besuchen Sie bitte die Website unseres Unternehmens auf www.zecotek.com.

Weitere Informationen:
Zecotek Photonics Inc.,
Michael Minder,
T: (604) 783-8291,
ir@zecotek.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Zecotek Photonics Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 673 Wörter, 5862 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zecotek Photonics Inc. lesen:

Zecotek Photonics Inc. | 13.10.2016

Zecotek Photonics Inc.: Chinesischer OEM bestellt LFS-Szintillationskristalle für eine dritte PET-Einheit

Chinesischer OEM bestellt LFS-Szintillationskristalle für eine dritte PET-Einheit Singapur, 13. Oktober 2016 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I.F, OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler führender Photonentechnologien für die medizinische...
Zecotek Photonics Inc. | 10.10.2016

Zecotek meldet aktuelle Umsatzzahlen: Kaufaufträge im Wert von über 2,1 Mio. $

Zecotek meldet aktuelle Umsatzzahlen: Kaufaufträge im Wert von über 2,1 Mio. $ Singapur, 9. Oktober 2016 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I; OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler modernster Photonentechnologien für den Einsatz in Indus...
Zecotek Photonics Inc. | 04.10.2016

Zecotek meldet vorläufigen Umsatz des Geschäftsjahres 2016

Zecotek meldet vorläufigen Umsatz des Geschäftsjahres 2016 Jahresumsatz gegenüber dem Vorjahr um 235 % gestiegen SINGAPUR, 4. Oktober 2016. Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I; OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler von modernsten Photonen...