info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ammianus-Verlag |

Der Kampf für Freiheit und Liebe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Von der Autorin überarbeitete Neuauflage von „Die Rebellin von Mykonos – Der Traum vom freien Griechenland“ im Ammianus-Verlag erschienen


Eine Überarbeitung des Romans "Die Rebbellin von Mykonos" von Martina Kempff ist im Ammianus-Verlag erschienen. Die Neuauflage wurde um einen umfangreichen Anhang ergänzt, der detaillierte Informationen zu den historischen Figuren und Schauplätzen liefert.



Griechenland in den zwanziger Jahren des 19. Jahrhunderts: Die Bevölkerung kämpft gegen die osmanische Herrschaft und lehnt sich gegen vierhundert Jahre Fremdbestimmung auf. Auf der Suche nach dem Mörder ihres Vaters gerät die junge Aristokratin Mando Mavrojenous mitten hinein in den griechischen Unabhängigkeitskrieg. Bald schon kämpft sie an der Spitze der Rebellen für eine freie Heimat. Doch als Frau in einem von Männern geprägten Umfeld muss sie sich gegen Vorurteile und Intrigen zur Wehr setzen. Blinder Hass und eine leidenschaftliche Liebe sind dabei ihr Ansporn ...

Der Roman entführt den Leser an die Originalschauplätze rund um Paros und Mykonos. Die Erzählung liefert historische Details zu einer unruhigen Zeit mitten in Europa.

Die Autorin selbst sagt über ihren Roman: "Die Zeit der osmanischen Besatzung bedeutete eine schwere Erschütterung für die griechische Gesellschaft, die bis heute nachwirkt und als ein Mitverursacher für die derzeitige Krise dort betrachtet werden kann."

Für die Neuauflage wurde der Text komplett neu bearbeitet und um einen umfangreichen und informativen Anhang "Spurensuche" ergänzt.

Der Ammianus-Verlag wurde 2008 von dem Historiker Michael Kuhn gegründet. Das Ziel, Geschichte erlebbar zu machen, ist seitdem das zentrale Anliegen der von ihm herausgegebenen Romane.

Martina Kempff: "Die Rebellin von Mykonos - der Traum vom freien Griechenland"

ISBN: 978-3-945025-42-0 - Preis 13,90 €

Ammianus-Verlag

Roermonderstr. 220

52072 Aachen

0241 76938

info@ammianus.eu

www.ammianus.eu

Ansprechpartner:

Melanie Kaesler und Judith Vogt

Leseprobe unter: www.ammianus.eu/ammianus/buecher/neuzeit/die-rebellin-von-mykonos



Web: http://www.ammianus.eu/ammianus/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Kaesler (Tel.: 0 241 / 7 69 38), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 1800 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ammianus-Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ammianus-Verlag lesen:

Ammianus-Verlag | 10.05.2016

Zwei Familien - ein Schicksal

Aachen: Zwei jüdische Familien erleben das Grauen des Zweiten Weltkriegs. Der fünfzehnjährige Jakob Bergmann lebt mit seiner Familie an der Grenze zu Holland und führt ein scheinbar behütetes Leben. Nachdem 1933 die Nazis an die Macht gelangt si...