info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MIGme Ltd. |

migme kurbelt durch Übernahme von Shopdeca seine Expansion im Onlinehandel weiter an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



migme kurbelt durch Übernahme von Shopdeca seine Expansion im Onlinehandel weiter an

- Die Übernahme bildet den Rahmen für den weiteren Ausbau der Social-Commerce-Strategie, einer Hauptkomponente von migmes Plattform-Strategie

- Für den Erwerb der Onlinehandels-Plattform Shopdeca wurden 710.000 USD in bar entrichtet und insgesamt 884.270 migme-Aktien begeben

- Shopdecas wird migme mit seinen Erfahrungen am indonesischen Markt, seinen Geschäftskompetenzen und seinen erfahrenen Mitarbeitern beim Geschäftsaufbau in Indonesien helfen

- Shopdeca-Gründer Andreas Thamrin steigt bei migme ein und übernimmt als Global Head of Ecommerce die Leitung der Expansion von migmes Onlinehandelsgeschäft

Das internationale Digital-Media-Unternehmen migme Limited (ASX: MIG) (migme oder das Unternehmen) bestätigt die erfolgreiche Übernahme der indonesischen Onlinehandels-Plattform Shopdeca. Der Neuerwerb bildet den Rahmen für migmes weitere Expansion im Social-Media-Onlinehandel. Shopdecas Erfahrungen am indonesischen Markt, seine Geschäftskompetenzen und seine erfahrenen Mitarbeiter werden migme beim Aufbau seiner Geschäftstätigkeit in Indonesien unterstützen.

migme nimmt Bezug auf seine Mitteilungen vom 18. Dezember 2015 und 29. Dezember 2015, mit denen die Übernahme der Vermögensanteile an der Onlinehandels-Plattform Shopdeca angekündigt wurde, und gibt bekannt, dass zum heutigen Datum:

- die Barvergütung in Höhe von 710.000 USD ausbezahlt wurde;

- 884.270 voll einbezahlte Stammaktien auf die Verkäufer von Shopdeca übertragen wurden. 123.608 dieser Aktien werden im Rahmen eines freiwilligen Treuhandabkommens bis zum 1. April 2017 und 760.662 Aktien bis zum 1. Oktober 2016 treuhänderisch verwaltet. Lesen Sie dazu bitte auch Anhang 3B vom 12. April 2016.

Die Übernahme von Shopdeca wird migme nicht nur beim Aufbau seiner Geschäftstätigkeit in Indonesien helfen, sondern auch seine Expansion im Social-Media-Onlinehandel in ganz Südostasien ankurbeln. Der Onlinehandel über soziale Netzwerke ist eine wesentliche Komponente in migmes Geschäftsstrategie, mit der das Unternehmen ein Plattformgeschäft in Südostasien aufbauen will.

Steven Goh, CEO von migme Limited, erklärte: Plattformen sind die nächste Generation des Onlinehandels. Die wachstumsstärksten und revolutionärsten Unternehmen der Geschichte - Google, Amazon, Facebook, Uber, AirBnb und eBay - sind Plattformgeschäfte. migme baut ein Plattformgeschäft auf, das sich darauf konzentriert, über die aktive Beteiligung der User und Interaktionen zwischen Usern Gewinne zu generieren. Wir gestalten unsere Plattform ganz gezielt für die nächste Hälfte der Weltbevölkerung vor allem in Südostasien, die über kostengünstige Smartphones neu ins Netz einsteigt. Die Übernahme von Shopdeca hilft uns dabei, die Komponente des Social-Media-Onlinehandels auf unserer Plattform zu stärken.

Der Onlinehandel verzeichnet in Südostasien ein starkes Wachstum. Laut einem Bericht von Bain & Company* ist der Onlinehandel in Südostasien derzeit rund 6 Milliarden USD schwer, dürfte aber bis 2020 auf insgesamt 70 Milliarden USD anwachsen. Wie dieser Bericht bestätigt, haben die sozialen Medien einen starken Einfluss auf das Vertrauen der Konsumenten in die Qualität eines Produkts und in die Glaubwürdigkeit des Verkäufers. Mehr als 80 % der Konsumenten nutzen soziale Medien und OTT-Inhalte, um nach Produkten zu suchen oder mit Verkäufern in Kontakt zu treten.

Der Abschluss der Übernahmetransaktion bietet dem Unternehmen die Möglichkeit, seinen Onlinehandel auf Indonesien auszudehnen, und bildet gleichzeitig den Rahmen für den weiteren Ausbau seiner Social-Commerce-Strategie. migme nutzt seine Social-Media-Community und seine Plattform-Partner, um die aktive Beteiligung der User und damit auch die Einnahmen aus dem Onlinehandelsgeschäft zu steigern.

Im Zuge der Übernahme ist Andreas Thamrin, Shopdeca-Gründer und erfolgreicher Unternehmer im Bereich Onlinehandel, bei migme eingestiegen und übernimmt als Global Head of Ecommerce (Direktor für internationalen Onlinehandel) die Leitung der Expansion von migmes Onlinehandelsgeschäft.

Das Unternehmen plant den weiteren Ausbau seines aktuellen Onlinehandelsgeschäfts in den Bereichen Pay-to-Bid (über Sold) und B2C (Business-to-Consumer) (über Shopdeca) und will zusätzlich einen C2C-Marktplatz (Consumer-to-Consumer) und ein dazugehöriges Verkaufsprogramm für den B2C2C-Bereich (Business-to-Consumer-to-Consumer) anbieten.

Nach der Übernahme der Social-News-Seite Hipwee im Januar ist dies für migme der zweite erfolgreiche Neuerwerb im Jahr 2016. Darüber hinaus unterzeichnete das Unternehmen im März ein strategisches Partnerschaftsabkommen mit Meitu, dem führenden Entwickler von Photo- und Video-Apps für Mobilgeräte.

Das Unternehmen hat außerdem gemeinsam mit Zahlungspartner Paytm, Indiens größter mobiler Zahlungs- und Onlinehandels-Plattform, ein Online-Zahlungssystem implementiert. Mit seiner digitalen Geldbörse verbucht Paytm mehr als 10 Millionen Zahlungstransaktionen pro Monat. Nun können neben den bereits über 15 Millionen aktiven Nutzern dieser digitalen Geldbörse auch die migme-User das Paytm-Zahlungssystem nutzen und haben so die Möglichkeit, bei mehr als 1.500 führenden Händlern und auch auf anderen Plattformen (Internet, mobile Geräte, Apps, SMS und IV) mittels 'Pay with Paytm' einzukaufen.

Eine Aufladung der digitalen Geldbörse für Zahlungen ist über Internet-Banking, Kreditkarte, Bankomatkarte und über Paytm auch in bar möglich.

* http://bain.com/about/press/press-releases/SEA-Digital-Media-2016-Press-Release.aspx


Mediensprecher:
Luke Forrestal
Cannings Purple -
Mobil: (+61) 411 479 144 -
lforrestal@canningspurple.com.au

Investor Relations
Kyahn Williamson
Buchan Consulting
Tel: (+61) 3 9866 4722 oder (+61) 401 018 828
kwilliamson@buchanwe.com.au

Über migme Limited
migme Limited (ASX: MIG | WKN: A117AB) ist ein globales Unternehmen für digitale Medien, das sich auf Wachstumsmärkte spezialisiert hat. Serviceleistungen im Bereich Social Entertainment werden über die mobilen Apps migme und LoveByte, Leistungen im Bereich Künstlermanagement über die Website alivenotdead, Social News über die Webseite Hipwee und E-Commerce-Leistungen über Sold angeboten. Das in Australien registrierte und börsennotierte Unternehmen hat seinen Firmensitz in Singapur sowie Niederlassungen in Malaysien, Indonesien, Taiwan und Hongkong. Nähere Informationen erhalten Sie unter http://company.mig.me.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

migme Limited ABN 43 059 457 279
Adresse: Level 24, Allendale Square, 77 St Georges Terrace, Perth, Westaustralien, 6000
Tel: +61-8-6141 3159
Fax: +61-8-6141 3101
HQ: 111 North Bridge Road, #26-01 Peninsula Plaza, Singapur 179098
Kontakt: investor@mig.me
Web: http://company.mig.me



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MIGme Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 982 Wörter, 7584 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MIGme Ltd. lesen:

MIGme Ltd. | 25.08.2016

migme veröffentlicht Halbjahresbericht: Umsatzsteigerung von 393 %, Anstieg der Zahl der monatlich aktiven Nutzer um 34 %

migme veröffentlicht Halbjahresbericht: Umsatzsteigerung von 393 %, Anstieg der Zahl der monatlich aktiven Nutzer um 34 % - Umsatz von 15 Millionen $ - ein Plus von 393 % gegenüber dem vorhergehenden Vergleichszeitraum; - Anstieg der Zahl der mon...
MIGme Ltd. | 19.08.2016

migme führt 10 Millionen $-Kapitalerhöhung durch

migme führt 10 Millionen $-Kapitalerhöhung durch - migme erhöht sein Kapital um 10 Millionen $; 2 Millionen $ wurden vor kurzem beim strategischen Aktionär Meitu platziert und 8 Millionen $ stammen von den Investoren Foxconn, MNC und Malcolm S...
MIGme Ltd. | 02.08.2016

migme bildet Allianz mit MOX-Accelerator, bringt 10 Mio. $ auf und wird voraussichtlich 2017 positiven Cashflow generieren

migme bildet Allianz mit MOX-Accelerator, bringt 10 Mio. $ auf und wird voraussichtlich 2017 positiven Cashflow generieren - Neue Allianz mit Mobile-Only Accelerator MOX und der MOX-Plattform von SOSV bietet potenziellen Zugang zu über 135 Milli...