info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ECS Elitegroup |

Das KN3 SLI2 von ECS Elitegroup für Sockel AM2 mit NVIDIA SLI Chipsatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Taipeh, Taiwan, 17. Oktober 2006 – Elitegroup Computer Systems, Inc. (ECS) bringt mit dem KN3 SLI2 Ende Oktober ein neues AM2 Motherboard zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis von 125,00 Euro (inkl. MwSt.) auf den Markt. Das AM2 Motherboard mit NVIDIA nForce 590 SLI Chipsatz ist durch seinen PCI-Express GPU-Support eine ideale Plattform für Gamer und Multimediafans.

Das KN3 SLI2 unterstützt folgende AM2 Prozessoren: AthlonTM FX, Athlon 64 X2 Dual-Core, Athlon 64, Sempron sowie die neuen AM2 Engergy-Efficient Mikroprozessoren – die neuen CPUs von AMD mit einem Stromverbrauch von 35 bzw. 65 Watt.

Anders als bei Motherboards für Sockel 939 und 754 gelang es beim KN3 SLI2 bisherige technische Grenzen zu überwinden und das Board zugunsten der Gesamtperformance mit Dual Channel DDR2-533, -667 und -800 SDRAM Memory Support auszustatten.

Das KN3 SLI2 erfüllt AMDs Anforderungen an eine Multimedia Plattform und darf somit die Bezeichnung AMD LIVE!TM tragen. Mit dem KN3 SLI2 lassen sich digitale Dateien problemlos erstellen und an andere elektronische Geräte übertragen.

Für großartigen HD Audiosound sorgt beim KN3 SLI2 8-Channel Audio Codec. Zahlreiche I/O Anschlüsse und Speichereigenschaften erweitern die Mulitmediafähigkeit, so dass sich das KN3 SLI2 optimal als Plattform für einen Digital Home Center PC nutzen lässt, aber auch als Gaming- oder Workstation-Plattform ist dieses Motherboard sehr gut geeignet.

Overclocking wird durch den ECS I.O.C (Instant Overclocking Controller) erleichtert, indem Änderungen der CPU-Auslastung erkannt und die Frequenz automatisch erhöht wird. Unerfahrenen Anwendern wird so die Anpassung der Systemleistung an ihre Bedürfnisse erleichtert, erfahrene Anwender können jedoch ebenso vom I.O.C profitieren, denn er sorgt für sicheres Übertakten.

Das KN3 SLI2 ist Teil der NVIDIA „Tritium“ Plattform, die höchste „Out-of-the-Box“ Performance garantiert. Tritium MCPs, Tritium GPUs und Tritium DIMMs (Dual In-Line Memory Modules) sind perfekt aufeinander abgestimmt für ausgezeichnete Overclockingmöglichkeiten und -leistungen bei gleichzeitig guter Stabilität und einfacher Konfiguration.

Weitere Features des KN3 SLI2 sind: Realtek ALC883 Audio Codec für 8 Channel Audio, 2x SATAII (JMB363), 4x SATAII (SB), 8x USB 2.0, Dual GB Ethernet, RAID 5 Support, 2x S/PDIF (optisch und koaxial) sowie 2x 1394a.

Verfügbarkeit
Das KN3 SLI2 ist ab Ende Oktober 2006 zu einem EVP von 125,00 Euro (inkl. MwSt.) verfügbar.


ECS Elitegroup

ELITEGROUP Computer Systems (ECS) mit Hauptsitz in Taipeh/Taiwan, wurde 1987 gegründet und zählt zu den international erfolgreichsten Designern und Herstellern von Motherboards. ECS entwirft und produziert PCs, Notebooks, Server, Videokarten, Wireless Solutions und PDAs für Hersteller und Distributoren weltweit.

ECS ELITEGROUP unterhält Niederlassungen in Nordamerika, Europa, China, Korea und Japan. Darüber hinaus verfügt ECS ELITEGROUP über ISO 9001 und ISO 14001 zertifizierte Produktionsstätten in China, Mexiko und der Tschechischen Republik.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.ecs.com.tw.


Pressekontakt:
INTERFACE Public Relations GmbH
Sabine Kastl
Franz-Joseph-Straße 1
80801 München
Tel. 089 55 26 88-95
Fax 089 55 26 88-30
ecs@interface-pr.de


Web: http://www.ecs.com.tw


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Kastl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 378 Wörter, 2962 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ECS Elitegroup lesen:

ECS Elitegroup | 17.04.2007

ECS Elitegroup präsentiert Grafikkarten der neuen GeForce 8600/8500-Serie

BN Wijchen, 17. April 2007 – ECS Elitegroup, weltweit führender Hersteller von PC-Komponenten und Notebooks und enger Partner von Nvidia, stellt drei Grafikkarten der neuen GeForce-Generation 8600/8500 vor: die N8600GTS-256MX+, N8600GT-256MX+ sowie...
ECS Elitegroup | 14.03.2007

CeBIT 2007: Drei aktuelle AM2-Mainboards von ECS Elitegroup

BN Wijchen, 14. März 2007 – Elitegroup Computer Systems (ECS), führender Hersteller von PC-Komponenten und Notebooks, präsentiert auf der CeBIT 2007 seine aktuellen Mainboards basierend auf den AMD-Chipsätzen. Alle drei Motherboards für die AM2...
ECS Elitegroup | 13.03.2007

CeBIT 2007: ECS Elitegroup zeigt seine ersten Mainboards mit dem neuesten Bearlake-Chipsatz von Intel

Für eine deutliche Verbesserung der Systemleistung sorgen die Unterstützung von Intels künftiger 45nm CPUs, ein Frontside-Bus mit 1.333 MHz sowie DDR3 Speicherunterstützung. Als Southbridge kommt die ICH9 von Intel zum Einsatz, die in drei Varian...