info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Netzkino Services GmbH |

Netzkino baut Spielfilmangebot weiter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mehr als 40 neue Filme von Telepool, Universum Film und EuroVideo Medien

Der werbefinanzierte Video-on-Demand-Anbieter Netzkino hat das stetig wachsende Filmportfolio um Lizenzverträge mit Telepool, Universum Film und EuroVideo Medien vergrößert. Netzkinos Filmauswahl wächst kontinuierlich und umfasst mittlerweile nahezu 3.000 Spielfilme. Damit stärkt Netzkino seine Position als größter deutscher Filmanbieter im Bereich "advertised Video on Demand" (AVoD).



Mit zehn Telepool-Spielfilmen kann Netzkino sein Filmangebot aus unterschiedlichsten Genres wie Action, Thriller, Komödie, Horror, Science Fiction oder auch Drama erweitern. Ab sofort erhalten Netzkino-Fans werbefinanziert und kostenlos neue Titel wie die deutsche Produktion von 2006 "Auf ewig und einen Tag" mit Heino Ferch oder auch die Hochzeitskomödie "Die Freunde des Bräutigams - The Boys are Back in Town" von und mit Edward Burns. Weitere Langfilme wie "No way up - Es gibt kein Entkommen" oder auch "School for Seduction - Italienische Verführung" runden das vielseitige Paket attraktiver Inhalte ab. Ein Ausbau des Titelangebots ist in Zusammenarbeit mit Telepool geplant.



Ebenso verhält es sich mit den Inhalten von Universum Film. Der international tätige Filmrechtehändler bereichert das Netzkino-Angebot um 19 sehenswerte Filme. Mit dabei sind u. a. Highlights wie "[REC]², [REC]3 und [REC]4", der Fortsetzungsreihe des Found-Footage-Überraschungshits aus dem Jahr 2007 oder auch "Byzantium", der neue Blutsauger-Schocker vom "Interview mit einem Vampir"-Regisseur Neil Jordan. In der Hauptrolle brilliert das ehemalige Bondgirl Gemma Arterton.



Mit EuroVideo Medien kommen elf weitere Filme hinzu, die die Qualität der Netzkino-Library weiter aufwerten. "Prayers for Bobby" mit Sigourney Weaver, mehrfach ausgezeichnet und nominiert für den Golden Globe, ist ebenso ein Beispiel für die große Vielfalt an hochwertigen Inhalten aus dem Hause EuroVideo Medien wie "Last Stop 174", ein ausgezeichneter brasilianischer Thriller vom Autor von "City of God".



"Netzkino freut sich, mit Telepool, Universum Film und EuroVideo Medien weitere wichtige Partner mit neuen Inhalten, die teilweise noch nicht für AVoD verfügbar waren, im werbefinanzierten Filmumfeld mit an Bord nehmen zu dürfen. Durch den stetigen Ausbau unseres Filmangebots legen wir den Grundstein für weiterhin steigende Zugriffsraten und unser nachhaltiges Wachstum", erklärt Netzkino-Geschäftsführer Hauk Markus.



Netzkino arbeitet inzwischen mit über 50 Verleihern zusammen und schaltet vor jedem Film Werbespots, einen sogenannten Pre-Roll. Während des Films laufen in unterschiedlichen Zeitabständen sogenannte Mid-Rolls. Der Dienst finanziert sich ausschließlich über Werbung und kehrt die Umsätze an seine Content-Partner aus. Netzkino bietet seine Filme auf allen wichtigen Distributionskanälen an, u. a. als App auf Smartphones, Smart-TV-Geräten und Entertain, auf allen Amazon-Geräten und unter www.netzkino.de - weitere werden in Kürze hinzugeschaltet. Die technische Reichweite in Kombination mit dem ständigen Ausbau des Filmangebots sind die beiden Eckpfeiler der Erfolgsgeschichte von Netzkino. Filmfans können ohne Abonnement und Registrierung das werbefinanzierte Angebot nutzen.



Pressehinweis:

Screenshots von Netzkino können im Pressebereich auf der Netzkino-Webseite heruntergeladen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Hauk Markus (Tel.: +49 30 616 559 - 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 445 Wörter, 3482 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Netzkino Services GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Netzkino Services GmbH lesen:

Netzkino Services GmbH | 22.12.2015

YouTube-Kanal von Netzkino wächst monatlich über 30 Prozent

Netzkino jagt auf YouTube einen Rekord nach dem anderen: Seit Mai 2015 konnte der kostenlose Filmdienst seinen Umsatz um über 700 Prozent erhöhen. Damit ist Netzkino mit knapp 3.000 Inhalten der größte und am stärksten wachsende Spielfilmkanal a...
Netzkino Services GmbH | 17.09.2015

Netzkino erleichtert Streaming auf Samsung-Geräten

Ab sofort steht den Besitzern eines Samsung Smart-TVs oder Blu-ray-Players (ab 2013) die neue Streaming-App des kostenlosen deutschen Spielfilmportals Netzkino zur Verfügung. Mit dem überarbeiteten Design setzt sich die Netzkino-App an die Spitze d...
Netzkino Services GmbH | 05.08.2015

Netzkino ab sofort in der Vodafone MobileTV App

Netzkino baut in Kooperation mit Vodafone seine Reichweite aus. Ab sofort können Vodafone-Kunden auf der Vodafone MobileTV App gratis Filme von Netzkino anschauen. Zum Start sind 20 Film-Highlights in voller Länge im Streaming-Verfahren abrufbar. ...