info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nano One Materials Corp. |

Lithiumexperte Joe Lowry verstärkt das Team von Nano One als strategischer Berater

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Lithiumexperte Joe Lowry verstärkt das Team von Nano One als strategischer Berater

21. April 2016 Vancouver, BC: Dan Blondal, CEO von Nano One Materials Corp, berichtete heute, dass Herr Lowry als strategischer Berater in das Unternehmen eingetreten ist. Herr Lowry war für führende Lithiumproduzenten in den USA, Japan und China tätig, verfügt über umfassende internationale Markterfahrung und weltweite Kontakte und hat seinen Finger am Puls des Lithiummarktes. Die Unternehmensführung freut sich darauf, Herrn Lowrys Fachwissen und Erfahrung zur Verwirklichung der kurz- und langfristigen strategischen Ziele von Nano One einzusetzen.

Herr Lowry ist weithin angesehen und gilt als einer der weltweiten Experten im Lithiumsektor. Nach zwei Jahrzehnten in leitenden Positionen bei führenden internationalen Lithiumunternehmen gründete Herr Lowry 2012 das Beratungsunternehmen Global Lithium LLC. Global Lithium LLC betreut seither erfolgreich Lithiumproduzenten, Verbraucher, Investoren, Hedgefonds und Regierungen. Herr Lowry hat ein weitreichendes Netzwerk an Kontakten auf vier Kontinenten aufgebaut, das die gesamte Lithium-Lieferkette repräsentiert, einschließlich Kathodenhersteller, Hersteller von daraus resultierenden Produkten und Aufsichtsbehörden. Weitere Einzelheiten zu seinen Erfolgen und Erfahrungen erhalten Sie unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/in/jplowry.

Herr Lowry erklärte: Ich freue mich sehr, Nano One als Berater zu unterstützen. Das innovative Verfahren des Unternehmens hat das Potenzial, den Markt für Lithiumbatterien grundlegend zu verändern. Diese Technologie hat die Kosten und Leistungen für das gesamte Spektrum der Kathoden für Lithiumionenbatterien nachweislich verbessert und könnte den Einsatz von kostengünstigeren Lithium-Rohmaterialien ermöglichen.

Nano Ones President John Lando fügte an: Wir sind seit Januar mit Joe im Gespräch gewesen und er stattete unserem Labor in Burnaby vor kurzem einen Besuch ab, um unser technisches Team zu treffen. Dieser Besuch konkretisierte das große Interesse beider Seiten, ein Beratungsverhältnis aufzubauen. Ich bin davon überzeugt, dass Joes profunde Kenntnisse und umfassenden Branchenkontakte in der Lithiumindustrie weltweit kaum zu überbieten sind. Ich bin zuversichtlich, dass Joe eine wichtige Rolle in der Zusammenarbeit mit unserer Führungsriege spielen wird, um strategische Partner zu gewinnen, wenn wir die Kommerzialisierung und Lizensierung unserer patentierten Technologie vorantreiben.

NANO ONE MATERIALS CORP.
Dan Blondal, CEO

Weitere Informationen zu Nano One bzw. zum Inhalt dieser Pressemeldung erhalten Sie über John Lando (President) unter der Telefonnummer (604) 669-2701 sowie auf der Website www.nanoone.ca.

Über Nano One
Nano One Materials Corp (Nano One oder das Unternehmen) entwickelt zur Zeit eine neuartige, skalierbare und kostengünstige Verfahrenstechnologie zur Herstellung von leistungsstarken Batteriematerialien, wie sie in Elektro-Fahrzeugen, Energiespeichern und elektronischen Geräten für Endverbraucher verwendet werden. Die patentierte Technologie kann für ein breites Spektrum von nanostrukturierten Materialien konfiguriert werden und ist ausreichend flexibel, um sich an die Trends im Batteriesektor anzupassen und auch verschiedenen anderen Wachstumsmöglichkeiten gerecht zu werden. Dieses neuartige dreistufige Verfahren, bei dem branchenübliche Anlagen und Geräte eingesetzt werden, ist technisch so konzipiert, dass es eine leistungsstarke Produktion und rasche Vermarktung ermöglicht. Nano One hat sich zum Ziel gesetzt, seine patentierte Technologie als führende Plattform für die weltweite Produktion einer neuen Generation von nanostrukturierten Verbundstoffen zu etablieren. Nähere Informationen finden Sie unter nanoone.ca.

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze darstellen. Zu den zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem auch Aussagen über die Verwendung des Erlöses aus der Privatplatzierung. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie glauben, erwarten, vorhersagen, planen, beabsichtigen, fortsetzen, schätzen, können, werden, sollten, laufend oder Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen bzw. an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen werden, zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitäts- und Effizienzniveau bzw. die Leistungen von Nano One wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen bzw. zukunftsgerichteten Informationen dargestellten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Dazu zählt auch der Erhalt der von behördlicher Seite erforderlichen Genehmigungen. Das Management von Nano One hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen bzw. zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen bzw. zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Nano One hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen, auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Nano One Materials Corp.P.O. Box 11604Suite 620 - 650 West Georgia StVancouver, BC, V6B 4N9, Kanadat 604-669-2701 f 604-687-4670-
info@nanoone.cawww.nanoone.caTSX-V: NNO FF: LBMB




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nano One Materials Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 867 Wörter, 7127 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nano One Materials Corp. lesen:

Nano One Materials Corp. | 05.12.2016

Nano One erhält von der kanadischen Regierung eine zusätzliche Förderung in Höhe von 1,9 Mio. $

Nano One erhält von der kanadischen Regierung eine zusätzliche Förderung in Höhe von 1,9 Mio. $ Vancouver, B.C. 5. Dezember 2016: Nano One Materials Corp. (TSX-V-Symbol: NNO Symbol Frankfurt: LBMB, OTC-Symbol: NNOMF) hat heute bekannt gegeben, d...
Nano One Materials Corp. | 03.08.2016

Nano One erhält für Phase I seiner Pilotanlage zur Herstellung von Lithiumbatteriematerialien erste Teilzahlung von 500.000 $

Nano One erhält für Phase I seiner Pilotanlage zur Herstellung von Lithiumbatteriematerialien erste Teilzahlung von 500.000 $ TSX-V-Symbol: NNOSymbol Frankfurt: LBMB Vancouver, B.C. 3. August 2016: Dan Blondal, CEO von Nano One Materials Corp., b...
Nano One Materials Corp. | 20.04.2016

Nano One erhält Finanzmittel in Höhe von 2,9 Millionen $ aus der Ausübung von Warrants

Nano One erhält Finanzmittel in Höhe von 2,9 Millionen $ aus der Ausübung von Warrants Vancouver, BC: Wie Dan Blondal, CEO von Nano One Materials Corp, heute berichtet hat, wurden insgesamt 9.814.485 Stammaktienkaufwarrants zum Preis von 0,30 $ ...