info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Verein Düsseldorf Palermo e.V. |

DAS 1. DÜSSELDORF-PALERMO FEST 2016 am 04. Juni 2016 ab 14:00 Uhr beim KIT-Café (Mannesmannufer)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Unter der Schirmherrschaft von OB Thomas Geisel und in Kooperation mit dem italienischen Generalkonsulat Köln


Der Verein Düsseldorf-Palermo e.V., OB Thomas Geisel und der Generalkonsul Emilio Lolli laden Sie und Ihre Partner, Freunde und Bekannten herzlich ein zum

1. Düsseldorf-Palermo-Fest am kommenden Samstag, ab 14 Uhr, beim KIT Café.

Wir wollen an diesem Tag mit Ihnen die Freundschaft zwischen Düsseldorf und Palermo im allgemeinen ebenso feiern wie die zwischen Deutschland und Italien im besonderen und nehmen uns dabei die bereits folgende Liedzeilen von Adriano Celentano zu Herzen:

Una festa sui prati, una bella compagnia,
panini, vino e un sacco di risate,
e luminosi sguardi di ragazze innamorate....



So erwarten Sie folgende kulturellen und kulinarischen Höhepunkte:

 

KULTURELL

Mehr als nur Folklore: Die fünf Musiker der LA BANDA DI PALERMO verbinden traditionelle palermitanische Musik mit Einflüssen aus Balkan, Irland und Südamerika. Es entsteht ein temperamentvoller Mix – so feurig wie der Ätna!

Als „Botschafterin der italienischen Kultur“ gilt die in Rom geborene Musikerin ANTONELLA SELLERIO in Düsseldorf. Ihre Gitarre und sie sind ein eingespieltes Team, das die Zuhörer über italienische Volkslieder durch verschiedene Epochen und Regionen Italiens führt.

Die vielseitige Künstlerin BEATRICE SANTINI aus Ravenna entführt die Zuhörer in die Welt der Literatur und liest aus Dante Alighieri ebenso wie aus dem bekannten Commissario Montalban des weltbekannten sizialienischen Schriftstellers Andrea Camilleri.

Der in Düsseldorf großgewordene Tenor mit palermitanischen Wurzeln, RICARDO MARINELLO, war das erste deutsche SUPERTALENT und verzaubert mit seiner Boccelli-ähnlichen Stimme und mit einem reichhaltigen Repertoire von Pop bis Oper.


KULINARISCH

Ursprünglich war es ihr Traum, mittlerweile sind sie in Düsseldorf dafür bekannt: Monica Bruno und Gerardo Agnello von der VINERIA VINCI machen eine ursprüngliche, sizilianische „Mamma“-Küche ohne Schnick-Schnack zwischen Altstadt und Medienhafen. Schmackhaft und authentisch wie die Fettuccine al pesce spada, melanzane e menta oder die Anelletti siciliani al ragu di carne con verdure fresche.

Seit 1959 lässt ELENKA GELATI in Palermo alle Herzen, die Eis lieben, höher schlagen. Besonders berühmt ist die von Antonino Galvagno gegründete Eisdiele für ihre Zuppa Inglese, das „Pistacchio OroVerde", "La Nocciola" und “Cioccolato di Modica. Die Qualität der Produkte überzeugt dermaßen, dass ELENKA GELATI bereits in 47 Länder exportiert.

Wenn sich in Düsseldorf einer mit Wein auskennt, dann er: GIUSEPPE SAITTA. Über drei Jahrzehnte sorgt der in Partinico bei Palermo geborenen Promi-Gastronom in Düsseldorf für erstklassige Gastronomie und italienisches Lebensgefühl. Und das geht sogar soweit, dass ihm 2012 in Berlin der Titel "Sua eccellenza Italia a Berlino" verliehen wurde.


HINTERGRUND DES FESTES:

Der Anlass für das erste Düsseldorf-Palermo-Fest ist die am 10. März 2016 besiegelte Städtepartnerschaft zwischen Düsseldorf und Palermo. Oberbürgermeister Thomas Geisel und Sindaco Leoluca Orlando honorierten damit auf offizieller Ebene das Engagement zwischen den Menschen und Institutionen beider Städte, die aus einer einfachen Freundschaft entstanden sind, und zu einem regen kulturellen und künstlerischen Austausch geführt haben.


Nach einer erfolgreichen Präsentation palermitanischer KünstlerInnen in der DIE GROSSE Kunstausstellung NRW Düsseldorf 2012 gründet sich im Jahr 2013 der Verein Düsseldorf Palermo e.V. mit dem ambitionierten Ziel, bereits bestehende Beziehungen zu festigen und neue weiter auszubauen. Gesagt – getan. Ein reger Austausch zwischen den beiden renommierten Kunstakademiestädten entsteht und so konnten seit Vereinsgründug zahlreichen KünstlerInnen in der jeweiligen Partnerstadt ausstellen und ProfessorInnen Workshops geben und von Gastateliers und Stipendien in Düsseldorf und Palermo profitieren, die von Elenk’Art und dem Kulturamt Düsseldorf gesponsort werden.


Seien Sie deshalb am kommenden Samstag unser Gast und feiern Sie mit uns!
Wir freuen uns auf Sie!

 

 




 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annegriet Camilla Spörndle (Tel.: +49 (0)176 38 92 61 72), verantwortlich.


Keywords: Düsseldorf, Palermo, Italien, Deutschland, Kunstakademie Düsseldorf, Accademia di Belle Arti di Palermo, KAMILLESK, Banda di Palermo

Pressemitteilungstext: 480 Wörter, 4035 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Verein Düsseldorf Palermo e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema