info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bio Hotel Elite |

Ein Urlaub, der das Herz höher schlagen lässt – Das Biohotel im Löweneck

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ein Sommerurlaub am Levicosee


Die Gegend um den Levicosee ist vielseitig und überzeugt mit einer Atmosphäre, die zum Träumen einlädt. Ein Urlaub in dieser Umgebung ermöglicht die Waage zwischen sportlichen Herausforderungen und Entspannung. Sie haben die Wahl zwischen einem Bad in dem kühlen Nass, einer schönen Bergwanderung, einem entspannten Spaziergang durch die Idylle, einem Bummel durch die Ortschaften oder zahlreichen sportlichen Aktivitäten, die Ihnen die Natur näher bringen. An heißen Sommertagen bietet es sich natürlich an, das fast schon mediterrane Flair am See zu genießen. Eine kleine Abkühlung mit Ausblick auf die atemberaubende Bergkulisse, macht das Sonnenbad zu etwas ganz Besonderem.

 

Bioprodukte im Hotel Trentino

Das Hotel macht seinem Titel jede Ehre. Im Bio Hotel Elite wird Wert auf Qualität gelegt. Ganz nach der Fasson eines Naturhotels gibt es hier angerichtete Speisen und Getränke aus biologisch angebauten Produkten. Die Zutaten für die schmackhaften Menüs des Hauses stammen aus regionalem Anbau. Die kurzen Wege und die Qualität der Lebensmittel stehen bei der Idee des Biohotels im Vordergrund. Die Intensität des Geschmackes und die Naturverbundenheit sind ausschlaggebend dafür.

Die Speisekarte zeichnet sich durch reichhaltige und  vielseitige Gerichte aus. Der energiereiche Start in den Tag erfolgt mit einem nährstoffreichen Bio-Frühstück. Am Abend wird Ihnen ein exquisites 4-Gang Menü aus Bio- und Naturprodukten serviert. Für den besonderen Weingenuss wird Ihnen eine Auswahl aus natürlichen Rebensäften geboten. Ein deliziöser Abend mit gutem Gewissen ist im Bio Hotel Elite keine Besonderheit, hier dürfen Sie jeden Tag gesund und glücklich genießen.

 

 

Levico Terme – Ein beliebter Kurort

Levico ist bereits seit dem 19. Jahrhindert ein beliebter Kur- und Urlaubsort. Bekannt wurde die kleine Ortschaft im Norden Italiens durch seine reichhaltigen Thermen, die arsen- und eisenhaltig sind und besondere Heilkräfte besitzen. Aber auch der Levicosee zeichnete sich durch große Beliebtheit aus, das Gewässer eignet sich hervorragend zum Schwimmen, Angeln oder Rudern. Zur kalten Jahreszeit bietet die Region ebenfalls genug Abwechslung, die Berglandschaft ist optimal zum Skifahren oder für gemütliche Schneewanderungen.

 

 

Weiter Informationen finden Sie unter: http://www.biohotelelite.it

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nora Leisig (Tel.: 015124563986), verantwortlich.


Keywords: Bio Natur Hotel, Löweneck, Hotel business, Hotel Wellness, Hotel Terme, biohotel

Pressemitteilungstext: 335 Wörter, 2767 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bio Hotel Elite

WER EINEN URLAUB MIT ALLEN MöGLICHKEITEN SUCHT, IST HIER GENAU RICHTIG.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bio Hotel Elite lesen:

Bio Hotel Elite | 23.04.2016

Am Puls der Natur – Urlaub in einem Natur- und Biohotel

Das Biohotel blickt bereits auf eine längere Geschichte zurück. Schon seit dem Jahr 1994 begeistert das Biohotel Elite seine Gäste. Seither wurde das familiengeführte Hotel renoviert und beeindruckt seit 2006 mit einem neuen Konzept. Deliziöse...
Bio Hotel Elite | 22.02.2016

Urlaub im Biohotel Elite

    Familienurlaub am Levico See   Das Bio Hotel Elite gehört mit zu den  beliebtesten Hotels in Trentino-Südtirol. Besonders beliebt ist die Unterkunft bei Familien. Das Hotel bietet genügend Möglichkeiten für Kinder sich auszutoben, Neues ...
Bio Hotel Elite | 27.12.2015

Urlaub am Levicosee – Natur genießen

Kraft tanken in Trentino Italien Weit weg vom Alltag, kann man hier im Trentino die Seele baumeln lassen. Levico Terme, auch Löweneck genannt, ist ein Kurort im Valsugana (Suganertal), im Norden Italiens. Bereits seit dem 19. Jahrhundert wird die...