info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DigiMedia Gunia |

Crowdfunding als Alternative zu Banken und Investoren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Finanzielle Mittel für ein Projekt durch Spendengelder zu bekommen ist leichter, als viele geglaubt haben


Finanzielle Mittel für ein Projekt durch Spendengelder zu bekommen ist leichter, als viele geglaubt habenNicht wenige hegen den Wunsch, sich selbstständig zu machen oder ein gemeinnütziges Projekt zu starten. ...

Nicht wenige hegen den Wunsch, sich selbstständig zu machen oder ein gemeinnütziges Projekt zu starten. Meist scheitert das Vorhaben nicht an der Idee oder an dem Geschäftsmodell, sondern an den finanziellen Mitteln. Um eine kleine Firma wirtschaftlich profitabel zu machen oder ein gemeinnütziges Projekt, in die Tat umzusetzen, bedarf es meist zu Anfang Gelder in Höhe von vier- bis fünfstelligen Summen, die nicht jeder gleich zu Anfang aufbringen kann. Wer sich einem solchem Problem gegenübersteht und finanzielle Mittel benötigt, kann sich nun auf eine Lösung freuen.

Ein neues Spendensystem, welches auf Gegenseitigkeit beruht, ist seit geraumer Zeit in aller Munde. Treu nach dem Motto "Geben und Nehmen" ermöglicht die Spendenplattform "Crowdfunding International" jedem Menschen den Zugang zu Kapital für sein Projekt. Dabei ist es egal, ob man ein Unternehmen, ein Privatmensch oder ein Verein ist und welches Projekt man realisieren möchte. Das System ist an zwei Bedingungen gekoppelt: Zum einen muss das Projekt vollständig legal sein und zum anderen muss jeder, der Spenden erhalten möchte, zunächst selbst für ein Projekt seiner Wahl spenden. Von diesem Zeitpunkt an ist jeder berechtigt, Spenden in unbegrenzter Höhe zu erhalten. Dazu bedarf es einer guten und überzeugenden Präsentation von seiner Idee, um so viele Spender wie möglich zu gewinnen. Dieses Prinzip gewährleistet eine hohe Spendenfluktuation und hält unerwünschte Nutznießer fern. Um möglichst viele Spenden zu erhalten, bedarf es natürlich möglichst viele Teilnehmer. Schlussendlich entsteht eine Gemeinschaft, die sich gegenseitig finanziell unterstützen kann.

CF International bietet neben der gegenseitigen Hilfe für die Teilnehmer viele verschiedene Vorteile. Ein Vorteil ist zum Beispiel die Irrelevanz der persönlichen finanziellen Situation. Um im konventionellen Bankensystem an Investitionsgelder zu kommen, muss man finanzielle Sicherheiten, wie ein festes Gehalt oder ein Sachwert, wie eine Immobilie hinterlegen können. Nicht jeder Unternehmer hat diese Sicherheiten am Anfang seines Vorhabens, weswegen das Projekt oftmals schon an dieser Stelle scheitert. Bei Crowdfunding International ist niemand dazu verpflichtet, seine Finanzen offen zu legen, da keine Banken oder Kreditinstitute involviert sind. Demzufolge ist auch eine Schufa-Auskunft nicht nötig. Dies ermöglicht finanzielle Chancengleichheit für jeden Teilnehmer. Ein weiterer Vorteil ist, dass niemand sich verpflichten muss, erhaltene Spenden zu einem bestimmten Zeitpunkt zurückzuzahlen. Weder fallen Zinsen an, noch muss sich der Empfänger vor seinen Spendern rechtfertigen. Dies schafft eine angenehme Unabhängigkeit.

Wer Spenden möchte tut dies aus freien Stücken und um anderen Menschen eine Chance zu geben. Letztendlich ist das Spendensystem so aufgebaut, dass jeder der bereit war, ein Teil seines Geldes zu spenden, mehr Geld erhält, als er abgegeben hat. Aus unternehmerischer Sicht ist es eine gute Investition und aus altruistischer Sicht eine Chance, die man gibt.

Auch die Plattform selbst sieht sich als Helfer, weswegen die Teilnahme am Spendensystem kostenlos ist. Lediglich eine Gebühr von 15EUR pro Spendeninserat und die 200EUR Pflichtspende sind zu bezahlen, um Spenden zu erhalten. Crowdfunding International ist ein Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden und wurde 2015 gegründet.

Mehr Informationen erhalten Sie hier Kontakt
DigiMedia Gunia
Thomas Gunia
Zum Bakenbusch 2c
59394 Nordkirchen
02596 5296473
th.gunia@geniales-system.de
http://geniales-system.de/


Web: http://geniales-system.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Gunia (Tel.: 02596 5296473), verantwortlich.


Keywords: crowdfunding, crowdfunding deutschland, crowdfunding plattform, crowdfunding international,

Pressemitteilungstext: 517 Wörter, 3768 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DigiMedia Gunia


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema