info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Infinera |

IHS: Infinera entwickelt die meiste Marktdynamik bei optischen Ausrüstungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Anbieter von intelligenten optischen Netzen zum dritten Mal in Folge unter den Marktführern

Infinera, Anbieter von intelligenten optischen Netzwerken, ist zum dritten Mal in Folge unter den führenden Unternehmen der Hersteller von optischen Netzwerkausrüstungen und die Nummer eins im Bezug auf die Marktdynamik. Zu diesem Ergebnis kommt die 2016 von IHS veröffentlichte Wertungsliste für Optical Network Hardware Vendors. Die Wertung führt aus, dass Infinera weiterhin vom schnellwachsenden Internet-Content-Provider- und Datacenter-Interconnect-Markt profitiert. Das Unternehmen erzielte demnach außergewöhnliche Gewinne bei den Marktanteilen und überzeugte durch strenge Finanzierung sowie solide Kundenbeurteilungen in der betrachteten Periode.



Zusätzlich zur Bewertung mit dem ersten Rang bei der Marktdynamik, stuft IHS Infinera als einen der vier Marktführer in dem Bereich ein, der exzellente Werte in der gesamten Tabelle erzielt. Erwähnt wird zudem das Kunden-Feedback, das Infinera als führenden Hersteller in den Kategorien Technologie-Innovation, Produkt-Zuverlässigkeit sowie Service und Support benennt.

Die IHS 2016 Optical Network Hardware Vendor Scorecard beschreibt, analysiert und bewertet die 10 weltweit größten Hersteller von optischem Transport-Equipment. Als einzige Untersuchung ihrer Art beurteilt die Wertungsliste die Hersteller mittels Kriterien, die direktes Feedback von den Kunden, Marktanteile, Marktdynamik, Finanzierung, Markenwert, Reputation für Innovationen und andere einbezieht.



"Als ein Marktführer in der aktuellen Wertungsliste hat Infinera in allen Kriterien stark abgeschnitten", erklärt Heidi Adams, Senior Research Director bei IHS Technology. "Die führende Position in der Marktdynamik zusammen mit der positiven Kundenbewertung in Bezug auf Innovation, Zuverlässigkeit sowie Service und Support waren der Schlüssel für die diesjährige Einstufung."



"Die IHS Wertungsliste bestätigt, dass der Fokus von Infinera auf Kundenzufriedenheit, Qualität und Innovation weiterhin weltweit von Netzwerkbetreibern anerkannt wird", ergänzt Tom Fallon, CEO von Infinera. "Wir sind stolz auf die höchste Anerkennung von IHS im dritten Jahr in Folge. Sie basiert auf dem Erfolg der Intelligent Transport Networks weltweit und ist ein Ergebnis der Bereitstellung hochinnovativer Lösungen mit höchster Qualität."



IHS hat die führenden Anbieter von optischer Hardware in den Kategorien führend, etabliert oder herausfordernd eingestuft, abhängig vom erreichten Gesamtwert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Ana Vue (Tel.: +1 (916) 595-8157), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 2855 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Infinera


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Infinera lesen:

Infinera | 20.02.2017

Core-Backbone setzt den Infinera Cloud Xpress im deutschen Netzwerk ein

Core-Backbone, international tätiger Carrier mit Sitz in Deutschland, hat den Infinera Cloud Xpress installiert, um die Verbindungen zwischen den Standorten in Frankfurt, München und Nürnberg mit höherer Bandbreite für die Kunden auszustatten. D...
Infinera | 16.02.2017

Infinera öffnet den Weg für 5G mit offenen Lösungen für den Mobilfunk-Transport

Infinera, Spezialist für intelligente Transportnetze, hat sein Angebot an Lösungen für Mobile-Fronthaul und Mobile-Backhaul ausgebaut, um Carrier bei der Migration zu 5G zu unterstützen. Das Unternehmen hat neue Flexponder für Mobile-Fronthaul u...
Infinera | 08.02.2017

RETN installiert den Infinera Cloud Xpress in Westeuropa

Infinera, Spezialist für intelligente Transportnetze, sowie RETN, internationaler Provider von Netzwerk-Services, haben die Installation des Infinera Cloud Xpress im regionalen westeuropäischen Netzwerk für die Verbindung zwischen Frankfurt, Münc...