info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gerhardt Braun RaumSysteme GmbH |

Carports der neuen Generation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dezent, variabel und metallisch-stabil


Kein Autobesitzer ist begeistert, wenn sein Fahrzeug im Freien stehen muss und dauerhaft praller Sonne, Regen oder gar Hagel ausgesetzt ist. Ganz abgesehen vom lästigen Scheibenkratzen im Winter. Da ist der Gedanke an einen überdachten Einstellplatz schon verführerisch. Zumal es die Carports im Baukastensystem in 15 Standardgrößen, als Einzel-, Doppel- oder Reihenanlage und optional mit verschiedenen Füllungen gibt. Die flexiblen System-Carports lassen sich zu jeder Zeit – auch nachträglich – mit Sichtschutzwänden oder einem Abstell- bzw. Geräteraum erweitern.



Pflegeleichter als Holz

Für alle Platzverhältnisse, jeden Baustil und jeden Geschmack findet sich dank des cleveren Modulbausystems die richtige Carport-Lösung. Auch in der Pflege sind die schützenden Stellplätze überaus genügsam. Warum Metall das richtige Material für Carports ist, erklärt Thomas Buchholz vom Spezialisten Gerhardt Braun RaumSysteme: „Die pulverbeschichteten Stahlkonstruktionen sind rost- und verwitterungsbeständig, sehr langlebig und bedürfen nahezu keiner Pflege.“ Ein großer Pluspunkt gegenüber Holz-Carports, deren Verfall schon nach wenigen Jahren einsetzen kann, wenn man den Holzschutz vernachlässigt.

Dezente und filigrane Optik

Die Stahlkonstruktionen sind auch in puncto Stabilität im Vorteil. Aufgrund der sehr guten Statik fallen die Trägerstützen deutlich schmaler aus. Dies wirkt sich wiederum positiv auf das Erscheinungsbild aus. Das ist bei den Carports von Gerhardt Braun ohnehin sehr dezent. Die minimalistische Konstruktion macht einen leichten und zarten Eindruck und kann in allen RAL-Farbtönen gestaltet werden. Optional sind die Unterstände auch mit einer Füllung erhältlich: Loch-, Quadratloch- oder Vollblech, Welle, Holz, HPL oder Materialmix.

Dachbegrünung schützt das Dach

Den optischen Gesamteindruck der Unterstellmöglichkeit bestimmt auch das Dach mit. Hier verschönert eine optionale Dachbegrünung den Eindruck zusätzlich. Darüber hinaus verringert sie Verschleißerscheinungen, schützt das Dachmaterial und verlängert die Lebensdauer des Daches. Dabei fungiert die Begrünung auch als Rückhalt von Regenwasser, saugt es wie ein Schwamm auf und gibt das Wasser erst nach und nach wieder ab. Überschwemmungen und Überlastungen bei starkem Regen sind kein Thema mehr.

Anlagen jederzeit erweiterbar

Die schlanken Metall-Carports können um Sichtschutzwände oder einen Abstell- bzw. Geräteraum erweitert werden. Auf Wunsch gibt es die Räume auch mit Schiebe- oder abschließbarer ein- oder zweiflügeliger Tür. Zu bestehenden Anlagen können jederzeit weitere Carports hinzugefügt werden. Das macht die modularen Unterstände vor allem auch für größere Objekte interessant, wenn weitere geschützte Stellplätze innerhalb kurzer Zeit benötigt werden.

Durchdachte und variable Komplettlösung

Wie ausgereift das System ist, zeigt sich in weiteren Feinheiten der Konstruktion. Um einen größeren Radius zum bequemen Einparken zu erzeugen, sind die vorderen Stützen jeweils circa einen Meter von der Vorderkante des Carportdachs eingerückt. Nützliches Zubehör wie Rankgitter, Regenrinne mit Fallrohr oder solarbetriebene Bewegungsmelder machen das variable Carport-System zur Komplettlösung. Somit wird es auch eine wirtschaftlich interessante Alternative zur Garage. Denn so steht das Fahrzeug wettergeschützt und dennoch stets gut belüftet. Weitere Informationen unter www.gerhardtbraun.com  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerhardt Braun RaumSysteme GmbH

Prinz-Eugen-Straße 11

D-74321 Bietigheim-Bissingen

Tel. +49.7142.9700-500

E-Mail: info@gerhardtbraun.com

Internet: www.gerhardtbraun.com  



Web: http://www.gerhardtbraun.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jäger Management (Tel.: 09365-881960), verantwortlich.


Keywords: Carport

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3923 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gerhardt Braun RaumSysteme GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gerhardt Braun RaumSysteme GmbH lesen:

Gerhardt Braun RaumSysteme GmbH | 07.12.2015

Architects’ Darling® Award 2015 für Einhausungen von Gerhardt Braun

Geschäftsführer Thomas Buchholz, Marketingleiterin Michaela Preusser und Jens Wabnitz (Vertriebsleiter Wohnbau Deutschland) nahmen den Award – häufig auch als „Oscar der Baubranche“ bezeichnet - vor über 400 der wichtigsten Vertreter der ...
Gerhardt Braun RaumSysteme GmbH | 17.11.2015

Gartenmöbel & Co. Gut aufgehoben

Zur Auswahl stehen Harzkompositplatten, Holzprofile oder Loch- und Vollbleche, die in allen RAL-Farben erhältlich sind. „So entsteht nicht nur wertvoller Stauraum, sondern auch ein attraktives Erscheinungsbild“, erläutert Thomas Buchholz, Ges...
Gerhardt Braun RaumSysteme GmbH | 26.08.2015

Stauraum, der passt

Der modulare Aufbau ermöglicht die Kombination beliebiger Standardmodule in zwei verschiedenen Breiten und somit die Konfiguration einzigartiger Einhausungen nach dem Baukastenprinzip. Maßgeschneiderte Abmessungen werden bei Bedarf mit einem oder...