info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mallorca-Aktiv |

Radfernreise durch den Norden Thailands: Panoramafahrt durch Dschungel und Bergwelt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Goldene Dreieck, der imposante Mekong, Laos und die Akha Bergdörfer zählen zu den Höhepunkten der Radfernreise durch den Norden Thailands vom 5. bis 19. November.

Der Spezialreiseveranstalter Huerzeler Bicycle Holidays hat eine außergewöhnliche Radreise zusammengestellt, buchbar über Mallorca-Aktiv. Nach der Anreise mit Thai Airways von Zürich, München oder Frankfurt via Bangkok nach Chiang Mai startet die Tour in der kulturell wichtigsten Stadt Nordthailands. Sie liegt von hohen Bergen umgeben in einem Tal am Ufer des Ping. Beim Bummel durch die verwinkelten Gassen der denkmalgeschützten Altstadt und über den pulsierenden Nachtmarkt erleben die Gäste den besonderen Charme der Stadt. Die 1056 Meter hoch gelegene buddhistische Tempelanlage Doi Suthep ermöglicht einen fantastischen Ausblick.



Eine Polizeieskorte begleitet die Gruppe aus der Stadt. Nächstes Ziel ist das Maesa Elephant Camp, eine Pflege- und Zuchtstation zum Erhalt der asiatischen Elefanten in Thailandt. Von Mae Taeng führt eine der schönsten Etappen durch herrliche Landschaft nach Tha Ton am Mekong River. Am Berghang wacht ein großer weißer Buddha über seine Anhänger.



Eine sportliche Herausforderung ist die Etappe über einen der aufregendsten Pässe Nordthailands: den Doi Maesalong zum gleichnamigen Bergdorf. Dabei sind 110 Kilometer und 1500 Höhenmeter zu bezwingen. Die Plausch- und Fun-Fahrer bevorzugen eine einfachere Variante mit einer Bootsfahrt auf dem Mekong, gefolgt von einer kurzen flachen Etappe zum Bergdorf.



Über das goldene Dreieck führt der Weg Richtung Laos: am Mekong entlang und als Panoramafahrt durch den Dschungel und die Bergwelt. In der einzigartigen Naturlandschaft des Mekong legen die Gäste einen Ruhetag ein. Weiter geht es nach Chiang Rai in eine der ältesten Städte Thailands, am Ufer des Mae Kok gelegen. Hier können die "Pedalritter" ein Bergvolk oder den Wat Rong Khun Tempel besuchen, der als "Weißer Tempel" berühmt ist.



Das beschauliche Städtchen Phayao beeindruckt mit seiner vielfältigen Flora und Fauna, vor allem aber durch seinen See und den in ihm versunkenen Tempel Wat Tilok Aram. Die letzte Etappe der Radfernreise ist zugleich die Königsetappe: Durch eine tolle Berglandschaft und über einige langgezogene Hügel erreicht die Gruppe Chiang Mai, wo die Reise mit einem Dinner und einer Übernachtung im erstklassigen Hotel Imperial Mae Ping ausklingt.



Die Tour wird in mehreren Stärkeklassen gefahren. Eine solide Basiskondition ist von Vorteil. Bei längeren Etappen kann eine Teilstrecke im Begleitfahrzeug zurückgelegt werden. Alu-Ultegra-Rennräder und Sporträder können in Thailand gemietet werden.



Mit Linienflug ab/bis Zürich oder Frankfurt via Bangkok nach Chiang Mai und zurück, zwölf Übernachtungen in schönen Hotels (von einfach bis Luxus) mit Frühstück, Begrüßungs- und Abschiedsdinner, Radsportverpflegung, professioneller Betreuung durch das Team von Huerzeler Bicycle Holidays, Radsportpaket und weiteren Extras ist die Radfernfahrt für 2700 Euro im Doppelzimmer oder 3200 Euro im Einzelzimmer buchbar. Die Reise kann in komfortablen Hotels in Chiang Mai, Khao Lak oder Bangkok verlängert werden.



Information und Buchung: Mallorca-Aktiv, Tel.: 07033/692830 Fax: 07033/6928328 Internet: http://www.mallorca-aktiv.de, E-Mail: info@mallorca-aktiv.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Birgit Osuna (Tel.: 07033/692830), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 470 Wörter, 3692 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Mallorca-Aktiv


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mallorca-Aktiv lesen:

Mallorca-Aktiv | 01.11.2016

Radurlaub mit "Radlegenden": Sport- und Eventwochen an der spanischen Goldküste

Wenn die spanische Frühlingssonne lacht, entfliehen Radsportler dem deutschen Schmuddelwetter. Zu den Geheimtipps zählt das romantische katalanische Hafenstädtchen Cambrils an der Costa Daurada (Goldküste), wenige Kilometer westlich von Tarragona...
Mallorca-Aktiv | 03.05.2016

Mallorca-Radrundfahrt im goldenen Oktober

Mallorca-Aktiv und Huerzeler Bicycle Holidays haben für die Radrundreise im goldenen Oktober eine abwechslungsreiche Tour zusammengestellt. Start und Ziel ist das komfortable Hotel Iberostar Playa de Muro in Alcudia an der Nordostküste der Insel. D...
Mallorca-Aktiv | 01.02.2016

Sportlich und effektiv: Triathlon-Camps und individueller Triathlon-Urlaub auf Mallorca und Lanzarote

Die Triathlon-Camps auf Lanzarote dauern jeweils zwei Wochen und finden in der Zeit vom 20. Februar bis 2. April im Barcelo Lanzarote Resort am Ortsrand der Costa Teguise statt. Schauplatz der beiden siebentägigen Camps auf Mallorca ist vom 16. bi...