info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Maklaro |

Erfolgreiche Finanzierungsrunde: Jones Lang LaSalle (JLL) unterstützt Maklaro als strategischer Investor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Unterstützung erhält die Geschäftsleitung von Maklaro zudem ab sofort auch von Marc Stilke, dem ehemaligen CEO von ImmobilienScout24, der als Investor und Berater agiert.

Nach einer Auszeichnung als "Geprüftes Online-Portal" durch den TÜV Saarland und einer

5-Sterne-Bewertung durch das Wirtschaftsmagazin Capital in 2015, erhält der digitale Immobilienmakler jetzt eine Finanzierung von dem weltweit tätigen Immobilienberatungsunternehmen Jones Lang LaSalle (JLL). Dank des strategischen Investors und einer zusätzlichen Förderung des Hamburger Innovationsstarter Fonds erhält Maklaro-Gründer Nikolai Roth die Möglichkeit, sein Unternehmen auch in 2016 weiter wachsen zu lassen: "Mit dem neuen Gesellschafter JLL stärken wir unsere Wissensbasis und Finanzkraft, um unseren erfolgreichen Wachstumskurs zügig fortzusetzen." Das Ziel von Maklaro ist es, die Plattform durch gezielte Investitionen weiter zu optimieren und die Präsenz in Großstädten zu stärken.



Einher mit der Investitionsrunde geht eine Erweiterung des Fachbeirats. Im Zuge der strategischen Vereinbarung nimmt Kai Zimprich, Head of Digital Services Germany bei JLL, künftig einen Platz in diesem Gremium des Unternehmens ein. Zum Hintergrund der Finanzierung erklärt Zimprich: "Wir wählen mit dieser Art der Investition einen neuen Weg des Wissenstransfers und sehen diese als Teil unserer digitalen Transformationsstrategie. Insbesondere in den Bereichen Standardisierung, Automatisierung und der Digitalisierung von Business-Prozessen erhoffen wir uns wertvolle Erkenntnisse, welche auch für die Umsetzung unserer eigenen digitalen Strategie bedeutsam sind."



Unterstützung erhält die Geschäftsleitung ab sofort auch von Marc Stilke, dem ehemaligen CEO von ImmobilienScout24, der als Investor und Berater agiert.



Mit dieser gebündelten Fachkompetenz und dem frischen Kapital geht das Unternehmen unter der Leitung von Nikolai Roth und Cord-Christian Nitzsche damit weiter auf Wachstumskurs - und fordert die Immobilienbranche mit neuen Ideen und technologischen Neuerungen heraus. Maklaro verbindet die Vorteile eines technologiebetriebenen Immobilienmaklers mit einer umfassenden Vor-Ort-Betreuung. Das Online-Bieterverfahren ermöglicht es, transparent und ohne Verkaufszwang sein Objekt zu veräußern. Im sogenannten Cockpit kann der Kunde den Verkaufsprozess hautnah mitverfolgen. Durch das innovative Bieterverfahren wird in der Regel ein 15% höherer Verkaufspreis erzielt. Eigentümer können bereits online eine Vorab-Bewertung ihrer Immobilie abfragen.







Über Maklaro:

Maklaro ist ein transparenter, bundesweit agierender Immobilienmakler, der Wohneigentümern eine kostenfreie, professionelle Begleitung des gesamten Verkaufsprozesses ihrer Immobilien bietet. Der kostenlose Rundum-Service beinhaltet die Aufnahme der Objektdaten durch einen unabhängigen Immobiliengutachter, die Erstellung eines aussagekräftigen Verkaufsexposés, das gesamte Interessentenmanagement, die Durchführung von Besichtigungsterminen sowie den Vertragsabschluss. Bei einem transparenten Online-Bieterverfahren geben die Kaufinteressenten einer Immobilie zur Preisfindung Gebote ab. Durch das innovative Bieterverfahren wird in der Regel ein 15% höherer Verkaufspreis erzielt. Maklaro finanziert sich durch eine Provision, die beim Verkauf der Immobilie fällig wird und vom Käufer zu tragen ist. Sie beträgt lediglich 3,45% (inkl. gesetzl. MwSt.) des Verkaufspreises und ist deutschlandweit einheitlich. Das in Hamburg ansässige Unternehmen wurde im Juni 2013 von Nikolai Roth unter dem Namen ImCheck24 gegründet und im März 2016 in Maklaro umfirmiert. In der Oktober Ausgabe 2015 der Capital ist ImCheck24 mit der Höchstnote von 5 Sternen ausgezeichnet worden.



Über JLL:

JLL (NYSE: JLL) ist ein Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. Das Unternehmen bietet spezialisierte Dienstleistungen für Eigentümer, Nutzer und Investoren, die im Immobilienbereich Wertzuwächse realisieren wollen. JLL, ein "Fortune 500" Unternehmen, ist weltweit mit über 230 Büros vertreten und in mehr als 80 Ländern mit mehr als 60.000 Beschäftigten tätig.



Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie unter: https://www.maklaro.de/unternehmen/presse



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Nikolai Roth (Tel.: 040-228178520), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 533 Wörter, 4544 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Maklaro

Maklaro ist ein transparenter, bundesweit agierender Immobilienmakler, der Wohneigentümern eine kostenfreie, professionelle Begleitung des gesamten Verkaufsprozesses ihrer Immobilien bietet. Der kostenlose Rundum-Service beinhaltet die Aufnahme der Objektdaten durch einen unabhängigen Immobiliengutachter, die Erstellung eines aussagekräftigen Verkaufsexposés, das gesamte Interessentenmanagement, die Durchführung von Besichtigungsterminen sowie den Vertragsabschluss. Bei einem transparenten Online-Bieterverfahren geben die Kaufinteressenten einer Immobilie zur Preisfindung Gebote ab. Durch das innovative Bieterverfahren wird in der Regel ein 15% höherer Verkaufspreis erzielt. Maklaro finanziert sich durch eine Provision, die beim Verkauf der Immobilie fällig wird und vom Käufer zu tragen ist. Sie beträgt lediglich 3,45% (inkl. gesetzl. MwSt.) des Verkaufspreises und ist deutschlandweit einheitlich. Das in Hamburg ansässige Unternehmen wurde im Juni 2013 von Nikolai Roth unter dem Namen ImCheck24 gegründet und im März 2016 in Maklaro umfirmiert. In der Oktober Ausgabe 2015 der Capital ist ImCheck24 mit der Höchstnote von 5 Sternen ausgezeichnet worden.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Maklaro lesen:

Maklaro | 11.10.2016

Digitaler Immobilienmakler Maklaro neuer Partner des Dachverbands Deutscher Immobilienverwalter (DDIV)

Der größte deutschlandweit agierende digitale Immobilienmakler für Wohneigentum, Maklaro GmbH, und der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V. (DDIV) haben eine Partnerschaft geschlossen. Seit dem 1. August ist das Unternehmen Kooperationsp...
Maklaro | 21.09.2016

Digitaler Immobilienmakler Maklaro weiter auf Erfolgskurs

Online-Immobilienmakler Maklaro hat zum wiederholten Mal mit fünf Sternen die Höchstnote beim Makler-Kompass des Wirtschaftsmagazins Capital erhalten. Für den Makler-Kompass wurden mehr als 11.000 Makler in 50 deutschen Großstädten untersucht un...
Maklaro | 11.04.2016

Neuer Name, noch mehr Leistung: ImCheck24 wird zu Maklaro

Beim Immobilienverkauf die schwarzen Schafe der Branche einfach direkt in die Wüste schicken? Das ist für Eigentümer ab sofort noch einfacher. Schließlich gibt es jetzt Maklaro - die effizienteste Art Immobilien zu verkaufen. Unter diesem Motto, ...