info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Golding Capital Partners |

Golding Capital Partners mit dem Aufbau eines weiteren Private-Debt-Portfolios mandatiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


100 Millionen Euro Private-Debt-Portfolio


100 Millionen Euro Private-Debt-PortfolioMünchen, 25. April 2016 - Golding Capital Partners (GCP) ist vom TÜV SÜD Pension Trust mit dem Aufbau und der Verwaltung eines Private-Debt-Portfolios beauftragt worden. Das Zeichnungsvolumen beläuft sich auf etwa 100 Millionen Euro. ...

München, 25. April 2016 - Golding Capital Partners (GCP) ist vom TÜV SÜD Pension Trust mit dem Aufbau und der Verwaltung eines Private-Debt-Portfolios beauftragt worden. Das Zeichnungsvolumen beläuft sich auf etwa 100 Millionen Euro. Investiert werden soll in ein regional und strategisch diversifiziertes Portfolio. Mit aktuell rund 2 Milliarden Euro zugesagtem Kapital in Private Debt zählt GCP zu den Marktführern in der Anlageklasse in Europa.
Im aktuellen Niedrigzinsumfeld bauen institutionelle Investoren ihre Allokation in Alternative Investments vor allem aufgrund des attraktiven Rendite-Risikoprofils weiter aus. Der zum Ausbau der externen Finanzierung von Pensionsverpflichtungen 2006 gegründete TÜV SÜD Pension Trust e.V. plant nun den Aufbau einer regional und strategisch diversifizierten Private-Debt-Allokation. Der Fokus des Portfolios soll auf rentenähnlichen Kreditstrategien wie Senior Loans und Mezzanine liegen, andere Kreditstrategien wie Credit Opportunities und Distressed Debt können beigemischt werden.

GCP ist mit dem Aufbau des Portfolios bereits planmäßig gestartet: So konnten die ersten zwei Investments aus dem Segment Senior Loans und Mezzanine bereits getätigt werden. Drei weitere Fondszeichnungen stehen kurz vor dem Abschluss. Der Portfolioaufbau wird sich auf Primary-Fondszeichnungen in Europa sowie den USA konzentrieren und soll in drei Jahren abgeschlossen sein.

Seit 2003 investiert GCP in die Anlageklasse Private Debt mit aktuell rund 2 Milliarden Euro zugesagtem Kapital in 70 Zielfonds. "Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft mit dem TÜV SÜD Pension Trust. Mit sechs institutionellen Beteiligungsprogrammen für Private Debt und nunmehr vier Managed Accounts in dieser Anlageklasse können wir unsere Rolle als einer der europaweit führenden unabhängigen Asset Manager für Private Debt weiter ausbauen", erläutert Hubertus Theile-Ochel, Geschäftsführer von GCP.

"Dank unseres internationalen Netzwerks werden wir dem TÜV SÜD Pension Trust auch Zugang zu bedeutenden, stark zugangsbeschränkten Investments ermöglichen. Mit unserer langjährigen Expertise im Management von individuellen Mandaten verfügen wir über die ausgewiesene Kompetenz, um das Portfolio für den TÜV SÜD Pension Trust erfolgreich aufzubauen", sagt Oliver Huber, Managing Director und Head of Private Debt bei GCP, der auf eine langjährige Erfahrung als Private-Debt-Manager zurückblicken kann. Er wird mit seinem Team den Aufbau des Portfolios verantworten.

"Wir haben GCP bewusst mit dem Aufbau und der Verwaltung eines Private-Debt-Portfolios beauftragt. Das Investmenthaus steht für umfangreiche Erfahrung auf dem Markt, hohe In-vestmentqualität und überdurchschnittliche Anlageergebnisse. Gleichzeitig sind sie in der Lage, unsere Anforderungen exakt und flexibel abzubilden", erklärt Reinhold Haas, Vorstand TÜV SÜD Pension Trust e.V., die Zusammenarbeit mit GCP.

Das Private-Debt-Portfolio von GCP weist in den letzten 10 Jahren eine Rendite von durch-schnittlich 11 Prozent-IRR pro Jahr auf und erzielte damit deutlich bessere Ergebnisse als die globale Börsenentwicklung (MSCI World Index). "Wir nehmen verstärkt wahr, dass unsere Investoren neben renditebringenden Anlagen auch Investments suchen, die einen Diversifi-kationseffekt auf das Portfolio haben und von der Aktienmarktentwicklung losgelöst sind. Unsere Investmentlösungen bieten hierfür eine optimale Ergänzung in der Asset Allokation institutioneller Investoren", ergänzt Hubertus Theile-Ochel. Firmenkontakt
Golding Capital Partners
Wiebke Kuhne
Möhlstraße 7
81675 München
+49 89 419 997-0
+49 89 419 997-50
info@goldingcapital.com
www.goldingcapital.com


Pressekontakt
IRA WÜLFING KOMMUNIKATION GmbH
Dr. Reinhard Saller
Ohmstraße 1
80802 München
089 - 200030 – 30
reinhard.saller@wuelfing-kommunikation.de
www.wuelfing-kommunikation.de


Web: http://www.goldingcapital.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wiebke Kuhne (Tel.: +49 89 419 997-0), verantwortlich.


Keywords: TÜV Süd, Private Debt, Golding Capital,

Pressemitteilungstext: 531 Wörter, 4073 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Golding Capital Partners


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Golding Capital Partners lesen:

Golding Capital Partners | 26.09.2016

Golding Capital Partners: Niedrigzinsumfeld lässt Investoren verstärkt auf Infrastrukturanlagen setzen

Infrastruktur-Beteiligungsprogramm von Golding Capital Partners erreicht bei First Closing 435 Millionen Euro München, 26. September 2016 - Golding Capital Partners (GCP) hat für sein Infrastruktur-Beteiligungsprogramm Golding Infrastructure 2016 ...
Golding Capital Partners | 01.02.2016

850 Millionen Euro frisches Kapital: Golding Capital Partners übertrifft 2015 den Vorjahresrekord

München, 01. Februar 2016 - Golding Capital Partners (GCP) hat das Jahr 2015 mit einer weiteren Rekordbilanz abgeschlossen: Annähernd 850 Millionen Euro Kapital und damit nochmals rund 10 Prozent mehr als im Rekordjahr 2014 konnten für GCP-Beteili...
Golding Capital Partners | 12.01.2016

Golding Capital Partners mit der Verwaltung eines weiteren Infrastrukturinvestment-Mandats beauftragt

München, 11. Januar 2016 - Golding Capital Partners (GCP) verwaltet für die in Düsseldorf ansässige Nordrheinische Ärzteversorgung (NÄV), einem der größten deutschen Versorgungswerke, ein Infrastrukturinvestment-Mandat mit einem Volumen von 1...