info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kann GmbH Baustoffwerke |

Fantasievolle Gestaltungsmöglichkeiten: Atmosphärischer Garten mit Mauern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mauern aus Stein sind seit Menschengedenken ein wichtiges Begrenzungs- und Schutzbauwerk.

Die 21.196 Kilometer lange Chinesische Mauer wurde im 7. Jahrhundert vor Christus zur Abschirmung vor nomadischen Reitervölkern gebaut. Im schwedischen Småland und in vielen Gegenden von Schottland und Irland sind heute noch unzählige Steinmauern zu sehen. Sie waren Weidenbegrenzungen und hielten das Vieh zusammen. Für den heimischen Garten sind Steinmauern heute ein beliebtes Stilmittel - sie verleihen dem Außenbereich Struktur und eine ganz besondere Atmosphäre.



Mauern im Garten sind ein beliebtes Stilmittel. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Natürlich anmutende Teicheinfassungen oder idyllische Bruchsteinmauern lassen sich genauso umsetzen wie romantische Bänke an einem Wasserfall oder Grilleinfassungen. Mauerelemente beleben das heimische Grün und machen es interessant. Verwitterte, hohe Mauern haben oft etwas Geheimnisvolles und können als Rückzugsort für die ganze Familie dienen. Kleinere Mauerstücke werden zum Zaunersatz, fungieren als dekorative Einfassung für Pflanzbeete oder sind ein gemütlicher Sitzplatz.



Natürlich haben Mauern auch weitere praktische Nutzen. Sie spenden Schatten oder schützen vor Wind. Auch für Pflanzen werden sie zu neuem Lebensraum. Bepflanzte Mauern strukturieren den Garten, wirken aber nicht als harte Grenzlinie und lassen die Übergänge eher verschwimmen.



Mauern können mit Geschick und statischem Verständnis selbst im Außenbereich angelegt werden. Egal wie die eigenen Vorlieben aussehen - beim Hersteller Kann findet man für jeden Geschmack die passende Produktlinie. Zeitlos elegant sind etwa die Vanity-Mauern und Bradstone-Travino-Walling. Naturnahe Oberflächen mit rustikalem Charme bringen dagegen die Vermont-Serie sowie die Germania Antik-Mauern ins Grün nach Hause. Alle Elemente der verschiedenen Systeme sind aus robustem Betonstein gefertigt und gleichen den natürlichen Vorbildern. Sie sind allerdings widerstandsfähiger gegen Witterungseinflüsse, leicht zu pflegen und bleiben darum dauerhaft schön anzusehen.



Auf der Website von Kann können sich Interessierte unter www.kann.de Inspirationen für den Mauerbau im eigenen Garten holen. Zudem ist mit wenigen Klicks auch der nächstgelegene Baustoff-Fachhändler gefunden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Uwe Schmidt (Tel.: 02622/707-119), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 326 Wörter, 2730 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kann GmbH Baustoffwerke


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kann GmbH Baustoffwerke lesen:

Kann GmbH Baustoffwerke | 09.08.2016

Besondere Terrassen im "Used-Look" gestalten

Der Trend macht selbst vor anderen Bereichen nicht mehr Halt. Auch auf der heimischen Terrasse lassen sich Flächen mit dieser besonderen Optik schaffen. Der "Used-Stil" hat viele Facetten. Sehr angesagt ist der "Shabby-Look". Die aus Großbritanni...
Kann GmbH Baustoffwerke | 05.02.2016

Landhausidylle mit Dielen aus Betonstein

Doch leider bringt ein Holzboden nicht nur Freude: Er ist weniger widerstandsfähig gegen Wettereinflüße und splittert gerne, was Barfußläufer zu spüren bekommen. Wer aber nicht auf den besonderen Look verzichten will, setzt auf eine naturgetreu...
Kann GmbH Baustoffwerke | 03.08.2015

Täuschend echte Natürlichkeit: Ein Parkettboden für die Terrasse

Darum wünschen sich viele diesen Look für die Terrasse. Doch Holzböden im Außenbereich benötigen eine intensive Pflege und können auch schnell fasern und splittern. Eine beständige und pflegeleichte Alternative ist die Granitkeramikplatte Xant...