info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ridder Immobilien GmbH |

Teures Wohnen im Großraum Düsseldorf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Frank Ridder von Ridder Immobilien über aktuelle Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt im Großraum Düsseldorf

Die Preise für Wohnungen und Häuser im Großraum Düsseldorf sind im vierten Quartal gemäß den Erhebungen von Dr. Klein-Trendindikator für Immobilienpreise (DTI) um 3,72 Prozent (Wohnungen) bzw. 0,61 (Häuser) gestiegen. Frank Ridder von Ridder Immobilien fasst die Ergebnisse der Erhebungen zusammen.



"Wohneigentum ist im Rheinland nach wie vor sehr begehrt. Dies zeigt sich auch im Großraum Düsseldorf, wo die Preise für Immobilien im letzten Quartal 2015 wieder angestiegen sind", so der erfahrene Immobilienexperte. "Wer eine Eigentumswohnung kaufen möchte, bezahlt in der Metropolregion Düsseldorf aktuell zwischen 625 und 6.929 € pro Quadratmeter. Dies bedeutet eine Preissteigerung von 3,72 Prozent zum 3. Quartal 2015 und eine Preissteigerung von 2,8 Prozent zum Vorjahresquartal", erklärt Frank Ridder. Die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser liegen dagegen mit einer Preisspanne von 580 bis 8.000 € je Quadratmeter nur um 0,61 Prozent höher als im Vorquartal und um 2,63 Prozent höher verglichen mit den Werten des Vorjahresquartals.



Insgesamt liegen die Medianpreise für Häuser und Wohnungen in der Metropolregion Düsseldorf nun ungefähr gleich auf mit denen im Großraum Köln. "Die hohe Nachfrage nach Immobilien im Rheinland reißt derzeit nicht ab. Der Zeitpunkt für einen Immobilienverkauf ist somit momentan sehr gut," so Frank Ridder.



Der erfahrene Immobilienexperte und sein Team sorgen mit einem abwechslungsreichen Leistungsspektrum für einen erfolgreichen Verkauf: So ermitteln die Profis nicht nur einen realistischen Kaufpreis für die Immobilie, sondern sorgen mit vielfältigen Marketingmaßnahmen auch für maximale Aufmerksamkeit am Markt und bieten daneben weitere Leistungen wie die Organisation von Besichtigungen, umfassende Bonitätsprüfungen, die Abwicklung aller Vertragsangelegenheiten und vieles mehr.



Detaillierte Informationen dazu und zu den Themen Ratingen Immobilien, Immobilien Ratingen und mehr können unter http://www.ridder-immobilien.de abgerufen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Frank Ridder (Tel.: 02102 849 746), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2386 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ridder Immobilien GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ridder Immobilien GmbH lesen:

Ridder Immobilien GmbH | 21.04.2016

Auch im Alter komfortabel wohnen

Zu groß der Garten, zu steil die Treppen, zu eng die Türrahmen: Was einst das Traumhaus für die große Familie war, kann im Alter schnell zur Belastung werden. Altersgerecht zu wohnen heißt allerdings nicht, dass Eigentümer unbedingt ausziehen m...
Ridder Immobilien GmbH | 26.02.2016

Was passiert mit der geerbten Immobilie?

Wer eine Immobilie erbt, hat häufig nur wenig Zeit zum Trauern: Ansprüche und Formalitäten müssen geklärt, Finanzamt und Amtsgericht informiert werden. Vor allem, wenn mehrere Erben vorhanden sind, kann eine Erbschaft in einer heftigen Auseinand...
Ridder Immobilien GmbH | 29.01.2016

Mehr als zwei Jahrzehnte Immobilienerfahrung in Ratingen und Umgebung

Wahrheit, Klarheit, Transparenz: Nach dieser Devise engagieren sich Frank Ridder und sein Team seit mehr als 20 Jahren für erfolgreiche Immobiliengeschäfte in Ratingen und Umgebung. Die ausgebildeten Immobilienberater nutzen ein ganzheitliches Konz...