info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CENIT AG Systemhaus |

CENIT stellt auf der EuroMold Softwareneuheiten für den Werkzeug- und Formenbau vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


PLM Beratungs- und Softwarehaus zeigt in Halle 8, Stand D46 praktische Branchenanwendungen und PLM Fertigungsverfahren.


Stuttgart, den 16. Oktober 2006 – Die internationale Fachmesse vom 29. November bis 02. Dezember 2006 in Frankfurt steht für CENIT ganz im Zeichen von digitalen Prozeßketten auf einheitlichen PLM Plattformen für branchenbezogen Fertigungsverfahren im Werkzeug- und Formenbau. Insbesondere im automobilen Zulieferbereich sowie im Maschinenbau sind digitale und branchenspezifische Fertigungs- und Entwicklungsprozesse entscheidende Erfolgsfaktoren um Wettbewerbsfähigkeit zu erlangen beziehungsweise zu erhalten.

Den strikten Vorgaben der OEMs folgend sind komplette Prozesse von der Datenaufbereitung über die Werkzeugkonstruktion, von der Integration aller Fertigungstechnologien bis hin zur Planung und Fertigungssteuerung unabdingbar. Diesen Anforderung und Herausforderungen folgend präsentiert CENIT erstmalig auf der Messe zwei neue PLM Anwendungen: Der Einsatz des PLM Moduls „Trim Steel Expert“ reduziert den Zeitaufwand bei der Konstruktion von Schneidleisten von mehreren Stunden auf wenige Minuten. Ebenso effizient ist der Einsatz der Software „Strip Layout“ für das Entwickeln von Streifenbildern für Stanz- und Biegewerkzeuge.

Ergänzt werden die Messepremieren der beiden CENIT Softwarelösungen mit spezifischen PLM Lösungen für die CATIA V5 Maschinensimulation sowie für Lösungen zum automatisierten Bohren und Fräsen von Werkzeugkörpern und Platten. Ergänzende CENIT Softwarelösungen zum Drahterodieren und Trimmen/Besäumen in CATIA V5 sowie die deutlich erweiterten 3D Strategien von CATIA runden das CENIT Portfolio auf der EuroMold ab.

Darüber hinaus stellt CENIT das Release 4 des etablierten 3D PLM CATIA Elektroden-Moduls „CENITelectrode“ vor. Mit den in dieser CENIT Software integrierten umfassenden Erweiterungen wurden erhebliche Prozessoptimierungen erreicht und zahlreiche Kundenwünsche umgesetzt. Abgerundet wird das Angebot mit innovativen Lösungen zum effizienten Produkt Daten Management (PDM) mit beispielhafter Integration in die SAP Welt.

„Es ist uns in diesem Jahr erstmalig gelungen, branchenspezifische Anforderungen des Werkzeug- und Formenbaus auf standardisierte PLM Plattformen abzubilden. Nur mit Hilfe von gewachsenen Kundenbeziehungen und den daraus gewonnen Praxiserfahrungen ist es überhaupt möglich dem adressierten Markt gerecht zu werden“, betont Hubertus Manthey, Marketingvorstand der CENIT. „Wir sind auf der diesjährigen EuroMold mit dem Beherrschen und dem Verständnis von Prozessen und Technologien den Optimierungspotentialen von bis zu 40 Prozent wieder ein gutes Stück näher gekommen“, umschreibt Hubertus Manthey den Technologiestand des PLM Lösungsangebotes.

Individuelle Termine am Stand D46 in Halle 8 können auf der CENIT Website unter http://www.cenit.de/euromold vereinbart werden.

Über CENIT: Als Spezialist für Product Lifecycle Management, Enterprise Content Management Lösungen und Application Management Outsourcing ist das Unternehmen seit 1988 aktiv. CENIT ist im Prime Standard der Deutschen Börse notierte und beschäftigt heute über 550 Mitarbeiter. CENIT arbeitet unter anderem für Kunden wie Allianz, BMW, DaimlerChrysler, EADS Airbus, LBS, Metro oder VW. Ein Großteil der Kunden kommt aus dem Mittelstand, dort insbesondere aus dem Umfeld der Automobilindustrie und dem Maschinenbau wie zum Beispiel Dürr, ISE, Emil Bucher oder Webasto. http://www.cenit.de

Web: http://www.cenit.de/euromold


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Michl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 428 Wörter, 3405 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CENIT AG Systemhaus lesen:

CENIT AG Systemhaus | 27.08.2008

Kostenloser CENIT Werkzeugbau Meeting Point zur effizienten Prozessoptimierung am 17.09. in Frankfurt

Im Rahmen der Veranstaltung stellen die CENIT Experten die vielfältigen Optimierungsmöglichkeiten vor, welche die Anwendung von CATIA V5 im Werkzeugbau bietet. Der Fokus liegt dabei auf der optimalen Nutzung von TG1 (Tooling Design) und CATIA NC in...
CENIT AG Systemhaus | 24.10.2007

CENIT stellt die durchgehende digitale Prozesskette für den Werkzeug- und Formenbau auf der EuroMold 2007 vor

Neben dem neuen PLM Modul zeigen die Experten der CENIT weitere spezifische PLM Lösungen für die CATIA V5 Maschinensimulation sowie Lösungen zum automatisierten Bohren und Fräsen von Werkzeugkörpern und Platten. Softwarelösungen zum Drahterodie...
CENIT AG Systemhaus | 23.10.2007

Neue CENIT Software automatisiert die Konstruktion von Schneidleisten in CATIA V5

Kurt Bengel, Vorstand der CENIT, betont: „Unsere Kunden profitieren gegenüber der bisher nötigen manuellen Erstellung der Schneidleisten von sehr hohen Zeitersparnissen und damit verbundenen Kostenreduzierungen in drei Entwicklungsbereichen: Wirkf...