info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LEXKONNEX /Abmahnung Filesharing |

Sind Kundenzufriedenheitsanfragen unerlaubte E-Mail-Werbung?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Abmahnung wegen Email Werbung

LEXKONNEX Anwaltskanzlei- Ihr Anwalt in Dresden, Mainz und Frankfurt



Die Beklagte hatte einem Kunden im Anschluss an seiner Bestellung eine E-Mail zur Kundenzufriedenheit geschickt. In der E-Mail wurde der Kunde gebeten an dieser Kundenzufriedenheitsbefragung teilzunehmen und einige Fragen zum Bestellablauf zu beantworten.



Das OLG Dresden hat in seiner Entscheidung vom 24.04.2016 die E-Mail als unerlaubte E-Mail-Werbung gesehen. Kundenzufriedenheitsanfragen seien als Werbung einzustufen, da sie insbesondere zur Kundenbindung eingesetzt werden und somit mit Gewinnmaximierungsabsicht erfolgen. Der Kunde habe keine ausdrückliche Einwilligung für die Zusendung von E-Mail-Werbung erteilt. Somit handele es sich auch bei der E-Mail zur Kundenzufriedenheit um unerlaubte E-Mail-Werbung.



OLG Dresden, Urt. v. 24.04.2016 - Az.: 14 U 1773/13



LEXKONNEX ist eine überregional tätige, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Anwaltskanzlei. Die Kanzlei berät kompetent Privatpersonen und Unternehmen in allen Belanden des Zivil- und Wirtschaftsrecht. Unseren Mandanten stehen wir für alle Fragen rund um das Thema Abmahnung unterstützend zur Seite und suchen gemeinsam die passende Verteidigungsstrategie für den Einzelfall.



Sofern auch Sie Fragen zum Thema Wettbewerbsrecht haben,setzen Sie sich mit uns in Verbindung.



Sie erreichen unser Anwaltsbüro unter: 06131 63 69 391 sowie 0351 309 90 140



Weitere Informationen:

http://www.lexkonnex.de/privat/anwalt-dresden/

http://www.lexkonnex.de/privat/anwalt-mainz/



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Jenny Gocheva (Tel.: 0351 309 90 140), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 225 Wörter, 2216 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LEXKONNEX /Abmahnung Filesharing


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LEXKONNEX /Abmahnung Filesharing lesen:

LEXKONNEX /Abmahnung Filesharing | 25.05.2016

Filesharing TV-Serie - The Simpsons

Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer mahnt im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH wegen Urheberrechtsverletzung an der TV-Serie "The Simpsons". Dem Abgemahnten wird vorgeworfen im Rahmen eines Filesharing-Netzwerkes ...
LEXKONNEX /Abmahnung Filesharing | 23.05.2016

Werbung mit Testergebnissen

Urteil des OLG Frankfurt a.M. vom 24.03.2016, Az.: 6 U 182/14 Bei der Werbung mit einem Testergebnis, ohne Angabe der Fundstelle, handelt es sich um irreführende Werbung und damit ein Verstoß gegen § 5a UWG, so das OLG Frankfurt. Tenor Die B...
LEXKONNEX /Abmahnung Filesharing | 20.05.2016

Werbung mit durchgestrichenen Preisen nicht irreführend

BGH 5.11.2015, I ZR 182/14 Die Parteien vertreiben Waren über unterschiedlichen Online-Portalen, unter anderem auch über die Handelsplattform Amazon. Am 5.11.2012 bewarb die Beklagte auf der Internetseite Amazon.de die angebotenen Fahrradanhäng...