info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Henri du Vinage |

Olympiade in Rio ein Umwelt- und soziales Problem

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Henri du Vinage, Autor und Brasilienspezialist, berichtet in seinem neuen Buch "Brasilien Bittersüß" auch über die Umweltprobleme in Rio und die Auswirkungen auf die Olympiade 2016

Seit vier Jahrzehnten bereist der Autor Brasilien. Kritisch aber liebevoll beobachtet, beschreibt und berichtet er über gesellschaftspolitische Aspekte des aufstrebenden Landes.

Die Reise und die Olympiade 2016 in Rio de Janeiro

Die Reise führt ihn in die Hauptstadt Brasília und in die Bundesstaaten Goiás und Minas Gerais. Dort ist er auf den Spuren der von deutschen Immigranten gegründeten Stadt Juiz de Fora. Zahlreiche Gespräche und Begegnungen mit Brasilianern entwickeln sich zu einem Fächer aus Politik, Wirtschaft, Religion und Kuriositäten. In Rio de Janeiro verfolgt er die Umweltprobleme an den Wettkampforten und berichtet über die Verschmutzungen und Umweltbelastungen in der Guanabara-Bucht Rios. In dieser Kloake sollen die Segelwettbewerbe stattfinden und Verbesserungen bis zum Olympiastart sind unwahrscheinlich.

Zu Leseprobe oder Kauf

Miterleben in der Fotogalerie

Die Fotogalerien ermöglichen dem Leser die Reise hautnah mit zu empfinden.

Up-Dates - News zum Buch "Brasilien Bittersüß"

Die politische Lage ist kritisch in Brasilien und Fakten verändern sich schnell.

Neue Entwicklungen und Forschungsergebnisse zu Krankheiten werden entdeckt und veröffentlicht. Die Website informiert:

http://www.henri-du-vinage.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Henri du Vinage (Tel.: +4917654396843), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 190 Wörter, 1783 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Henri du Vinage


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Henri du Vinage lesen:

Henri du Vinage | 02.05.2016

Olympisches Feuer in Brasilien

Am 3. Mai 2016 früh morgens soll der Jet aus Europa mit den olympischen Flammen landen. Der Gouverneur des Bundesstaats D.F. und die Präsidentin Dilma Rousseff werden in einer Feierzeremonie diesen Augenblick würdigen. Danach startet einer der 143...