info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Relaunch der LIS-Dispositionssoftware vereinfacht Darstellung und Bedienung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neuerungen der LIS-Dispositionssoftware

Hamburg, 21.05.2016.



Volker Lückemeier, Vorstand der LIS Logistische Informationssysteme AG spricht im Interview über die Messe "T-Matik" welche, von seinem Unternehmen veranstaltet wird, und versuchte schon gegen Mittag ein Fazit zu ziehen.





Darüber hinaus erklärte er die Neuerungen der LIS-Dispositionssoftware, welche einen Relaunch erfährt.



Die neue Version soll die Bedürfnisse des Nutzers noch mehr als bisher im Blickpunkt haben.











Hintergrund zur Fachmesse "T-Matik"

Die Telematik-Messe der LIS konzentriert sich ausschließlich auf Anbieter von Telematik-Systemen und ermöglicht es somit den Interessenten, effektiv alle relevanten Marktplayer zu kontaktieren. Waren es 2014 noch 20 Aussteller, konnte die LIS in diesem Jahr 29 Aussteller gewinnen, darunter viele, die sich für die "TOPLIST der Telematik" qualifizieren konnten.



Der Branchensender Telematik.TV war mit seinem mobilen TV-Studio vor Ort und hat einige Telematik-Anbieter zum Interview eingeladen. Selbstverständlich wurden auch in der stattfindenen Gesprächsrunde unter dem Namen Telematik-Talk wieder spannende Themen, u. a. auch aus Leserzuschriften der Fachzeitung Telematik-Markt.de beantwortet. Dieses Mal steht die Transport- und Logistik-Branche im Vordergrund und wie man hier den Einsatz und die Möglichkeiten von Telematik-Lösungen in der Praxis nutzen kann.



Unter den insgesamt 29 ausstellenden Telematik Anbietern auf der T-Matik 2016 befanden sich die folgenden erfolgreich geprüften Anbieter aus der "TOPLIST der Telematik":



AIS Advanced InfoData Systems

Astrata Europe

Couplink

Daimler Fleetboard

DeDeNet GmbH

Dreyer+Timm

Yellowfox

MAN Truck & Bus

mobileObjects

Navkonzept

Openmatics

TomTom Telematics

Transics

Vehco


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2306 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 28.11.2016

GPSoverIP erhält den Innovationspreis der Mittelstandsunion Unterfranken

Schweinfurt, 28.11.2016. Das Telematik-Unternehmen GPSoverIP mit Sitz in Schweinfurt, wurde von der Mittelstands-Union der CSU Unterfranken für hervorragende Leistungen mit dem Innovationspreis der Mittelstandsunion Unterfranken ausgezeichnet. An...
Telematik-Markt.de | 28.11.2016

Wachstumsmarkt Carsharing - hat das "eigene" Auto ausgedient?

Hamburg, 28.11.2016 (pkl). Telematik als technische Grundlage für Carsharing / Deutschland ist europäischer Marktführer / Studie prognostiziert enormes Wachstumspotenzial / Carsharing entlastet städtischen Verkehr Immer häufiger sieht man die...
Telematik-Markt.de | 24.11.2016

Verkehrsstudie der PTV zur Regionalbahn im Allgäu untersucht Verbesserungspotenzial

Kempten, 23.11.2016. Man kann von Kempten nach Oberstdorf auch mit dem Auto fahren… viel schöner ist das aber mit dem Zug. Schon heute geht das mindestens stündlich. Um den SPNV für die Bevölkerung und den touristischen Verkehr noch attraktive...