info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sutor Bank |

Sutor Bank zeigt Video "So funktioniert der Kapitalmarkt"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Was genau ist eigentlich der Kapitalmarkt? Viele reden darüber, doch was steht dahinter? Im Grunde nur zwei Begriffe: Aktien und Anleihen.


Der Kapitalmarkt mit zwei Begriffen erklärt: Aktien und Anleihen. Sie sind die Grundlage für alle Finanzprodukte, denn grundsätzlich basiert die Wirtschaft auf dem Zusammenspiel von zwei Beteiligten: demjenigen, der Geld benötigt und demjenigen, der Geld hat. Auf diesem immer gleich bleibenden Prinzip baut der gesamte Kapitalmarkt auf.

Die hamburgische Sutor Bank setzt ihre Videoserie Anlage-Wissen für Alle - Basiswissen für Anleger und alle, die sparen, Geld anlegen und für das Alter vorsorgen möchten mit einem zusätzlichen Video zum Thema Kapitalmarkt fort.

In dem Video wird auf erstaunlich verständliche Art die Funktionsweise des Kapitalmarktes und somit die Grundlage aller Finanzprodukte veranschaulicht.

Denn grundsätzlich basiert die Wirtschaft auf dem Zusammenspiel von zwei Beteiligten: demjenigen, der Geld benötigt und demjenigen, der Geld hat. Dieses Prinzip wird anhand eines gängigen Beispiels schnell erklärt:

Auf der anderen Seite möchte irgendjemand ein Haus kaufen, eine Praxis eröffnen oder eine Firma gründen, obwohl er das nötige Geld dafür gerade nicht hat. Also sucht er einen Geldgeber. Um diesen davon zu überzeugen, ihm sein Geld zu geben, muss der Suchende finanzielle Anreize bieten.
Von diesem Beispiel ausgehend wird das Prinzip der Anleihe, also dem verbrieftem Kredit, erklärt. Als alternative Form wird die Aktie veranschaulicht.

Zwischen Aktien und Anleihen gibt es eine enorme Vielfalt an Möglichkeiten für die Geldanlage - mit unterschiedlichsten Bezeichnungen: von Hybridkapital bis Genussschein. Doch im Grunde ist jede Form letztendlich immer eine Mischung aus den beiden klassischen Varianten von Aktien und Anleihen, von Eigen- und Fremdkapital. Diese beiden können nicht isoliert betrachtet werden, da sie quasi im Wettbewerb zueinander stehen.

Durch das Video zum Thema "So funktioniert der Kapitalmarkt" veranschaulicht die Sutor Bank schnell und einfach die Grundlage aller Finanzprodukte. Firmenkontakt
Sutor Bank
Malte Rosenthal
Hermannstraße 46
20095 Hamburg
040-82223163
info@sutorbank.de
https://www.sutorbank.de


Pressekontakt
Sutor Bank
Malte Rosenthal
Hermannstraße 46
20095 Hamburg
040-82223163
presse@sutorbank.de
https://www.sutorbank.de


Web: https://www.sutorbank.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Malte Rosenthal (Tel.: 040-82223163), verantwortlich.


Keywords: Kapitalmarkt, Aktien, Anleihen, Möglichkeiten zur Geldanlage,

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2239 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sutor Bank


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sutor Bank lesen:

Sutor Bank | 01.08.2016

So entstehen Aktienkurse

Bei Kursentwicklungen geht es meist um Informationen und um Schnelligkeit. Daher können Sie den Markt gar nicht schlagen - das schaffen ja kaum einmal die Experten. Der Markt wird durch eine Reihe verschiedener Kräfte beeinflusst. So werden Preis...
Sutor Bank | 30.06.2016

Diversifikation in der Geldanlage

Wenn es etwas gibt, das Anleger unbedingt wissen sollten, wenn es um Geldanlagen geht, ist es die Wichtigkeit der Diversifikatio n also die Streuung auf möglichst viele verschiedene Anlageformen. Ein gut gestreutes Portfolio verringert die Anfälli...
Sutor Bank | 22.06.2016

Fonds geschlossen - und nun?

Es kann absehbar sein, es kann die Anleger aber auch völlig überraschen. Wenn eine Fondsgesellschaft sich entschließt, einen ihrer Fonds dicht zu machen, hat das verschiedene Gründe. Die Anlageexperten der Sutor Bank erläutern, was für Anlege...