info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Endeavour Silver Corp. |

Endeavour Silver meldet Finanzergebnisse des ersten Quartals 2016 und heutige Telefonkonferenz um 10 Uhr (PDT) bzw. 13 Uhr (EDT)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Endeavour Silver meldet Finanzergebnisse des ersten Quartals 2016 und heutige Telefonkonferenz um 10 Uhr (PDT) bzw. 13 Uhr (EDT)

Vancouver (Kanada), 5. Mai 2016. Endeavour Silver Corp. http://www.commodity-tv.net/c/mid,35493,Invest_2016_Stuttgart/?v=296119 (TSX: EDR; NYSE: EXK) veröffentlichte heute seine Finanzergebnisse für den Zeitraum, der am 31. März 2016 zu Ende gegangen ist. Endeavour besitzt und betreibt drei Untertage-Silber-Gold-Minen in Mexiko: die Mine Guanaceví im Bundesstaat Durango sowie die Minen Bolañitos und El Cubo im Bundesstaat Guanajuato.

Die finanzielle Performance des Unternehmens hat sich im ersten Quartal 2016 gegenüber dem ersten Quartal 2015 verbessert. Der Umsatz ist aufgrund einer geringeren Silberproduktion und niedrigerer Silberpreise zurückgegangen, doch dank der niedrigeren Betriebskosten konnten die Gewinne gesteigert werden.

Höhepunkte des ersten Quartals 2016 (im Vergleich zum ersten Quartal 2015)

Finanzen
- Nettogewinn von 1,4 Mio. $ (0,01 $ pro Aktie) um 35 % auf 1,8 Mio. $ (0,02 $ pro Aktie) gestiegen

- EBITDA(1) um 47 % auf 8,6 Mio. $ zurückgegangen

- Cashflow bei den Betrieben vor den Änderungen des Betriebskapitals um 46 % auf 7,5 Mio. $ zurückgegangen

- Betriebs-Cashflow der Mine vor Steuerabzug(1) um 41 % auf 11,5 Mio. $ zurückgegangen

- Umsatz um 19 % auf 41,5 Mio. $ zurückgegangen

- Erzielter Silberpreis um 11 % auf 15,18 $ pro verkaufte Unze zurückgegangen (2 % über dem durchschnittlichen Spotpreis)

- Erzielter Goldpreis unverändert bei 1.219 $ pro verkaufte Unze (3 % über dem durchschnittlichen Spotpreis)

- Investitionskosten(1) um 6 % auf 7,63 $ pro zahlbare Unze Silber gestiegen (ohne Goldguthaben)

- Gesamte Unterhaltskosten(1) um 17 % auf 11,12 $ pro zahlbare Unze Silber zurückgegangen (ohne Goldguthaben)

- Betriebskapital von 17,3 Mio. $ am Jahresende um 70 % auf 29,3 Mio. $ gestiegen

- Bargeld und Barwerte von 20,4 Mio. $

- Eigenkapitalfinanzierung zum Marktpreis in Höhe von 1,1 Mio. $ im 4. Q. 2015, von 9,1 Mio. $ im 1. Q. 2016 und von 6,3 Mio. $ im 2. Q. 2016 aufgebracht (Bruttoeinnahmen von 16,5 Mio. $; Nettoeinnahmen von 16,0 Mio. $), um das Betriebskapital zu erhöhen und Wachstumsprojekte zu finanzieren, einschließlich der Explorations- und technischen Arbeiten bei Terronera

Operative Tätigkeit:
- Silberproduktion um 17 % auf 1.510.065 oz zurückgegangen

- Goldproduktion um 1 % auf 15.960 Unzen gestiegen

- Silberäquivalentproduktion von 2,7 Millionen oz (bei einem Silber-Gold-Verhältnis von 75:1)

- Verkauftes Silber um 19 % auf 1.511.319 oz zurückgegangen

- Verkauftes Gold um 3 % auf 15.255 oz zurückgegangen

- Barrenbestand von 88.609 oz Silber und 188 oz Gold am Quartalsende

- Konzentratbestand von 67.690 oz Silber und 1.316 oz Gold am Quartalsende

(1) EBITDA, Betriebs-Cashflow bei der Mine, Investitionskosten und gesamte Unterhaltskosten sind keine Angaben gemäß IFRS. Bitte beachten Sie die Definitionen in der Management Discussion & Analysis des Unternehmens.

Bradford Cooke, CEO von Endeavour, sagte: Im ersten Quartal 2016 konnten wir plangemäß die gesamten Unterhaltskosten minimieren und den freien Cashflow nach Steuerabzug steigern. Wir brachten auch eine Eigenkapitalfinanzierung in Höhe von 9,1 Millionen Dollar auf, um unser Betriebskapital zu erhöhen und einige unserer Wachstumsprojekte zu finanzieren, insbesondere die Explorations- und technischen Arbeiten bei Terronera. Bei Terronera sind nun intensive Ausfallbohrungen im Gange, um den Erzgang Terronera und andere vielversprechende Erzgänge weiter zu erproben. Im zweiten Quartal wird im Rahmen der vorläufigen Machbarkeitsstudie für Terronera die nächste Phase der technischen Arbeiten durchgeführt werden.

Finanzergebnisse

Das Unternehmen erwirtschaftete im ersten Quartal, das am 31. März 2016 zu Ende gegangen ist, einen Umsatz von insgesamt 41,5 Millionen Dollar (2015: 51,1 Millionen Dollar). In diesem Quartal verkaufte das Unternehmen 1.511.319 Unzen Silber und 15.255 Unzen Gold zu erzielten Preisen von 15,18 bzw. 1.219 Dollar pro Unze; im ersten Quartal 2015 waren es 1.861.975 Unzen Silber und 15.799 Unzen Gold zu erzielten Preisen von 17,11 bzw. 1.221 Dollar pro Unze gewesen.

Nach Umsatzkosten in Höhe von 35,2 Millionen Dollar (2015: 42,0 Millionen Dollar) beliefen sich die Betriebsgewinne bei den Minen und Mühlenbetrieben in Mexiko auf 6,3 Millionen Dollar (2015: 9,1 Millionen Dollar). Der Rückgang der Umsatzkosten von 16 Prozent war in erster Linie auf die Kostensenkungsmaßnahmen, den schwachen Mexikanischen Peso gegenüber dem US-Dollar und die geringere Wertminderung infolge der außerplanmäßigen Abschreibungen im Jahr 2015 zurückzuführen, die den Buchwert des Betriebs El Cubo verringerten. Ausgenommen Wertverluste und Wertminderungen in Höhe von 5,2 Millionen Dollar (2015: 10,5 Millionen Dollar) und aktienbasierte Vergütungen in Höhe von 0,1 Millionen Dollar (2015: 0,1 Millionen Dollar), belief sich der Betriebs-Cashflow bei den Minen im ersten Quartal 2016 vor Steuerabzug auf 11,5 Millionen Dollar (2015: 19,6 Millionen Dollar). Die Nettogewinne beliefen sich auf 1,8 Millionen Dollar (2015: 1,4 Millionen Dollar).

Im Vergleich zum ersten Quartal 2015 hat der Mexikanische Peso gegenüber dem US-Dollar 21 Prozent an Wert verloren, wodurch die schwachen Edelmetallpreise teilweise wettgemacht werden konnten. Der schwache Peso und die fortlaufende Schwerpunktlegung auf Kostensenkungen führten zu niedrigeren konsolidierten Betriebskosten, die im ersten Quartal 2016 um zehn Prozent auf 74,26 Dollar pro Tonne zurückgegangen sind. Niedrigere Silbergehalte führten wiederum zu höheren Investitionskosten pro Unze (ohne Guthaben durch Nebenprodukte - diese Angaben entsprechen nicht den IFRS-Standards und sind ein Standard des Silver Institute), die um sechs Prozent auf 7,63 Dollar pro Unze zahlbaren Silbers gestiegen ist; im ersten Quartal 2015 waren es 7,17 Dollar pro Unze gewesen. Die Aussetzung von Explorations- und Erschließungsausgaben bei den Betrieben Bolañitos und El Cubo trug zu einer Senkung der gesamten Unterhaltskosten (ebenfalls keine Angabe gemäß IFRS) um 17 Prozent auf 11,12 Dollar pro Unze bei; im ersten Quartal 2015 waren es 13,32 Dollar pro Unze gewesen.

Die Condensed Consolidated Interim Financial Statements und die Management Discussion & Analysis sind auf der Website des Unternehmens unter www.edrsilver.com, auf SEDAR unter www.sedar.com sowie auf EDGAR unter www.sec.gov verfügbar. Alle Beträge sind in US-Dollar angegeben.

Telefonkonferenz

Am Donnertag, den 5. Mai 2016 findet um 10 Uhr PST (13 Uhr EST) eine Telefonkonferenz statt, in der die entsprechenden Ergebnisse erörtert werden. Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie bitte folgende Rufnummern:

Kanada & USA (gebührenfrei): 1-800-319-4610
Vancouver (Ortstarif): 604-638-5340
Außerhalb von Kanada & USA: 1-604-638-5340

Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, ist kein Zugangscode erforderlich.

Die Telefonkonferenz wird aufgezeichnet. Sie können diese Aufzeichnung bis zum 19. Mai. 2016 unter der Rufnummer 1-800-319-6413 (Kanada & USA, gebührenfrei) oder 1-604-638-9010 (außerhalb von Kanada & USA) abrufen. Der dafür erforderliche Zugangscode lautet 00389 gefolgt von der Rautetaste (#). Die Audio-Aufzeichnung wird ebenfalls auf der Website des Unternehmens (www.edrsilver.com) verfügbar gemacht werden.

Über Endeavour - Endeavour Silver ist ein mittelständisches Edelmetallbergbauunternehmen, das drei hochgradige Silber-Gold-Untertageminen in Mexiko betreibt. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 hat das Unternehmen seinen Bergbaubetriebsaktivitäten ausgebaut und produzierte 2015 11,4 Millionen Unzen Silberäquivalent. Ziel des Unternehmens ist die Erkundung, der Aufbau und der Betrieb von hochwertigen Silberminen auf nachhaltige Weise, um so echten Mehrtwert für alle Beteiligten zu erbringen. Endeavour Silver wird an der TSX unter dem Symbol EDR und an der NYSE unter dem Kürzel EXK gehandelt.
Kontaktdaten - Weitere Informationen erhalten Sie über: Meghan Brown, Director Investor Relations
Tel.(gebührenfrei): 1-877-685-9775Tel: 604-640-4804Fax: 604-685-9744E-Mail: mbrown@edrsilver.com Website: www.edrsilver.com

Für Europa:
Swiss Resource Capital AG
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den in diesem Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2015 und über den zeitlichen Ablauf und die Ergebnisse des Explorationsbohrprogramm enthalten. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben.

Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Endeavour und seinen Betriebsstätten wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Wechsel auf nationaler und regionaler Regierungsebene, Gesetze, Steuern, Regulierungsmaßnahmen, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken beim Erhalt der nötigen Lizenzen und Genehmigungen, Probleme mit den Besitzrechten, Fluktuationen bei den Rohstoffpreisen und deren Auswirkungen auf die Reserven und Ressourcen sowie Faktoren, die im Abschnitt "Risikofaktoren" des aktuellen Formulars zur Jahresberichterstattung (40F) beschrieben sind (Formular 40F wurde bei der SEC und bei den kanadischen Regulierungsbehörden eingereicht).

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.


Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


ENDEAVOUR SILVER CORP.

HÖHEPUNKTE DES UNTERNEHMENS
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2016/33987/EDR news release - 5 may 2016_deProcm.001.png

1) Die Unzen Silberäquivalent wurden unter Anwendung eines Verhältnisses von 75:1 (2016) bzw. von 70:1 (2015) berechnet.
2) Die Kostenkriterien, das EBITDA, der Betriebs-Cashflow der Mine und der Betriebs-Cashflow vor Änderungen des Betriebskapitals sind keine Angaben gemäß IFRS. Bitte beachten Sie die Definitionen in der Management Discussion & Analysis des Unternehmens.

ENDEAVOUR SILVER CORP.
ZUSAMMENGEFASSTE KONSOLIDIERTE VORLÄUFIGE CASHFLOW-ERKLÄRUNGEN
(untestiert - vom Management erstellt)
(ausgedrückt in Tausend US-Dollar)
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2016/33987/EDR news release - 5 may 2016_deProcm.002.png


Diese Erklärung sollte gemeinsam mit den zusammengefassten konsolidierten vorläufigen Finanzausweisen für den Zeitraum, der am 31. März 2016 zu Ende gegangen ist, und den entsprechenden Anmerkungen in dieser Pressemitteilung gelesen werden.

ENDEAVOUR SILVER CORP.
ZUSAMMENGEFASSTE KONSOLIDIERTE VORLÄUFIGE ERKLÄRUNGEN DER GESAMTEINNAHMEN
(untestiert - vom Management erstellt)
(ausgedrückt in Tausend US-Dollar, ausgenommen Aktien- und Pro-Aktien-Beträge)
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2016/33987/EDR news release - 5 may 2016_deProcm.003.png


Diese Erklärung sollte gemeinsam mit den zusammengefassten konsolidierten vorläufigen Finanzausweisen für den Zeitraum, der am 31. März 2016 zu Ende gegangen ist, und den entsprechenden Anmerkungen in dieser Pressemitteilung gelesen werden.

ENDEAVOUR SILVER CORP.
ZUSAMMENGEFASSTE KONSOLIDIERTE VORLÄUFIGE ERKLÄRUNGEN DER FINANZLAGE
(untestiert - vom Management erstellt)
(ausgedrückt in Tausend US-Dollar)
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2016/33987/EDR news release - 5 may 2016_deProcm.004.png

Diese Erklärung sollte gemeinsam mit den zusammengefassten konsolidierten vorläufigen Finanzausweisen für den Zeitraum, der am 31. März 2016 zu Ende gegangen ist, und den entsprechenden Anmerkungen in dieser Pressemitteilung gelesen werden.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Endeavour Silver Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1792 Wörter, 14405 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Endeavour Silver Corp. lesen:

Endeavour Silver Corp. | 03.11.2016

Endeavour Silver meldet Finanzergebnisse des dritten Quartals 2016 und heutige Telefonkonferenz um 11 Uhr (PDT) bzw. 14 Uhr (EDT)

Endeavour Silver meldet Finanzergebnisse des dritten Quartals 2016 und heutige Telefonkonferenz um 11 Uhr (PDT) bzw. 14 Uhr (EDT) Vancouver (Kanada), 3. November 2016. Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK; TSX: EDR) http://www.commodity-tv.net/c/mid,35...
Endeavour Silver Corp. | 01.11.2016

Endeavour Silver schließt den Kauf von der Parral Liegenschaften von Silver Standard ab

Endeavour Silver schließt den Kauf von der Parral Liegenschaften von Silver Standard ab Vancouver, Kanada - 1. November 2016 - Endeavour Silver Corp. (TSX: EDR, NYSE: EXK - http://www.commodity-tv.net/c/mid,35493,Invest_2016_Stuttgart/?v=296119) gi...
Endeavour Silver Corp. | 24.10.2016

Endeavour Silver setzt die Definition der hochgradigen Silber-Gold-Gangmineralisierung im Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco fort

Endeavour Silver setzt die Definition der hochgradigen Silber-Gold-Gangmineralisierung im Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco fort Vancouver, Kanada - 24. Oktober 2016 - Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK, TSX: DER http:...