info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Leitsch Software GmbH |

Leitsch präsentiert „Prozessexzellenz im Technischen Handel“ auf der CeBIT 2016

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Projekt-Kooperation mit Fraunhofer IML


Petersberg-Steinau, 21. Januar 2016 – Der ERP-Spezialist für den Technischen Großhandel, Leitsch Soft-ware GmbH, stellt auf der CeBIT (14. bis 18. März 2016, Messe Hannover) das Projekt „Prozessexzellenz im Technischen Handel“ in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML vor. Darüber hinaus zeigt Leitsch neue Funktionen seiner ERP-Lösung LS BIZ in den Bereichen Lieferantenan-frage und -bewertung, Tourenplanung sowie Positionserfassung.



Prozesseffizienz gehört für Technische Groß-/Händler zu den zentralen Kompetenzen. Ein erheblicher Aufwand besteht für die Händler darin, im Verlauf einer Prozessoptimierung parallel zum laufenden Ta-gesgeschäft die Basisdaten für die Prozessanalyse zu ermitteln. Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Experte für Prozessoptimierung in Logistik-Projekten, und die Leitsch Software GmbH bieten im Projekt „Prozessexzellenz im technischen Handel“ ab sofort eine Beratung im Dreistufen-Modell an. Auf der CeBIT 2016 präsentiert das Team rund um Geschäftsführer Markus Schulte dieses Mo-dell im persönlichen Austausch. Die von Leitsch entwickelte ERP-Software „LS BIZ“ stellt dabei standardi-sierte Kennzahlen bereit, auf deren Basis die Experten des Fraunhofer IML ihre Analysen deutlich schneller erstellen können als bisher. 

LS BIZ – Ausbau des Lieferantenmoduls
LS BIZ vereinfacht die Recherche und Anfrage neuer Lieferanten für Technische Großhändler. Die Lösung filtert auf Basis intelligenter Lieferant-Artikel-Beziehungen passende Anbieter und Produkte heraus. Mit nur einer Vorlage fragt das System mehrere Lieferanten und Artikel automatisch an. Rückmeldungen zu Preisen und Terminen fließen direkt in die Preisliste mit ein. Hat der Einkäufer sich für einen Anbieter bzw. ein Angebot entschieden, generiert er auf Knopfdruck aus der Anfrage eine Bestellung. Ihm werden so mehrere Arbeitsschritte abgenommen.
Zusätzliche Übersicht und Komfort bei Bestell- und Liefervorgängen bietet die neue Funktion zur Bewer-tung von Lieferanten. Technische Großhändler bewerten jetzt ausführlich direkt nach der Lieferung und passen dabei die Kriterien zur Bewertung, wie etwa Lieferdatum oder Verpackungsqualität, nach eigenen Bedürfnissen an. Diese helfen Händlern bei einer Bestellung schnell und unkompliziert den richtigen An-bieter zu finden. 

Kundenbesuche sinnvoll planen
Die LS BIZ-Erweiterung „Automatische Besuchsplanung/Terminverwaltung“ eröffnet Mitarbeitern neue Möglichkeiten bei der Terminierung und Verwaltung von Kundenbesuchen sowie der Geschäftsführung eine Übersicht über alle Planungen. So lassen sich neben Termindaten (Datum, Adresse und Dauer) auch Details zum Kunden, wie Umsatz, bestehende Angebote und Aufträge, darstellen. Alle Fixtermine werden automatisch in Outlook und der grafischen Disposition erfasst. Diese grafische Dispositionstafel bietet zahlreiche Funktionen wie die Abbildung von Besuchsintervallen, Mitarbeiterdisposition, Routenplanung, Erzeugung von Belegen, Rechnungen sowie Eskalationsmanagement und Wiedervorlagen. 

Komfortable Positionserfassung
Neu in LS BIZ ist der direkte Zugriff auf einzelne Positionen in Belegen und deren einfache Bearbeitung (z.B. Kopieren, Einfügen, Sortieren). Damit wird die nachträgliche Ergänzung oder Änderung von Positio-nen erheblich vereinfacht. Die komfortable Positionserfassung steht ab sofort in Angebot, Auftrag, Liefer-schein, Rechnung, Rücknahme, Gutschrift, Retoure, Bestellung, Wareneingang, Eingangsrechnung, Anfra-ge (Lieferant), Rahmenauftrag, Rahmenbestellung und Vertrag zur Verfügung.

Über Leitsch Software GmbH:
Die Leitsch Software GmbH mit Sitz in Petersberg-Steinau bei Fulda bietet Unternehmenssoftwarelösungen für den Technischen (Groß-) Handel, Distributoren und andere Branchen mit Bedarf an Warenwirtschaftssystemen. Die ERP-Software „LS BIZ“ sieht bereits in der Standardausführung komfortable Funktionen im Bereich der Warenwirtschaft vor. Leitsch stellt darüber hinaus mit DocuWare ein modernes digitales Dokumentenmanagementsystem zur Verfü-gung und leistet umfassenden Kundenservice inklusive Vor-Ort-Installation und Softwaretrainings. Die Leitsch Soft-ware GmbH wurde 1988 gegründet, beschäftigt derzeit 25 Mitarbeiter und ist seit März 2015 hundertprozentige Tochter der Step Ahead Gruppe.  

Über Step Ahead AG:
Die Step Ahead Gruppe mit Hauptsitz in Germering entwickelt umfassende Unternehmenslösungen mit dem Schwerpunkt Customer Relationship Management (CRM) und Enterprise Resource Planning (ERP) für den Mittel-stand. Unternehmen aus allen Bereichen der Industrie und Wirtschaft zählen zu den Kunden der Step Ahead Gruppe. Dabei bietet der hochspezialisierte Softwarehersteller auf unterschiedliche Branchen zugeschnittene Softwarelösun-gen, so für die Branchen IT, Technischer Handel, Großhandel, eCommerce und Service/Dienstleistung.
1999 gegründet beschäftigt die Unternehmensgruppe heute 95 Mitarbeiter bei der Step Ahead AG sowie in fünf Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit mehr als 12 Mio. Euro Umsatz im Geschäfts-jahr 2014/15 ist Step Ahead seit Gründung solide gewachsen. Mehr als 1.000 Kunden und 25.000 Anwender nutzen in der DACH-Region die Microsoft-basierten CRM- & ERP-Unternehmenslösungen. 



Web: http://www.leitsch.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, marketing@stepahead.de (Tel.: 0898940600), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 601 Wörter, 4964 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Leitsch Software GmbH

LS BIZ von Leitsch Software GmbH

Die Warenwirtschaft der Leitsch Software GmbH bietet Ihnen auch ein professionelles CRM-System. Und zwar voll integriert. So fällt es Ihnen leicht, Verkaufsdaten auszuwerten und Nachverkäufe durch gezieltes Marketing zu realisieren. Neben einfachen Vertriebsprozessen profitieren Sie so von zufriedenen Kunden.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Leitsch Software GmbH lesen:

Leitsch Software GmbH | 24.05.2016

Leitsch Software GmbH kooperiert mit Hochschule Fulda

Petersberg-Steinau, 15. Oktober 2015 – Die Leitsch Software GmbH bietet in Kooperation mit der Hochschule Fulda Studierenden der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre und International Business Administration drei Praktika im Bereich Business Int...
Leitsch Software GmbH | 01.10.2015

ERP-Anbieter Leitsch Software GmbH expandiert

Das ERP-System von Leitsch („LS BIZ“) bietet bereits in der Standardausführung komfortable Funktionen wie Statistikauswertungen, Datenbankanbindung, Webshop, Finanzbuchhaltung, Versandsystem, Kontaktmanagement, CRM sowie Tätigkeitserfassung. Al...
Leitsch Software GmbH | 13.08.2015

Neuer Geschäftsführer Markus Schulte im Interview

Die Geschäftsführung von Leitsch Software GmbH ist neu formiert: Markus Schulte folgt auf Bernhard Leitsch. Step Ahead hat Markus Schulte zur Situation der Leitsch Software GmbH und den Zielen befragt. Step Ahead: Hallo Markus, wie haben Sie sich a...