info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fujitsu Technology Solutions |

Zukunft gemeinsam gestalten: Großer Zuspruch bei Fujitsu Partnertagen 2016

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Über 1.300 Besucher und 16 Partner-Awards in acht Städten in Deutschland - die Fujitsu Partnertage 2016 waren ein voller Erfolg.

Auf einen Blick:

- Über 1.300 Besucher in acht Städten

- Netzwerken mit neuem Fujitsu Channel Chef Louis Dreher und den Regional Sales Managern

- Verleihung der Fujitsu Partner Awards



Über 1.300 Besucher und 16 Partner-Awards in acht Städten in Deutschland - die Fujitsu Partnertage 2016 waren ein voller Erfolg. "Zukunft gemeinsam gestalten" lautete das Motto dieser jährlich stattfindenden, inzwischen schon zur Tradition gewordenen Veranstaltungsreihe für Partner. Hier hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, Themen, Trends und Hypes auch mit dem Channel Management von Fujitsu zu diskutieren und Neuheiten aus erster Hand zu erfahren. Auch in diesem Jahr nahmen die Systemhaus-Partner des Unternehmens das attraktive Angebot gerne und zahlreich wahr.



Den Partnern bot sich hier die Gelegenheit, Louis Dreher, den neuen Fujitsu Channel Chef für Deutschland, kennenzulernen und mit ihm über seine Visionen und Pläne für das neue Geschäftsjahr zu sprechen. Sowohl die Impulsvorträge externer Referenten als auch die zahlreichen Workshops und Round-Table-Diskussionsrunden fanden regen Anklang.



Über 80 Prozent des Umsatzes von Fujitsu wird von Systemhauspartnern gemacht. Im Rahmen der Partnertage konnten diese ihre Fragen und Anregungen unmittelbar an Fujitsu richten. Eine besondere Rolle kommt dabei den Regional Sales Managern zu, denn sie sind für die Partner direkte Ansprechpartner für alle Belange. Und so wurde gerade hier ein besonders intensiver Dialog geführt, der für alle Beteiligten interessante Erkenntnisse brachte.



Einer der Höhepunkte war auch in diesem Jahr die offizielle Verleihung der Fujitsu Partner Awards. Vergeben wurden sie für herausragende Projekte und Leistungen in den Segmenten Workplace und Datacenter im vergangenen Geschäftsjahr. Louis Dreher und der Vertriebscenterleiter der jeweiligen Region baten die Gewinner auf die Bühne, überreichten ihnen dort den begehrten Preis und dankten ihnen für die gute Zusammenarbeit.



Wer die Fujitsu Partnertage 2016 nicht besuchen konnte, bekommt schon bald eine neue Chance. Im Rahmen der World Tour kommt Fujitsu wieder in die Region: mit spannenden Vorträgen, Expert Talks und einer großen Ausstellung. Die weltweite Tour, die ihre Pforten für alle interessierten Endkunden und Vertriebspartner öffnet, macht an zwei Stationen in Deutschland halt: am 10. Mai 2016 in Düsseldorf und am 21. Juni 2016 in Stuttgart.





Zitat

Louis Dreher, Senior Director Channel Sales Deutschland bei Fujitsu

"Die Partnertage sind sowohl für Fujitsu als auch für unsere Partner eine ausgesprochen wichtige Veranstaltung, denn Geschäft wird immer noch zwischen Menschen gemacht. Ich freue mich über die vielen Partner, die unser Event besucht haben, über die zahlreichen inspirierenden Begegnungen und die vielen interessanten Gespräche, die ich in den letzten drei Wochen führen dufte. Daran möchte ich - gemeinsam mit unseren Partnern - in den kommenden Monaten anknüpfen."



Gewinner der Awards im Überblick:

Beste Workplace-Projekte:

Computacenter AG & Co.oHG, HK-RIBBON Hein Kindlein e.K., Human Art Computersysteme GmbH, inoSYSTEMS GmbH, IT Dienstleistungen Josef Kroll, MR Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH, notebooksbilliger.de AG, RICOH Deutschland GmbH



Beste Datacenter-Projekte:

DIS Daten-IT-Service GmbH, FREICON GmbH&Co.KG, Kupper Computer GmbH, Liberatus IT GmbH, PROFI Engineering Systems AG, SIGMA Gesellschaft für Systementwicklung und Datenverarbeitungs mbH, SVA System Vertrieb Alexander GmbH, sysmind Service- und Vertriebsgesellschaft mbH



Bilder zu den Partnertagen finden Sie hier: https://www.flickr.com/photos/fujitsu_de/albums




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Erhard (Tel.: +49 89 307686 237), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 535 Wörter, 4239 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fujitsu Technology Solutions

Fujitsu mit Hauptsitz in Tokio ist weltweit einer der
größten Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologien
(IKT).
In Deutschland blickt Fujitsu auf eine jahrzehntelange
Tradition zurück. Das Portfolio reicht von IT-Produkten,
Lösungen und Dienstleistungen für Rechenzentren und
Cloud Services bis hin zum Outsourcing. Fujitsu ist außerdem
der einzige IT-Hersteller, der in Deutschland nicht
nur ein erfolgreiches Lösungs- und IT-Servicegeschäft
betreibt, sondern die gesamte IT-Wertschöpfungskette
abbildet: von der Entwicklung über die Hardware-Produktion
bis hin zum Recycling.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fujitsu Technology Solutions lesen:

Fujitsu Technology Solutions | 16.02.2017

Maximale Flexibilität im Business - mit drei neuen 2-in-1-Tablets von Fujitsu

München, 16. Februar 2017 - Fujitsu präsentiert drei neue 2-in-1-Tablets für den professionellen Einsatz, die ein hohes Maß an Flexibilität sowie Agilität für mobile Businessanwendungen bieten. Durch die Kombination aus Tablet und Notebook ver...
Fujitsu Technology Solutions | 16.02.2017

Sign'IT Lösung von Fujitsu ermöglicht Belfius-Kunden sichere Kontoeröffnung über Mobilgeräte

München, 16. Februar 2017 - Die belgische Bank Belfius stellt sich der digitalen Transformation - und wird dabei von Fujitsu mit zukunftsweisender Technologie unterstützt. Belfius-Kunden können fortan ganz einfach über ihr Smartphone oder Tablet ...
Fujitsu Technology Solutions | 16.02.2017

Studie von Fujitsu: Veraltete Technologien bremsen die digitale Transformation in europäischen Unternehmen

München, 16. Februar 2017 - Veraltete Technologien hindern Unternehmen in Europa daran, Vorteile aus der digitalen Transformation zu ziehen. Das ist das Ergebnis einer Studie1 des unabhängigen Forschungsunternehmens Pierre Audoin Consultants (PAC) ...