info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Amdocs |

Digital Commerce-Lösung Qpass von Amdocs verarbeitet Premium-Content im Wert von mehr als 1,5 Milliarden Dollar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Trend zum Kauf von Premium-Inhalten: 50-prozentiges Wachstum in den ersten sechs Monaten 2006 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres


St. Louis, 19. Oktober 2006 - Die Digital Commerce-Plattform Qpass von Amdocs hat seit 2005 Premium-Content im Wert von mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar bei einem Volumen von 590 Millionen Transaktionen verarbeitet. Amdocs ist führender Anbieter von Software und Dienstleistungen für integriertes Kundenmanagement und planbare Kundenerfahrung (Intentional Customer Experience).

In der ersten Jahreshälfte 2006 hat Qpass, die Digital Commerce Division von Amdocs, Premium-Content im Wert von rund einer halben Milliarde US-Dollar bei einer vierteljährlichen Wachstumsrate von durchschnittlich zwölf Prozent umgesetzt. Der durchschnittliche Preis pro Transaktion lag Ende Juni bei 3,17 US-Dollar im Vergleich zu 2,54 US-Dollar vor einem Jahr. Diese Umsatzsteigerung ist hauptsächlich auf Zuwachsraten bei Handyspielen und neuen Videoinhalten zurückzuführen.

Michael Matthews, Chief Marketing Officer, kommentiert: "Dieser wichtige Meilenstein ist ein weiterer Beleg für die Führungsposition von Amdocs im Digital Commerce. Das explosionsartige Wachstum und die Dynamik beruht auf der starken Verbrauchernachfrage nach digitalen Inhalten, die durch die ständige Fortentwicklung der Qpass Plattform von Amdocs gestützt wird. So haben wir kürzlich Qpass 6 eingeführt. Weltweit führende Service-Provider und Medienunternehmen nutzen unsere Lösungen, um ihre Profitabilität durch Digital Commerce zu erhöhen."

Klingeltöne machen noch immer den Hauptanteil bei Premium-Content-Erlösen aus. Allerdings erzielen Handyspiele, Videoservices und neue Anwendungen wie Ringback-Töne, mobiler Chat oder mobiles Fernsehen die höchsten Zuwachsraten. Die Premium-Content-Transaktionen, die von der Qpass Plattform im ersten Halbjahr 2006 verarbeitet wurden, lassen sich wie folgt aufschlüsseln:

Klingeltöne: 54%
Spiele: 19%
Grafik: 12%
Sonstiger Content: 12%
(Messaging, Informationen etc.)
Video: 2%
Ringback-Töne: 1%

Als Teil der Qpass Digital Commerce Solution ist Qpass die führende Plattform, um Dienste-Anbieter und Medienunternehmen mit ihren Kunden zu verbinden. Die Plattform unterstützt Unternehmen dabei, neue Einnahmequellen zu erschließen und die Profitabilität durch rasche Erweiterung des Angebots an digitalem Content zu erhöhen. Mit Hilfe von Qpass bieten Unternehmen ihren Kunden einen personalisierten Service für alle Endgeräte und alle Interaktionspunkte.

Eine Auswertung der Nutzungsstatistiken der Qpass-Plattform zeigt, dass sowohl "On-Portal"-Dienste, also Inhalte, die Service-Provider unter ihrem Markennamen anbieten und die von ihrer Web-Site stammen, als auch Umsätze mit "Off-Portal"- oder "Direct-to-Consumer"-Content weiter wachsen. 2004 entfiel nur rund ein Prozent des Gesamtvolumens, das die Qpass Division im Retail-Bereich verarbeitete, auf "Off-Portal"-Transaktionen. Seit Anfang 2006 sind die "Off-Portal"-Transaktionen auf mehr als 32 Prozent des gesamten Retail-Volumens angestiegen. Amdocs schätzt, dass die "Off-Portal"-Transaktionen bis Ende des Jahres die 40 Prozent-Marke erreichen werden.

"Die Nachfrage nach Content-Diensten steigt weiterhin rasant an. Off-Portal-Inhalte werden prozentual mit den Content-Downloads wachsen. Die Mobilfunkbetreiber müssen ihre Infrastruktur wegen des wachsenden Datentransfers aufrüsten und lernen, wie sie damit Gewinne erzielen", erklärt Paul Hughes, Vice President of Communications Software Strategies der Yankee Group. "Amdocs und seine Digital Commerce-Division Qpass zählen zu den Branchenführern, wenn es darum geht, Carrier bei der Umsetzung von effizientem Content-Delivery zu unterstützen."


Über Amdocs
Amdocs verbindet innovative Software-Produkte und -Services mit umfassendem Branchen-Know-how, um globalen Dienstleistungsunternehmen ein komplett integriertes Kundenbeziehungsmanagement anzubieten. Mit den Billing- und CRM-Produkten werden alle kundenrelevanten Geschäftsprozesse wie Marketing, Vertrieb, Bestellung, Lieferung, Ausführung, Abrechnung, Liquidierung, Service, Support und Analyse nahtlos integriert. Amdocs ermöglicht seinen Kunden die Umsetzung ihrer Geschäftsstrategie mit einem raschen Return-on-Investment, geringeren Kosten und einer höheren betrieblichen Effizienz. Das international operierende Unternehmen mit über 15.000 IT-Spezialisten unterstützt Kunden in mehr als 50 Ländern. Der Umsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2005 über zwei Milliarden US-Dollar.

Web: http://www.amdocs.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Haas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 529 Wörter, 4464 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Amdocs


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Amdocs lesen:

Amdocs | 11.11.2014

Die universelle SIM-Karte – Traum oder Albtraum für Mobilfunkanbieter?

Die Datenpläne für mobile Geräte sind wieder komplexer geworden, nachdem Apple angekündigt hat, dass im iPad Air 2 eine neue Apple SIM-Karte mit WiFi- und Mobilfunkfunktion vorinstalliert ist. In den USA und in UK können die Nutzer damit flexibe...
Amdocs | 05.11.2014

Deutscher Mobilfunkanbieter nutzt neue Technologie von Amdocs für mehr Effizienz und die schnellere Einführung neuer Services

St. Louis, 05. November 2014 - Amdocs, führender Anbieter von Customer-Experience-Systemen- und Services, gab heute bekannt, dass Vodafone Deutschland nun eine einzige Operational Support Systems (OSS)-Plattform nutzt und damit effizienter und schn...
Amdocs | 14.10.2014

Neue Netzwerk-Cloud-Lösungen von Amdocs ermöglichen flexiblen Service und effizienten Betrieb

  Amdocs Network Cloud Service Orchestrator ist eine neue, offene und Hersteller-unabhängige Lösung, mit der Service Provider komplexe Services mit Virtual-Network-Funktionen (VNFs) unterschiedlicher Hersteller innerhalb weniger Tage anstatt Monat...