info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V. |

Die Emotionen im Griff

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


6 Strategien zum Umgang mit emotionalen Turbulenzen


Mit dem Rationalen Effektivitäts-Training (R.E.T.) erlernen Sie eine Methode, deren Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen ist. Damit gelingt es Ihnen, nach den Regeln der Logik und des Verstandes mit Ihren Emotionen umzugehen. Sie erkennen, welche Auswirkungen Emotionen auf das Verhalten haben und wie Sie künftig die 6 Strategien zum Umgang mit emotionalen Turbulenzen anwenden können. Dadurch steigern Sie Ihre Leistungsfähigkeit und verbessern Ihre Arbeitsqualität. Das wissenschaftlich fundierte R.E.T. wird Ihnen von Herrn Junge sehr praxisnah, mit bildhafter Sprache, kabarettistischen Elementen und dem ganz individuellen, erlebnisorientierten Trainerstil nahegebracht. Das Seminar geht den Ursachen, unseren Denkstrukturen, Werten und Glaubenssätzen auf den Grund, statt lediglich an den Symptomen herumzudoktern mit Tipps und Tricks aus Bereichen wie Gesundheit, Schlaf, Entspannung, Körpersprache und positive Psychologie.



Inhalt

Wenn die Wogen hoch schlagen, kann der eine ruhig und gelassen mit der Situation umgehen – während ein anderer in der gleichen Situation Wut, Angst, Stress oder ein schlechtes Gewissen empfindet; sichpersönlich angegriffen fühlt, dadurch überreagiert oder sich in seinen Schmollwinkel zurückzieht. Es kommt zu übermäßigen zwischenmenschlichen Konflikten. Nur äußerlich scheint es noch um das sachliche Problem zu gehen. Schaut man näher hin, wird unter dem Deckmäntelchen „ganz sachlich zu sein“ der Kampf irrationaler Ziele ausgetragen. Die Betroffenen sind blockiert und blockieren sich in einer Kettenreaktion gegenseitig. Es kommt zu teuren Fehlentscheidungen. Motivation und Engagement lassen nach. Schließlich ist der Mitarbeiter ausgebrannt. Das Seminar vermittelt mit vielen Übungen die Basics für die Anwendung der sechs Strategien zum Umgang mit Emotionen. Im Verlauf des Seminars erkennen Sie, dass unangemessene Reaktionen häufig durch Emotionen wie Ärger, Angst, schlechtes Gewissen, Schuldgefühle oder Niedergeschlagenheit entstehen. Sie lernen, damit umzugehen und Ihre persönliche Situation dauerhaft zu optimieren.

 

Strategie Nr. 0

Verantwortung für die eigenen Emotionen übernehmen, um nicht hilflos ausgeliefert zu sein, sondern die folgenden 6 Strategien anwenden zu können.

Strategie Nr. 1

Dramatisierungen entschärfen, ohne zu bagatellisieren

Strategie Nr. 2

Frustrationstoleranz erhöhen, ohne gleichgültig zu sein

Strategie Nr. 3

Anspruchsdenken hinterfragen

Strategie Nr. 4

Negative Erlebnisse nicht persönlich nehmen – Spiel mit der Schuld unterbrechen – Selbstwertgefühl stärken

Strategie Nr. 5

Rationale Selbstanalyse erstellen – um Abläufe verändern zu können, muss man sie kennen

Strategie Nr. 6

Erwünschte Reaktionsmuster mit einem Selbst-Trainingsprogramm konditionieren

Das Seminar vermittelt mit vielen Übungen die Basics dieser Strategien, um sie im Alltag anwenden zu können.

 

Hinweise

Methodik

Erlernen rational vernünftiger, angemessener Denkweisen; erlebnisorientierter Stil des Trainers ermöglicht Lernen mit Spaß; Selbstreflektion, die zu tief unter die Haut gehenden Einsichten führt. Erlernen der besten Werkzeuge der modernen Psychologie; umfangreiches Arbeitsbuch mit Übungen und Hinweisen zum Weiterlernen.

Im Seminar bekommt der Teilnehmer am Morgen des ersten Tages einen 2-seitigen Bogen mit insgesamt 40 Statements zum persönlichen Ankreuzen. Eine individuelle Auswertung erfolgt am zweiten Tag durch den Trainer.

 

Referent

 

Teilnehmerstimme

Dr. Rahul S., Burda Digital Systems GmbH

Äußerst interessantes Nieschenthema, das absolut überzeugend vom hochqualifizierten Seminarleiter vermittelt wird.



Web: https://asb-hd.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Kreklau (Tel.: 06221 988 630), verantwortlich.


Keywords: Emotionen im Griff, ruhig und gelassen seminar, berufliche weiterbildung, persönlichkeitsentwicklung, streßmanagement

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3367 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V.

Die ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V. ist eines der ältesten und renommiertesten Weiterbildungsinstitute im deutschsprachigen Raum. Mit jährlich rund 400 Weiterbildungsangeboten zu allen wichtigen Fragestellungen zeitgemäßer Unternehmens- und Mitarbeiterführung vermitteln wir ein breitgefächertes Know-how, das unmittelbar in die betriebliche Praxis übertragen werden kann.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V. lesen:

ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V. | 03.11.2016

Berufliche und persönliche Weiterbildungen seit mehr als 65 Jahren

Wir verstehen uns als Impulsgeber für Weiterbildung und Personalentwicklung, veranstalten daher regelmäßig kostenfreie Fachtreffen für Austausch und Networking. 1948 als Arbeitsgemeinschaft für soziale Betriebsgestaltung und wirtschaftliche Bet...
ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V. | 10.10.2016

Typisch Frau!

„Der Schulz hat sich ja wieder mal ganz schön in den Vordergrund gespielt! Und diesem Angeber ist auch noch die Leitung für das neue Projekt übertragen worden, obwohl ich mich zuerst dafür beworben hatte!“ Wütend knallt Office-Managerin Nad...
ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V. | 10.10.2016

Training Kommunikation

Kommunikation findet immer dann statt, wenn Information ausgetauscht wird – sie ist die Grundlage aller zwischenmenschlichen Beziehungen. Denn jeder Mensch kommuniziert immer und überall. Der bekannte Kommunikationswissenschaftler Watzlawik hat e...