info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Golden Dawn Minerals |

Golden Dawn veröffentlicht technischen Bericht zur Preliminary Economic Assessment (PEA) für die Goldminen und den Verarbeitungskomplex des Projekts Greenwood.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Golden Dawn veröffentlicht technischen Bericht zur Preliminary Economic Assessment (PEA) für die Goldminen und den Verarbeitungskomplex des Projekts Greenwood.

Vancouver, 24. Mai 2016 - Golden Dawn Minerals Inc., (TSX-V: GOM; FRANKFURT: 3G8A) (Golden Dawn oder das Unternehmen) meldet, dass es am 20. Mai 2016 einen technischen Bericht zur Preliminary Economic Assessment (PEA; in etwa wirtschaftliche Erstbewertung) für das unternehmenseigene Goldprojekt Greenwood in Südzentral-British Columbia auf SEDAR eingereicht hat. Die wirtschaftlichen Daten in diesem Bericht wurden zuvor in einer Pressemeldung des Unternehmens vom 7. April 2016 veröffentlicht. Die PEA wurde von P&E Mining Consultants Inc. mit fachlichen Beiträgenvon F. Wright Consulting Inc. und P. Cowley (P.Geo.) erstellt. Die PEA kann ebenfalls auf der Website des Unternehmens, www.goldendawnminerals.com, eingesehen werden.



Greenwood Gold Projektkarte: http://www.goldendawnminerals.com/greenwood_mines.jpg

Höhepunkte der PEA

- Base Case Szenario: IZF von 72,6 % und Kapitalwert von 32,5 Millionen C$ bei einem Diskontsatz von 6 % vor Steuerabzug bzw. von 61,5 % und 23,2 Millionen $ nach Steuerabzug

- Der anfängliche Investitionsaufwand vor Produktionsaufnahme beläuft sich auf 9,7 Millionen C$

- Der Zeitraum bis zur Produktionsaufnahme beläuft sich dank der bestehenden Infrastruktur und Genehmigungen infolge des Erwerbs der Verarbeitungsanlage sowie der Minen Lexington-Grenoble und Golden Crown auf 6 Monate

- Die Investitionskosten und die All-In-Sustaining-Kosten während der Lebensdauer der Mine belaufen sich auf 631 US$ pro Unze Gold bzw. 820 US$ pro Unze Gold

- Die PEA stützt sich auf die aktuellen Mineralressourcenschätzungen, wie am 6. April 2016 gemeldet

- Potenzial zur Steigerung der Ressourcen bei den Minen Lexington und Golden Crown

- Potenzial für weiteren Mühlendurchsatz von der zu 100 % unternehmenseigenen Mine May Mac, die auf dem Straßenweg 15 Kilometer von der Anlage bei Greenwood entfernt ist

- Mehrere nahegelegene Satellitenlagerstätten, die zu klein sind, um eigenständige Verarbeitungsanlagen zu gerechtfertigen, könnten den Mühlendurchsatz weiter erhöhen

- Lebensdauer der Mine: 5 Jahre

Mineralressourcen

Die PEA beruht auf den aktualisierten Mineralressourcenschätzungen, wie bereits am 7. April 2016 angekündigt. Sie sind in den nachstehenden Tabellen angeführt.

Aktualisierte Ressourcenschätzungen für die Goldkonzessionsgebiete Greenwood (per 24. März 2016 gültig)

Mineralressourcenschätzung für die
Lagerst
ätte Lexington-Grenoble
Cutoff-Gehalt Au Cu AuÄq AuÄq
von 3,50 g/t
Au
Äq
KlassifizierunTonnen g/t % g/t Unzen
g

Gemessen 58,000 6,98 1,10 8,63 16.100
Angezeigt 314,000 6,38 1,04 7,94 80.200
Gemessen & ang372,000 6,47 1,05 8,05 96.300
ezeigt

Abgeleitet 12,000 4,42 1,03 5,96 2.30
0

Mineralressourcenschätzung für die
Lagerst
ätte Golden Crown
Cutoff-Gehalt Au Cu AuÄq AuÄq
von
3,50 g/t AuÄq
KlassifizierunTonnen g/t % g/t Unzen
g

Angezeigt 163.000 11,090,56 11,93 62.500
Abgeleitet 42.000 9,04 0,43 9,68 13.100

(1) Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, ergaben keine wirtschaftliche Machbarkeit. Die Schätzung der Mineralressourcen könnte erheblich von umwelttechnischen, genehmigungsbezogenen, rechtlichen, steuerrechtlichen, soziopolitischen, marketingbezogenen oder anderen relevanten Faktoren abhängig sein. Es wird darauf hingewiesen, dass bis dato keine Probleme identifiziert wurden.

(2) Die Menge und der Gehalt der in dieser Schätzung gemeldeten abgeleiteten Ressourcen sind konzeptueller Natur. Es wurden bislang keine ausreichenden Explorationen durchgeführt, um diese abgeleiteten Ressourcen als angezeigte oder gemessene Mineralressourcen zu definieren, und es ist ungewiss, ob weitere Explorationen zu einer Hochstufung in eine angezeigte oder gemessene Mineralressourcenkategorie führen werden.

(3) Die Mineralressourcen in diesem Bericht wurden mittels der Standards on Mineral Resources and Reserves, Definitions and Guidelines des Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum (CIM) geschätzt, die vom CIM Standing Committee on Reserve Definitions erstellt und vom CIM Council eingeführt wurden.

(4) Der Cutoff-Gehalt der Ressource von 3,5 g/t Goldäquivalent basiert auf einem ungefähren zweijährigen durchschnittlichen Goldpreis von 1.200 US$ pro Unze bzw. Kupferpreis von 2,75 US$ pro Pfund (per 31. Januar 2016), auf einem Wechselkurs von 0,83 US$ zu 1,00 C$, auf Prozessgewinnungsraten von 90 (Gold) bzw. 85 Prozent (Kupfer), auf Verarbeitungskosten von 35 C$ pro Tonne, auf Abbaukosten von 75 C$ pro Tonne sowie auf Verwaltungskosten von 30 C$ pro Tonne. AuÄq g/t = Au g/t + (Cu % x 1,5)

(5) Die Mineralressource gilt per 24. März 2016.

Profil der bestehenden Verarbeitungsanlage gemäß den Empfehlungen der PEA

- Einer der wesentlichen Aspekte des Projekts ist die bestehende Infrastruktur einschließlich einer genehmigten modernen Brech-, Mahl-, Gravitations- und Flotationsanlage mit einer auf 212 Tonnen pro Tag ausgelegten Mühle, einem Untersuchungslabor und einer Bergeeinrichtung, die derzeit alle nur gepflegt und gewartet werden. Die ausgekleidete Bergeeinrichtung ist weiterhin stabil. Die Gerätschaften im Mühleninneren scheinen in gutem Zustand zu sein. Die Brech- und Förderbänder außerhalb des Gebäudes befinden sich augenscheinlich in passablem Zustand. Diese Mühle ist nachweislich funktional, da hier von Mai 2008 bis Ende Dezember 2008 Material aus der Mine Lexington-Grenoble verarbeitet wurde. Die Sanierung/Modernisierung der Mühlen- und der Brechanlagen wird in Vorbereitung auf die Verarbeitung der Gold-Kupfer-Ressourcen aus den drei nahegelegenen Minen des Unternehmens empfohlen.

Projektprofil

Der Verarbeitungs- und Minenkomplex des Goldprojekts Greenwood von Golden Dawn befindet sich im historischen Bergbaugebiet Greenwood im Süden von British Columbia, Kanada, rund 500 Kilometer östlich von Vancouver. Bei Abschluss des Erwerbs des Projekts von Huakan International Mining Inc. wird sich das Unternehmen in erster Linie auf die Reaktivierung der Genehmigungen für die Mine und die Verarbeitungsanlage (Mühle) und die Wiedereröffnung der Mine Lexington-Grenoble konzentrieren. Die Minenerschließungsarbeiten könnten anschließend fortgeführt und die Gold-Kupfer-Ressourcen in der Mühle Greenwood im Konzessionsgebiet Golden Crown verarbeitet werden. Das Unternehmen wird sich zudem um die Wiederinbetriebnahme der Mine Golden Crown und später der Mine May Mac bemühen. Alle drei Minen befinden sich in einer Entfernung von 2 bis 15 Kilometern zur Verarbeitungsanlage Greenwood im Konzessionsgebiet Golden Crown. Lagepläne finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.goldendawnminerals.com.

Vorsorglicher Hinweis zur PEA

Die PEA hat vorläufigen Charakter. Sie umfasst abgeleitete Mineralressourcen, die als zu spekulativ gelten, um aus wirtschaftlicher Sicht als Mineralreserven eingestuft werden zu können. Mineralressourcen sind keine Mineralreserven und daher nicht notwendigerweise wirtschaftlich rentabel. Es besteht keine Gewissheit, dass die Ergebnisse der PEA eintreten werden.

Qualifizierte Sachverständige

Die technischen Bekanntmachungen in dieser Pressemeldung wurden von Herrn Eugene Puritch (P.Eng.) von P&E Mining Consultants Inc., einem unabhängigen qualifizierten Sachverständigen im Sinne von National Instrument 43-101, geprüft und freigegeben.

Für das Board of Directors:

GOLDEN DAWN MINERALS INC.
Wolf Wiese
Wolf Wiese
Chief Executive Officer

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Corporate Communications
604-221-8936
allinfo@goldendawnminerals.com

TSX-V: GOM
FRANKFURT:3G8A

DIESE PRESSEMITTEILUNG WURDE VOM MANAGEMENT ERSTELLT, WELCHES AUCH DIE GESAMTE VERANTWORTUNG FÜR DEN INHALT ÜBERNIMMT. DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG. DIESES DOKUMENT ENTHÄLT BESTIMMTE ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN, DIE BEKANNTE UND UNBEKANNTE RISIKEN, VERZÖGERUNGEN UND UNGEWISSHEITEN IN SICH BERGEN, DIE NICHT VOM UNTERNEHMEN BEEINFLUSST WERDEN UND DAZU FÜHREN KÖNNEN, DASS SICH TATSÄCHLICHE ERGEBNISSE, LEISTUNGEN ODER ERFOLGE DES UNTERNEHMENS ERHEBLICH VON DEN ERGEBNISSEN, LEISTUNGEN ODER ERWARTUNGEN UNTERSCHEIDEN, DIE IN DIESEN ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN ZUM AUSDRUCK GEBRACHT WURDEN. WIR BEMÜHEN UNS UM DAS SAFE-HARBOUR-ZERTIFIKAT.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


-


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Golden Dawn Minerals, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1304 Wörter, 9422 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Golden Dawn Minerals lesen:

Golden Dawn Minerals | 10.11.2016

Golden Dawn schließt Privatplatzierung ab und informiert über aktuelle Finanzsituation

Golden Dawn schließt Privatplatzierung ab und informiert über aktuelle Finanzsituation Vancouver, 10. November 2016 - Wolf Wiese, CEO von Golden Dawn Minerals Inc., (TSX-V: GOM; FRANKFURT: 3G8A) (das Unternehmen oder Golden Dawn) gibt bekannt, das...
Golden Dawn Minerals | 09.11.2016

Golden Dawn Minerals: Goldminen in Kanada bieten Potenzial für Anleger, CEO Wolf Wiese im Interview mit Wirtschaft -TV

Golden Dawn Minerals: Goldminen in Kanada bieten Potenzial für Anleger, CEO Wolf Wiese im Interview mit Wirtschaft -TV Golden Dawn Minerals Inc., (TSX-V: GOM; FRANKFURT: 3G8A) (das Unternehmen oder Golden Dawn) freut sich heute bekanntzugeben, das ...
Golden Dawn Minerals | 31.10.2016

Golden Dawn berichtet den Aktionären über den aktuellen Stand seiner Aktivitäten und Übernahmen

Golden Dawn berichtet den Aktionären über den aktuellen Stand seiner Aktivitäten und Übernahmen Vancouver, 31. Oktober 2016 - Golden Dawn Minerals Inc., (TSX-V: GOM; FRANKFURT: 3G8A) (das Unternehmen oder Golden Dawn) informiert nachfolgend übe...