info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hecho-a-Mano |

Hecho-a-Mano eröffnet ein neues Atelier in der Altstadt von Dinslaken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Hecho-a-Mano eröffnet am 06. Mai 2016 ein neues Atelier in der Altstadt von Dinslaken. Das Besondere: Kunden erhalten hier exklusive und handgefertigte Trauringe, die es so nur einmal gibt.

Hecho-a-Mano (etscho a mano), was auf Spanisch "handgefertigt" bedeutet, ist auch online für seine ausgefallenen Trauring-Kollektionen bekannt. Jetzt eröffnet die exklusive Schmuckschmiede ein neues Geschäft mitten in der Fußgängerzone der Altstadt von Dinslaken. "In unserem neuen Atelier eröffnen wir Interessenten den direkten Zugang zu einzigartigen Trauringen. Bei uns können sich Interessenten ab dem 06. Mai 2016 individuell hergestellte Trauringe aussuchen - und wenn sie wollen - diese sogar selber schmieden", so Markus Buchholz.



Das Besondere an den Schmiedekursen von Hecho-a-Mano, sagt Markus Buchholz, ist, dass "bei uns Paare ihre Trauringe nur zu zweit schmieden." So wird jeder Schmiedekurs zu einem unvergesslichen persönlichen Erlebnis für die Teilnehmer, die im Laufe eines Tages ihre Trauringe selber schmieden. Wer sich jetzt Sorgen über die eigenen handwerklichen Fähigkeiten macht, den kann Markus Buchholz beruhigen. "Wir garantieren, dass die Ringe am Ende so aussehen, wie man sie sich vorstellt", sagt er.



Neben Ringen aus rein hochwertigem Damast, fertigt die Schmiede auch sehr exklusive Trau- oder Jubiläumsringe, die mit Edelmetallen veredelt werden. Hierzu zählen die verschiedensten Materialien wie Gold, Silber, Platin oder Edelsteine, die auf stilvolle Art mit dem Damast kombiniert werden. Dabei erhält jedes Paar genau die Ringe, die es sich wünscht. Und das mit einer exklusiven Passgarantie.



Geschmiedet werden die Ringe in der kleinen Hecho-a-Mano-Schmiede in Oberhausen. Hier befindet sich auch die Werkstatt, in der Markus Buchholz die von den Teilnehmern geschmiedeten Ringe in einem aufwändigen Bearbeitungsprozess veredelt. Anschließend erhalten die Teilnehmer zu dem abgestimmten Termin ihre Ringe per UPS oder können diese selbst in Dinslaken abholen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Markus Buchholz (Tel.: (02064) 9708370), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2333 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hecho-a-Mano


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hecho-a-Mano lesen:

Hecho-a-Mano | 15.01.2016

Trauringe selber schmieden wird immer beliebter

Die eigene Hochzeit sollte ein einmaliges Erlebnis werden. Schon alleine deshalb wollen immer mehr Paare, dass auch ihre Trauringe etwas Besonderes sind. Ihre Ringe sollen anders sein. Sie sollen ihre Persönlichkeiten sowie Liebe zueinander unterstr...