info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
V7 Videoseven |

15-Zoll-LC-Display zum günstigen Preis für ambitionierte Multimediaanwender

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


V7 Videoseven erweitert seine Slim Line um zwei neue Modelle


Dornach, 7. Februar 2001 – V7 Videoseven, eine Marke der Ingram Micro, hat angekündigt, dass ab Anfang März zwei neue 15-Zoll-LC-Displays verfügbar sein werden. Mit dem Multimedia-Display L15 AM und dem Modell L15 C baut der Monitorhersteller die Slim Line weiter aus. Damit trägt V7 Videoseven der wachsenden Nachfrage nach platzsparenden Bildschirmlösungen mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis Rechnung.

Der L15 C verfügt über ein Panasonic a-Si Active Matrix TFT Display, der L15 AM hingegen ist mit einem Hyundai a-Si Active Matrix TFT Panel ausgestattet. Bei einem Pixel-Abstand von 0,297 x 0,297 mm und einer Kontrastrate von 200:1 beim L15 AM und von 400:1 beim L15C, können beide Modelle bis zu 16,7 Millionen Farben auf 304,1 mm x 228,1 mm sichtbarer Bildfläche darstellen. Integrierte Lautsprecher machen den V7 L15 AM mit einer Gesamttiefe von 154 mm zur extrem platzsparenden Multimedia-Lösung, während der V7 L15 C durch seinen extrem günstigen Preis gerade für Einsteiger interessant ist. Beide Geräte entsprechen den Anforderungen der TCO 99 hinsichtlich Ergonomie, Emission und Energieverbrauch.

Preis und Verfügbarkeit
Die beiden neuen 15-Zoll-LC-Dislpays sind voraussichtlich ab Anfang März im Handel erhältlich.
Das Modell L15AM hat einen empfohlenen Verkaufspreis von DM 1.699,- (inkl. MwSt.), der L15C entsprechend DM 1.299,- (inkl. MwSt.).


Web: http://www.videoseven.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Winckhler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 143 Wörter, 977 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von V7 Videoseven lesen:

V7 Videoseven | 12.10.2006

Ein Fernseher fürs Auge: Der neue 32’’ Flachbildfernseher V7 LTV 32DA von V7 bietet ausgereifte Technik in Kombination mit elegantem Design

Vorbei sind die Zeiten, als LCD-TVs ausschließlich durch ihre Größe beeindruckt haben: Das aktuelle Modell von V7 tritt den Beweis an, dass Flachbildfernseher mit mittlerem Maß nicht Mittelmaß und Komfort gepaart mit edlem Design nicht unerschwi...
V7 Videoseven | 10.10.2006

V7 goes global: Aus V7 Videoseven wird V7

Grund für das Weglassen des Namensbestandteils ´Videoseven` ist die verstärkte internationale Ausrichtung von V7. „Der Name ´V7` drückt unsere strategische Zielsetzung aus, die Marke unter einem globalen Namen zu führen“, erklärt Rainer Kozl...
V7 Videoseven | 11.08.2006

V7: 5 ms Widescreen-LCD ideal zum DVD sehen!

Die Displays der Entertainment Line sind schwerpunktmäßig auf Multimedia-Anwendungen ausgelegt. Der vielseitige V7 L19WD besticht durch sein großes 19’’-Display und die umfangreiche Ausstattung. Mit dem komfortablen Widescreen-LCD adressiert V7 ...