info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dib GmbH |

Mit dem Deutschen Institut für Betriebswirtschaft (dib) und der DEKRA zum zertifizierten Flottenmanager

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Steigende Benzinpreise, höhere Steuern und stagnierende Rabatte machen den Flottenmanagern deutscher Unternehmen zu schaffen. In den Fuhrparks gibt es hierzulande rund drei Millionen Fahrzeuge, und die millionenschweren Flottenkosten wachsen unaufhaltsam weiter. Während andere Unternehmensbereiche mit vergleichbaren Budgets stets von bestausgebildeten Profis betreut werden, müssen sich deutsche Flottenmanager ihr Know-how meist über jahrelange Erfahrung mühsam aneignen. Verbrauchsanalysen, Preisverhandlungen, fachmännische Rechnungskontrolle und die Optimierung des Austauschzeitpunkts sind nur einige Beispiele, mit denen ein Flottenmanager bares Geld sparen kann.

Alle Fragen der strategischen Flottensteuerung geleaster und gekaufter Fahrzeuge behandelt eine seit vier Jahren bewährte berufsbegleitende Weiterbildung des Deutschen Institut für Betriebswirtschaft (dib) und der DEKRA Akademie. Die Lehrgangsteilnehmer profitieren von der Automobilbranchen-Erfahrung der DEKRA und dem praxisnahen Weiterbildungskompetenz des dib.

Zum Fuhrpark-Profi in acht Bausteinen

Innerhalb von acht Lernblocks mit insgesamt 184 Stunden wird der zukünftige "Flottenmanager mit DEKRA Zertifikat" in allen wichtigen Instrumenten des Flottenmanagements geschult. Betriebswirtschaftliche Basisinformationen werden ebenso vermittelt wie Rechtsgrundlagen, Mittel der Personalführung, Wissen zum richtigen Outsourcing, Fahrzeugtechnik und Leasingfachwissen. Fuhrpark-Controlling, IT-Technologien, Risk-Management, Beschaffungsplanung und Ladungssicherung runden das Seminarangebot ab.

Die Weiterbildung ist modular aufgebaut und richtet sich so ganz nach dem Wissensstand der Teilnehmer. Teilnehmer ohne Vorkenntnisse nehmen an allen acht Seminarbausteinen teil (Einstieg Ende Oktober 2006). Sind bereits solide Vorkenntnisse vorhanden, so reichen üblicherweise 5 Seminarbausteine aus (Einstieg Januar 2007). Natürlich können die Bausteine auch einzeln belegt werden, um zielgerichtet bestehende Kenntnisse zu vervollständigen.

Weiterbildung startet Ende Oktober

Die nächste Weiterbildung Flottenmanager/-in startet am 26. Oktober 2006 in Frankfurt am Main und läuft bis Ende Mai 2007. Der Frankfurter Kurs findet im Deutschen Institut für Betriebswirtschaft (dib) statt. Im Januar 2007 startet der Berliner Kurs bei der DEKRA Akademie.

Weitere Informationen bei:

Deutsches Institut für Betriebswirtschaft (dib), Friedrichstr. 10 - 12, 60323 Frankfurt,
Marion Diether, Telefon 069 97165-14 oder E-Mail: marion.diether@dib.de

Weiterbildungsprogramm im Detail: www.dib.de



Web: http://dibhp.h963199.serverkompetenz.net/content/getit.php?contid=3213&menu_action=&menu_id=&submenu_id=&content_only=&content_only=X


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marion Diether, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2609 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema