info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Voyages-sncf.com |

Ein Sommer in Südfrankreich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit Voyages-sncf.com Marseille und Umgebung entdecken


Paris, 2. Mai 2016 – Der Sommer naht. Und mit ihm die Reiselust. Wie wäre es mit einem Urlaub in Marseille, der ältesten und kontrastreichsten Stadt Frankreichs? Die Hafenstadt sprüht nur so vor Energie und hat sich in den letzten Jahren zur Perle des Mittelmeers gemausert. Zudem lässt sich von Marseille aus bequem die gesamte malerische Region Provence-Alpes-Côte d’Azur erkunden. 



Interessierte können mit Voyages-sncf.com, dem europäischen Bahnexperten, ganz bequem und schnell per Zug in den Süden unseres Nachbarlands fahren.

Die europäische Buchungsplattform Voyages-sncf.com bietet sämtliche Zugverbindungen von Deutschland nach Frankreich und innerhalb Frankreichs  zum Bestpreis an. Mit nur wenigen Klicks ist das Ticket online gebucht und als Mobilticket auf dem Smartphone.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marseille – barocke Schönheit und Intensität

Vorbei die Zeit, als Marseille noch als die borstige kleine Schwester von Paris galt. Marseille ist eine weitläufige, weltoffene und gastfreundliche Stadt voller Leben. Mit ihren Altstadtvierteln, ihrer sonnigen Küstenstraße, dem tiefblauen Wasser und den Felsenbuchten auf einer Länge von über 20 km bis nach La Ciotat ist die Stadt die abwechslungsreichste in der Provence.

 

Kultur in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur

Fest verankert im Kulturkalender Südfrankreichs ist das Festival d’Avignon, das weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Theater-, Tanz- und Gesangsfestival, das alljährlich im Juli in Avignon stattfindet. Außerdem ein Muss sind die Rencontres d’Arles, das bedeutendste Fotofestival der Welt, das jedes Jahr ab der zweiten Juliwoche bis Ende August in historischen Gebäuden der Stadt Arles zeitgenössische Fotografie präsentiert. Den besonders Frankophilen sei das weltweit größte Petanque-Turnier empfohlen, das Anfang Juli über 150.000 Zuschauer und fast 13.000 Teilnehmer nach Marseille führt.

Von Deutschland aus sind Sonnenanbeter und Kulturfreunde schnell und günstig in Marseille. Das besondere Plus: An Bord steht ein mehrsprachiges Servicepersonal zur Verfügung und im Gegensatz zu Flugreisen kommen Reisende direkt in der Innenstadt an.

 

Ab Frankfurt, Mannheim, Karlsruhe und Baden-Baden über Avignon mit dem TGV

Fahrkarten für Reisen vor dem 15.08.2016 sind ab sofort buchbar.

Marseille - Arles: Intercity (ab 44 Min.) - ab 13,50 €

TER (ab 48 Min.) - ab 15,40 €

 

Weitere Informationen zu Marseille und Insider-Tipps finden Sie hier

Für weitere Informationen, Anfragen nach Interviews oder Pressereisen, wenden Sie sich bitte an den untenstehenden Pressekontakt.

 

Über Voyages-sncf.com

 

Voyages-sncf.com ist eine Tochtergesellschaft der französischen Eisenbahngesellschaft SNCF. Der Vertriebsexperte und Spezialist für das Reiseland Frankreich übernimmt eine Schlüsselrolle in der europäischen Tourismusindustrie, erwirtschaftete im Jahr 2015 einen Jahresumsatz von 4,32 Milliarden Euro und verkaufte 83 Millionen Bahnfahrkarten in über 30 Länder der Welt. Das Unternehmen beschäftigt derzeit etwa 1000 Mitarbeiter, wovon rund ein Drittel für das europaweite Geschäft tätig ist. Voyages-sncf.com umfasst 15 Webseiten in acht Sprachen, mobile Webseiten und Apps, fünf Reisezentren und einen integrierte Call-Center-Service.



Web: http://de.voyages-sncf.com/de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dirk Hermanns (Tel.: +33 (0) 1 55 02 15 11), verantwortlich.


Keywords: Voyages-sncf.com, Urlaub, Frankreich, Provence, Festival

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 3975 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Voyages-sncf.com

Voyages-sncf.com ist eine Tochtergesellschaft der französischen Eisenbahngesellschaft SNCF. Der Vertriebsexperte und Spezialist für das Reiseland Frankreich übernimmt eine Schlüsselrolle in der europäischen Tourismusindustrie, erwirtschaftete im Jahr 2015 einen Jahresumsatz von 4,32 Milliarden Euro und verkaufte 83 Millionen Bahnfahrkarten in über 30 Länder der Welt. Das Unternehmen beschäftigt derzeit etwa 1000 Mitarbeiter, wovon rund ein Drittel für das europaweite Geschäft tätig ist. Voyages-sncf.com umfasst 15 Webseiten in acht Sprachen, mobile Webseiten und Apps, fünf Reisezentren und einen integrierte Call-Center-Service.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Voyages-sncf.com lesen:

Voyages-sncf.com | 28.10.2016

Wie verreisen Europäer?

Ein wichtiger Faktor – der Preis: Die Mehrzahl der Befragten ist sich einig – der Preis ist der Hauptfaktor bei der Wahl eines Urlaubsortes. 75 % der Deutschen geben an, vor der Buchung einer Reise innerhalb Europas auf die Preise zu schauen. Z...
Voyages-sncf.com | 12.04.2016

Voyages-sncf.com mit attraktiven Angeboten im Rahmen der #ParisWeLoveYou-Kampagne

Von Pariser Sehenswürdigkeiten und aktuellen Highlights Ob malerische Viertel wie Montmartre, der idyllische Jardin des Tuileries, interessante Ausstellungen wie Picasso Sculptures im Pariser Picasso Museum, die Art & Child im Musée Montmartre ...