info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SHS VIVEON AG |

SHS VIVEON gewinnt mit Hyundai Capital Europe neuen Großkunden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Hyundai Capital Europe (HCE) setzt beim Aufbau ihrer Autobank in Deutschland auf die Software GUARDEAN RiskSuite von SHS VIVEON


Hyundai Capital Europe (HCE) setzt beim Aufbau ihrer Autobank in Deutschland auf die Software GUARDEAN RiskSuite von SHS VIVEONMünchen, 27. April 2016 - SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, gibt einen neuen Kunden bekannt: HCE. ...

München, 27. April 2016 - SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, gibt einen neuen Kunden bekannt: HCE. Der Finanzierungsdienstleister entscheidet sich für die Software GUARDEAN RiskSuite als Teil einer Full-Service-Lösung. SHS VIVEON liefert das komplette automatisierte Antragsmanagement - von Bonitätsprüfung über Compliance-Einhaltung und Fraud-Prevention bis hin zu manuellen Entscheidungsprozessen. Auch das Hosting, der Betrieb sowie ein bankenkonformes Datawarehouse werden über die SHS VIVEON Cloud als Service zur Verfügung gestellt.

Hyundai Capital Europe (HCE) mit Sitz in Frankfurt am Main, ist ein Tochterunternehmen des südkoreanischen Marktführers im Bereich Finanzierung und Leasing von Hyundai und Kia Fahrzeugen: Hyundai Capital Services (Hyundai Capital) in Seoul.

SHS VIVEON unterstützt HCE künftig beim Aufbau ihrer Autobank in Deutschland. Die hauseigene Software GUARDEAN RiskSuite bildet dabei essentielle Lösungsbestandteile der neu aufgebauten Bankeninfrastruktur ab - vom gesamten Antragsmanagement im Retail Business, sowohl für private als auch gewerbliche Kunden, bis hin zur Kreditprüfung im Wholesale Business. Zudem liefert SHS VIVEON ein bankenkonformes Datawarehouse zur Ableitung elementarer Kernzahlen für das interne Controlling und Reporting. Das Hosting läuft über das SHS VIVEON Rechenzentrum.

"Für den Aufbau der neuen Autobank in Deutschland für die Hyundai Motor Group waren wir auf der Suche nach einer hochperformanten und bewährten Gesamtlösung. Zudem stellt uns der knappe Zeitraum zur Fertigstellung des umfangreichen Projektes - dem Aufbau einer kompletten Bank - vor eine besondere Herausforderung." sagt Robert Genz, Geschäftsführer und Chief Risk Officer bei HCE und fügt hinzu: "Durch SHS VIVEON erhalten wir mehrere elementare Lösungskomponenten aus einer Hand, die zudem schnell und zielgerichtet umsetzbar sind und die nötige Flexibilität mitbringen, um sich an äußere Faktoren und Wachstum anzupassen."

"Die Anforderungen an die Risikoprüfung von Kunden im Finanzierungs- und Kreditbereich haben sich in der Vergangenheit deutlich erhöht, gleichzeitig wächst der Anspruch der Kunden im Angebotsprozess. Unsere Software für das Antragsmanagement auf Basis der GUARDEAN RiskSuite gewährleistet eine automatisierte bankenkonforme Kundenbewertung und bietet HCE die Möglichkeit, den Kunden zeitnah maßgeschneiderte Angebote zur Verfügung zu stellen - auch bei hohen Antragszahlen." sagt Dr. Jörg Seelmann-Eggebert, Vorstandsmitglied bei der SHS VIVEON AG. "Dabei ermöglicht die neueste Generation der RiskSuite eine unkomplizierte und schnelle Anpassung durch den Fachanwender selbst, um schnell auf neue Marktrisiken, verändertes Kundenverhalten oder neue gesetzliche Anforderungen reagieren zu können."

"Hyundai Capital ist ein Big Player auf dem internationalen Finanzierungs- und Leasingmarkt und wir freuen uns sehr, dass sich das Unternehmen gleich für mehrere unserer Lösungen zum Aufbau einer Autobank entschieden hat - vom Antragsmanagement über Hosting bis hin zum Datawarehouse. Dies zeigt einmal mehr, dass wir ein Unternehmen für ganzheitliches Customer Management mit einem breiten Lösungsportfolio sind und jahrelange Erfahrung bei zahlreichen marktführenden Unternehmen u.a. im Bereich Automotive vorweisen können. Die mit unserer Unterstützung entstehende Plattform stellt für HCE eine ideale und flexible Basis dar, um sich langfristig auf dem europäischen Markt für Automobilfinanzierung zu etablieren und zu wachsen." so Stefan Gilmozzi, Vorstandsvorsitzender der SHS VIVEON AG. Kontakt
SHS VIVEON AG
Hanni von Schmidt
Clarita-Bernhard-Straße 27
81249 München
+49 89 74 72 57 -124
hanni.vonschmidt@SHS-VIVEON.com
http://bit.ly/1VVIlrR


Web: http://www.shs-viveon.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hanni von Schmidt (Tel.: +49 89 74 72 57 -124), verantwortlich.


Keywords: Antragsmanagement, Automobilfinanzierung, Autobank, Risikomanagement, Finanzierung, Leasing, bankenkonformes Datawarehouse, Fraud-Prevention, Compliance, Bonitätsprüfung

Pressemitteilungstext: 516 Wörter, 3909 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SHS VIVEON AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SHS VIVEON AG lesen:

SHS VIVEON AG | 09.07.2015

Mitarbeiter küren SHS VIVEON zur TOP Company und OPEN Company auf kununu.com

München, 09. Juli 2015 - SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, erhält als attraktiver Arbeitgeber das TOP Company- sowie das OPEN Company-Gütesiegel der Bewertungsplattform kununu. Auf der unabhängigen Arbeitgeberp...
SHS VIVEON AG | 04.05.2015

Betrug effektiv verhindern - mit der Risikomanagement-Software GUARDEAN RiskSuite und der Integration des Deutschen Schutz Portals

München, 04.05.2015 - Die Betrugszahlen im Finanzdienstleistungssektor nehmen von Jahr zu Jahr immer mehr zu. SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, kennt diese Herausforderung und unterstützt Unternehmen daher seit J...
SHS VIVEON AG | 10.08.2011

SHS VIVEON gewinnt die UniCredit Family Financing Bank als Neukunden

München, 10. August 2011 - SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, unterstützt die UniCredit Family Financing Bank bei der Konzeption und Umsetzung von analytischen Ansätzen im Kundenmanagement. Ziel des Finanzdienstl...