info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SRH Oberschule Dresden |

Erbbaupachtvertrag für die Lockwitzer Schule unterschrieben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Start der Sanierungsarbeiten an der über 100-jährigen Schule im April 2016


Am 31. März 2016 wurde von der Stadt Dresden und der Berufsbildungswerk Sachsen GmbH der Erbbaupachtvertrag für die Lockwitzer Schule (Urnenstraße 22, 01257 Dresden) unterschrieben. Am 11. April 2016 beginnen die Bauarbeiten auf dem Gelände. Die Eröffnung als Ganztagsschule ist für den Beginn des Schuljahres 2017/18 geplant.



Das Schulgebäude wurde Ende 2014 von der Stadt Dresden im Rahmen eines Erbbaurechts ausgeschrieben, den Zuschlag hatte die Berufsbildungswerk Sachsen GmbH im Oktober 2015 erhalten, jetzt kann das historische Gebäude saniert werden.

Nach 111 Jahre Wiedereröffnung als SRH Oberschule Dresden

In die Schule zieht 2017 die SRH Oberschule Dresden ein. Diese ist 2015 im Neubau der SRH Montessori-Grundschule in Dresden-Leuben gestartet. Die Oberschule arbeitet nach dem Konzept des Selbstorganisierten Lernens (SOL): Die Schüler erlernen eigenständiges Planen und Reflektieren, übernehmen selbst Verantwortung für den Lernprozess.

Alter Baukörper erfordert umfangreiche Sanierungsarbeiten

Die Lockwitzer Schule wurde 1906 eröffnet und wird seit 2008 nicht mehr genutzt. Das Haus ist inzwischen stark sanierungsbedürftig. Die Sanierungsarbeiten beginnen mit der Baustelleneinrichtung und Sicherungsarbeiten am 11. April 2016, bevor ein Abbruch von nachträglich errichteten Anbauten starten kann. Die Sanierung läuft dann in zwei Schritten: Zuerst wird das historische Gebäude saniert. In einem zweiten Bauabschnitt ein Erweiterungsbau errichtet.

Schule soll wieder zentrale Einrichtung in Lockwitz werden

Die Lockwitzer und das Ortsamt Prohlis haben sich nach Schließung der Schule immer wieder für deren Wiedereröffnung eingesetzt. Die Schule war bis zu ihrer Schließung fest im Stadtteil verankert. Deshalb möchte das Berufsbildungswerk Sachsen sie wieder zu einem festen Bestandteil der Lockwitzer Gemeinschaft machen. Anfang Mai 2016 findet für die Lockwitzer die erste Info-Veranstaltung zu den Plänen der Berufsbildungswerk Sachsen GmbH statt.

Pressemitteilung als PDF

Visualisierung der sanierten Lockwitzer Schule (studio b1 Architekten):



Web: http://www.srh-oberschule.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Müller (Tel.: 0351 8437-765), verantwortlich.


Keywords: Schule, Dresden, Oberschule, Lockwitzer Schule

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2754 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SRH Oberschule Dresden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema