info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Jubiläumstruck vom Truck-Store Niebel mit Technologiepaket von BPW

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lösungen aus der BPW Gruppe sorgen für einen sicheren und effizienten Transport

Wiehl, 25.05.2016.



Bei der Ausstattung des Jubiläums-Trucks setzt Truck-Store Niebel, der in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum feiert, auf Lösungen aus der BPW Gruppe. Premiere feierte das komplett neu gestaltete Fahrzeug bei Deutschlands größtem Truck- und Country Festival in Geiselwind vom 13. bis 16. Mai.





Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Kühlauflieger der Spedition Meixner, der für das Jubiläum von Werbung & Design Fieber aus Amberg mit einer besonderen Airbrush-Lackierung versehen wurde. Nicht nur von außen ist das Fahrzeug ein Hingucker. Im und am Trailer sorgen Lösungen aus der BPW Gruppe für einen sicheren und effizienten Transport. Konkret verfügt der Show-Truck über …



… das BPW Fahrwerk Airlight II für Achslasten bis zehn Tonnen. Dank der geklemmten Einbindung ist die Luftfederung wartungsfrei. Das Fahrwerk verfügt außerdem über eine Nachlauf-Lenkachse, die eine höhere Wendigkeit, einen erheblich geringeren und gleichmäßigeren Reifenverschleiß sowie einen deutlich reduzierten Kraftstoffverbrauch ermöglicht. Darüber hinaus profitiert die Spedition von BPWs fünf plus drei Jahre ECO Plus Garantie ohne Kilometerbegrenzung im On-Road-Betrieb.

…eine BPW Stützvorrichtung, die dank ihrem verstärkten Schaft zur Aufnahme von Seitenkräften und durchgehender Anschraubplatte für eine optimale Festigkeit sorgt. Durch die Langzeitschmierung mit BPW ECO Li 91 ist die BPW Stützvorrichtung drei Jahre wartungsfrei. Außerdem überzeugt sie mit geringstem Verschleiß und ist durch die hochwertige Beschichtung optimal vor Korrosion geschützt. Geringe Kurbelkräfte erleichtern der Spedition die tägliche Arbeit.

…Greenflex Kotflügel von HBN-Teknik mit Antispray-Schmutzfängern. Diese sind nicht nur widerstandsfähig gegenüber Öl und Witterungseinflüssen, sondern auch schlag- und stoßfest. Die Antispray-Schmutzfänger sind von führenden Lkw-Herstellern erprobt und von den EG-Behörden zugelassen.

… eine Ermax Stoßstange, die komplett mit LED-Leuchten ausgestattet ist und gleichzeitig als Unterfahrschutz dient.

… eine Telematik-Lösung von idem telematics mit der Funktion Trailer COOL S und dem nach Europäischer Norm EN 12830, Klasse 1 zertifizierten Temperaturschreiber tempRecorder. Damit werden sämtliche Temperaturverläufe im Inneren des Trailers gemessen, angezeigt und gespeichert. Bei der Überschreitung von Grenzwerten wird durch Meldungen alarmiert.





Auch nach dem Truck- und Country Festival in Geiselwind wird der Jubiläums-Truck bei diversen Branchentreffen wie dem Truck-Grand-Prix vom 1. bis 3. Juli am Nürburgring halt machen. Darüber hinaus wird das Kühlfahrzeug deutschlandweit im täglichen Verteilerverkehr eingesetzt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 372 Wörter, 3088 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 28.11.2016

GPSoverIP erhält den Innovationspreis der Mittelstandsunion Unterfranken

Schweinfurt, 28.11.2016. Das Telematik-Unternehmen GPSoverIP mit Sitz in Schweinfurt, wurde von der Mittelstands-Union der CSU Unterfranken für hervorragende Leistungen mit dem Innovationspreis der Mittelstandsunion Unterfranken ausgezeichnet. An...
Telematik-Markt.de | 28.11.2016

Wachstumsmarkt Carsharing - hat das "eigene" Auto ausgedient?

Hamburg, 28.11.2016 (pkl). Telematik als technische Grundlage für Carsharing / Deutschland ist europäischer Marktführer / Studie prognostiziert enormes Wachstumspotenzial / Carsharing entlastet städtischen Verkehr Immer häufiger sieht man die...
Telematik-Markt.de | 24.11.2016

Verkehrsstudie der PTV zur Regionalbahn im Allgäu untersucht Verbesserungspotenzial

Kempten, 23.11.2016. Man kann von Kempten nach Oberstdorf auch mit dem Auto fahren… viel schöner ist das aber mit dem Zug. Schon heute geht das mindestens stündlich. Um den SPNV für die Bevölkerung und den touristischen Verkehr noch attraktive...