info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ROHM Semiconductor GmbH |

ROHM Semiconductor auf der PCIM 2016:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Schlüsselprodukte für effiziente Hochleistungsanwendungen und Energieersparnis


Power It’ mit ROHMs neuen SiC-SBDs und rein SiC-basierten Modulen der 3. Generation, Arduino Shield für Schrittmotorsteuerung sowie weiteren Bausteinen



 

Willich-Münchheide, Mai 2016 – Anlässlich der PCIM in Nürnberg vom 10.-12. Mai 2016 zeigt ROHM Semiconductor seine neuesten Power-Produkte  für Hochgeschwindigkeitsschaltungen und hohe Leistung, die speziell auf Energieersparnis und hohe Effizienz optimiert sind. (Halle 9 - Stand 316).

Fortschrittliche Leistungsbauelemente haben großen Einfluss auf die Energieersparnis in allen möglichen Stromversorgungssystemen und machen sie zu einem Kernelement künftiger Anwendungen. Führend in der Entwicklung aller Arten von Si und SiC (Siliziumkarbid) Power-Produkten, die komplett inhouse entwickelt und gefertigt werden, präsentiert ROHM seine neuesten Leistungsbausteine.

 

 

Highlights:

 

1. 3rd Gen SiC Schottky Barriere Dioden(SBDs) für noch mehr Leistung und Zuverlässigkeit

 

ROHM erweitert sein Portfolio beständig und stellt nun seine neue SiC-SBD für verbesserte Leistung vor. Die ersten Produkte sind für 650 V / 6, 8, 10A ausgelegt und werden in einem TO220AC Gehäuse angeboten. Sie ermöglichen die niedrigste VF und den niedrigsten IR Werte innerhalb des gesamten Temperaturbereichs unter allen verfügbaren SiC-SBDs am Markt. Zusätzlich verfügen sie über hohe, für Stromversorgungen geeignete Stoßstrombelastbarkeit. Da diese dritte Generation eine Schottky-Barriere-Diodenstruktur mit PN-Übergang enthält, ist eine lange Lebensdauer bei bipolarem Betrieb ebenfalls gewährleistet. Diese Funktionen tragen zur  kontinuierlichen Entwicklung von hoher Leistungsfähigkeit, hoher Leistungsdichte und sehr robusten Designs bei.

 

 

2. Rein SiC-basierte 1200V/180A Module für höchst effizienten Betrieb im Hochfrequenz-Bereich

 

ROHM hat bei den ersten kommerziellen Leistungsmodulen, die mit SiC-MOSFETs und SiC-SBDs bestückt sind, Pionierarbeit geleistet und zeigt nun sein neuestes SiC-Power-Modul BSM180D12P3C007, ausgelegt auf 1200V/180A. Im selben Format wie frühere Module beinhaltet das Halbbrücken-SiC-Modul in Massenproduktion hergestellte SiC-MOSFETs mit Trench-Struktur und eingebaute SiC-SBDs. Auf Basis der fortschrittlichen UMOS-Struktur erzielt das neue Modul 77% geringere Schaltverluste als herkömmliche IGBT-Module und 42% geringere Schaltverluste als SiC-Module mit SiC-DMOS-Struktur. Dies ermöglicht nicht nur Hochfrequenzbetrieb, sondern trägt auch zu kleineren Kühlsystemen und peripheren Komponenten bei, was wiederum größere Energieeinsparungen und Endprodukt-Miniaturisierung zur Folge hat.

 

 

3. Schrittmotoren Treiber –Arduino-kompatibles Evaluation Kit für einfachere Designs in kürzerer Zeit

 

Um die Evaluierung seiner Motortreiber-Bausteine und die Design-ins seiner Kunden zu unterstützen, zu vereinfachen und zu beschleunigen, lanciert ROHM ein Arduino-basierte Evaluation Kit (EVK). Konzipiert als "Schild" zum Aufstecken auf die Arduino-Hauptplatine, ermöglicht dieses EVK Entwicklern eine schnelle Beurteilung der Performance der ROHM Treiber und ein schnelles Prototyping von Schrittmotor-Systemen. Das Kit wird in 15 Varianten für verschiedene ROHM Schrittmotoren–Treiber-ICs angeboten – von Standard- zu Mikroschritt-ICs sowie für ICs für niedrige Spannung bis hin zu hohen Spannungen. Damit deckt diese umfassende Lösung Versorgungsspannungen von 8V bis 42V ab, ermöglicht 2.5A pro Phase, sowie die Ein- oder Mehrphasensteuerung von einem oder zwei Schrittmotoren. Das 'leicht anzupassende "EVK wird mit einer Software-Bibliothek und Beispielprogrammen ausgeliefert, um eine schnelle Lernkurve zu erleichtern.

 

 

 

Über ROHM Semiconductor

 

ROHM Semiconductor, ein weltweit aktives Unternehmen, das per 31.03.2015 einen Umsatz von rund 3,30 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete und 20.843 Mitarbeiter beschäftigt, entwickelt und produziert eine umfangreiche Produktpalette, zu der integrierte Schaltungen, SiC Dioden, SiC MOSFETs, SiC Module, Transistoren, LEDs und weitere elektronische Bauelemente, aber auch Widerstände, Tantal-Kondensatoren und Druckköpfe gehören. Die Produktion erfolgt in modernsten Fertigungsstätten in Japan, Korea, Malaysia, Thailand, den Philippinen und China.

 

OKI Semiconductor (jetzt Lapis Semiconductor), SiCrystal AG und Kionix gehören ebenfalls der ROHM Semiconductor Group an.

 

ROHM Semiconductor Europe mit seiner Zentrale nahe Düsseldorf betreut die EMEA-Region (Europe, Middle East, Africa).

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.rohm.com/eu

 

 

Kontakt:

 

ROHM Semiconductor GmbH
Media Department
Karl-Arnold-Str. 15
D-47877 Willich-Münchheide
Deutschland
Tel.: +49 2154 921 0
Fax: +49 2154 921450
E-mail: webcontact@de.rohmeurope.com

 

KEK Concept GmbH
Evelyn Stepken
Hofer Str. 1
D-81737 Munich
Deutschland
Tel.: +49 89 673 461-30
Fax: +49 89 673 461-55
E-mail: estepken@kek-concept.de

 

 



Web: http://www.rohm.com/eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Evelyn Stepken (Tel.: +49 89 673 461-30), verantwortlich.


Keywords: PCIM, Elektronik, Halbleiter, Stromversorgung, Bauelemente

Pressemitteilungstext: 613 Wörter, 5395 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ROHM Semiconductor GmbH

Über ROHM Semiconductor

Produktportfolio:
ROHM Semiconductor steht in der Elektronikindustrie für hohe Qualität. Das Unternehmen produziert mit ca. 21.000 Mitarbeitern ein breites Produktspektrum, darunter integrierte Schaltungen (ICs), Dioden (inkl. SiC), Transistoren, Widerstände, Tantal-Kondensatoren, Sensoren (inkl. IrDA), Displays sowie Sonderentwicklungen, die zu 100% in hoch modernen Fertigungsstätten in Japan, Korea, Malaysia, Thailand, den Philippinen und China gefertigt werden.

Firmenausrichtung:
ROHM bietet seinen Kunden die Möglichkeit eines »One-Stop-Shop«, d.h. Kunden können neben einzelnen Bauelementen auch ganze Subsysteme oder Bauteile-Gesamtlösungen für eine breite Palette von Applikationen erwerben.

Präsenz: Das Unternehmen verfügt über ein weltweites Netz von Technologiezentren und Sales Offices. Mit mehr als 170 Mitarbeitern bedient die ROHM Semiconductor GmbH die EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) von der Hauptniederlassung und dem Entwicklungszentrum in Willich-Münchheide sowie den Vertriebsbüros in ganz Europa aus.

Märkte:
ROHMs Produkte werden in vielen unterschiedlichen Zielapplikationen
wie Automotive, Verbrauchselektronik, Computer & Büroausstattung, Heimanwendungen, Industrie/Weiße Ware, Medizintechnik als auch Kommunikationssystemen eingesetzt.

Qualitätsmanagement:
»Quality First« ist Teil der Unternehmensphilosophie. Fertigungsprozesse von der Rohmaterialherstellung bis hin zur Produktauslieferung unterliegen strengsten Qualitätskontrollen. ROHM ist weltweit nach verschiedensten internationalen Standards wie z.B. ISO 9001, ISO/TS16949,
ISO/IEC 17025 und ISO 14001 zertifiziert.

Weitere Infos unter: www.rohm.com/eu


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ROHM Semiconductor GmbH lesen:

ROHM Semiconductor GmbH | 09.05.2016

ROHM zeigt 76V DC/DC-Buck-Wandler mit extrem hohem Wirkungsgrad

In den letzten Jahren ist der sparsame Umgang mit Energie immer wichtiger geworden. Aus diesem Grund wachsen in allen Bereichen – auch bei den industriellen Maschinen – die Bestrebungen, durch den Einsatz von Hochleistungs-Halbleitern und Stromve...
ROHM Semiconductor GmbH | 09.05.2016

ROHM präsentiert industrieweit erstes AC/DC-Wandler-Steuerungs-IC speziell für SiC-Bauelemente

Der BD7682FJ-LB ermöglicht die einfache Implementierung von AC/DC-Wandlern mit Verwendung eines SiC-MOSFET. Wegen der großen Zahl der benötigten Bauelemente gestaltete sich die diskrete Implementierung von AC/DC Wandlern generell schwierig. Die ne...