info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Konsort GmbH |

Charlotte Trossbach auf dem 13. INVESTMENT FORUM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Fotorealismus der Neuzeit


Fotorealismus der NeuzeitKonsort präsentiert fotorealistische Ölgemälde von Charlotte Trossbach im Rahmen des INVESTMENT FORUMs am 8. Juni 2016 in Frankfurt am Main. ...

Konsort präsentiert fotorealistische Ölgemälde von Charlotte Trossbach im Rahmen des INVESTMENT FORUMs am 8. Juni 2016 in Frankfurt am Main.

Charlotte Trossbach fordert den Betrachter nicht nur mit der fotorealistischen Darstellung alltäglicher Momentaufnahmen heraus, wie sie im Zeitalter der digitalen Medien unzählige Male festgehalten werden. Sie konfrontiert den Betrachter - durch zusätzliche Ebenen in den Bildern - mit den heutigen Medien sowie deren Umgang und mit der Wahrnehmung der Realität.

Regentropfen auf einer Fensterscheibe sind nicht einfach nur die Betrachtung ebendieser auf dem Hintergrund einer Landschaft. Nein. Charlotte Trossbach zeigt uns diese Realität durch einen Bildschirm mit Hilfe eines Symbols für "Laden" oder "Play". Ob das ein Spiegel unserer Wahrnehmung ist, muss der Betrachter selbst entscheiden: Sieht er die Welt mehr über die digitalen Medien als durch seine eigenen Sinne? Selbst die Darstellung aus einem Zeitungsausschnitt wirkt zugleich vertraut und Fremd. Wo sind die Rasterpunkte geblieben? Welches Medium betrachten wir? Und wie viel Raum geben wir ihm?

Charlotte Trossbach hatte seit Beginn ihres Malereistudiums 2004 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen und sich auf verschiedenen Messen präsentiert. Ihr Schwerpunkt als freischaffende Künstlerin ist die fotorealistische Ölmalerei.

Mit Ausstellungen ausgewählte zeitgenössische Künstler begleitend zur Veranstaltungsreihe fördert Konsort Kunst und Kultur. Weitere Informationen zum Projekt "Kunst und Konsort" und zu Charlotte Trossbach finden Sie hier.

Das INVESTMENT FORUM ist eine gemeinsame Veranstaltung von Konsort, Nicolai Schödl Business Consulting und NeXeLcon.

Mehr Informationen finden Sie unter www.investment-forum.eu. Kontakt
Konsort GmbH
Alexander Reschke
Bamberger Straße 10
64546 Mörfelden-Walldorf
+49 6105 946394
presse@konsort.de
http://www.konsort.de


Web: http://www.konsort.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Reschke (Tel.: +49 6105 946394), verantwortlich.


Keywords: Konsort,Investment Forum,Kunst,Charlotte Trossbach

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2197 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Konsort GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Konsort GmbH lesen:

Konsort GmbH | 30.11.2016

Crowdsourcing in Fintechs

Es kommt immer anders als vermutet. Im Jahr 2010 gab es die These, dass es bald keine Banken mehr geben würde. Durch die Globalisierung und Digitalisierung der Branche könnte sich eine ganz neue Zukunft entwickeln. Tatsächlich ist vieles passiert ...
Konsort GmbH | 26.10.2016

14. INVESTMENT FORUM am 10. November 2016 in München

Die Fachveranstaltung wird auch in diesem Jahr ab 15:15 Uhr das Münchener Künstlerhaus zu einem Treffpunkt der Branche verwandeln, die einmal mehr aktuelle wie auch klassische Themen in den Vorträgen behandeln wird. Jochen Felsenheimer, Geschäfts...
Konsort GmbH | 06.09.2016

Verwahrstellen in Deutschland 2016

Konsort wird im letzten Quartal dieses Jahres die Ergebnisse ihrer neuen Studie "Verwahrstellen in Deutschland 2016" veröffentlichen. Die Erarbeitung und Umsetzung der Studie ist bereits in vollem Gange. Dabei werden mit der diesjährigen Studie wie...