info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ARTEC Computer GnbH |

ARTEC bietet neuen MSI-Server-Barebone für High-Performance-Computing

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Dual AMD Opteron Socket F bildet Basis des High-End-Servers zum Rack-Einbau


Karben, 19. Oktober 2006. Der Business-Continuity-Spezialist ARTEC bietet Systemintegratoren, Resellern und Distributoren ab Mitte November einen neuen MSI 1 HE Server Barebone. Die Basis des K2-104A3R ist ein Dual AMD Opteron Socket F. Das Gerät eignet sich für den Betrieb in Hochleistungs-Server-Farmen etwa als Web- oder Game-Server und ist zum Rack-Einbau ausgelegt. Mit einem HTX-Slot sowie 8+8 DIMM Slots verfügt der MSI-Barebone gegenüber vergleichbaren Produkten über ein enorm wichtiges Plus für das High-Perfomance-Computing. Als exklusiver MSI-Partner bietet ARTEC seinen Kunden darüber hinaus kompetenten technischen Support sowie zuverlässige Reparaturabwicklung. Barebone-Preise für Händler beginnen bei 668,00 Euro netto.

HTX-Slots sind Steckplätze, die den HyperTransport ermöglichen. Dabei handelt es sich um einen Datenübertragungsstandard, der Prozessoren und Chipsätze untereinander seriell organisiert verbindet. Wichtige Vorteile von HyperTransport sind eine geringe Latenzzeit, gesenkter Stromverbrauch und verbesserte Kohärenz von verschiedenen Hosts untereinander.

Spezifikationen:

* Produktname: K2-104A3R
* Produktcode: MS-9282
* Basis: CPU: Dual AMD Opteron Socket F 1207
* Chipsatz: nVidia MCP55 Pro
* Arbeitsspeicher: DDR2 REG. ECC bis 64GB, 16 DIMM Steckplätze
* Festplatten: Bis zu drei Hot-Swap SATA, optional auch SAS-Festplatten
* Erweiterungs-Slots: 1 HTX und 1 PCIe X8 oder 2 PCIe X8
* Netzteil: 650W

Bildmaterial erhalten Sie im Internet unter
http://www.pr-marcom.net/presse/ARTEC/artec-bilder.html oder auf Anfrage.

Über Micro-Star International Co., Ltd. (MSI)

MSI wurde 1986 gegründet und hat sein Hauptquartier in Taipei, Taiwan. Das Unternehmen ist Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Motherboards, Grafikkarten, Server/Workstations, Barebone-Systemen, optischen Laufwerken, Kommunikationsprodukten und Unterhaltungselektronik.

In einem anspruchsvollen Marktumfeld nimmt MSI einen Spitzenplatz ein und gehört zu den drei größten Motherboard-Herstellern Taiwans sowie zu den fünf größten der Welt. Auch die Grafikkartenproduktion ist weltweit führend.

Im Business-Server- und Workstation-Markt verfügt MSI über eine Reihe von hoch performanten Rackmount-Servern, Motherboards sowie dem passenden Zubehör. Die Dual/Single-Prozessor-Server-Produkte von MSI bieten große Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit. Zusätzlich garantierten die Server-Produkte herausragende Spezifikationen und unübertroffene Erweiterungsmöglichkeiten für den Aufbau stabiler und sicherer Arbeitsplattformen. Mit geringem Geräuschpegel, Stromverbrauch und Hitzeentwicklung sorgen die MSI-Server-Produkte zusätzlich für eine ruhige und komfortable Arbeitsumgebung.

Weitere Informationen unter: http://www.msi.com.tw

Über ARTEC:

Die ARTEC Computer GmbH ist Spezialist für Business-Continuity-Lösungen mit Sitz in Karben bei Frankfurt am Main. Seit der Gründung 1995 entwickelt das Unternehmen spezielle Software-, Hardware- und Appliance-Produkte, die als Datenmanagement- und IT-Sicherheitslösungen für ununterbrochene Geschäftsprozesse sorgen. Bei der Entwicklung legt ARTEC einen besonderen Fokus auf schlanke Lösungen mit maximaler Sicherheit, einfacher Implementierung und einem optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Flaggschiff-Produkt des Unternehmens ist die E-Mail-Archivierungs-Appliance EMA. Als exklusiver Vertriebs-Partner der Micrco Star Incorporation (MSI) im DACH-Raum bietet ARTEC Server Barebones und Server Mainboards als Basistechnologie für Server und Storage. Weitere Technologiepartnerschaften mit namhaften Herstellern runden das Portfolio von ARTEC ab. Hier zu zählen Pioneer, Hitachi Data Systems, Hewlett Packard, IBM, FalconStor, T-Systems und andere.

Weitere Informationen unter: http://www.artec-it.de

Pressekontakt:
Axel Schmidt – PR & Marcom Services
Axel Schmidt
Tel: +49-(0)6101-50 98 48
Fax: +49-(0)6101-50 98 49
E-Mail: axel.schmidt@pr-marcom.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Axel Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 445 Wörter, 4029 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ARTEC Computer GnbH lesen:

ARTEC Computer GnbH | 14.12.2006

Gutachten: „Mit EMA archivierte E-Mails sind absolut archivfest im Sinne der gesetzlichen Anforderungen“

Karben, 14. Dezember 2006. Ein juristisches Gutachten des in Neunkirchen-Seelscheid niedergelassenen Rechtsanwalts Wolfgang Maus bescheinigt der E-Mail Archive Appliance EMA, die steuer- und handelsrechtlichen Anforderungen an ein elektronisches Arch...
ARTEC Computer GnbH | 07.11.2006

ARTEC bietet neuen MSI-Server-Barebone PM-102 für breitbandintensive Anwendungen

Karben, 07. November 2006. Der Business-Continuity-Spezialist ARTEC bietet Resellern, Distributoren und Systemintegratoren mit dem neuen MSI-Server-Barebone PM-102 eine gegenwärtig einzigartige Verbindung von Pentium M Plattform, E7520 Chipsatz und ...