info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DER THÜNKER Business Center |

Business Center nutzt Nähe zur Bundeskunsthalle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


DER THÜNKER: Büros, Konferenz- und Tagungsräume mit Catering


Das Business Center DER THÜNKER in Bonn kooperiert bei seinem Leistungs- und Raumangebot ab sofort mit der benachbarten Bundeskunsthalle und deren Restaurant "Speisesaal". Unter anderem kann das Business Center für seine Kunden Konferenzräume für bis zu 500 Personen in der Bundeskunsthalle hinzubuchen und damit das eigene Raumangebot vom Tagesbüro über kleine Konferenz- und Schulungsräume bis zum Veranstaltungssaal erweitern. Schon jetzt arbeitet DER TÜNKER als Business Center auf hohem technischem Niveau, mit gesicherten IT-Netzwerken in allen Büros, klimatisierten Räumen und der derzeit modernsten Präsentationstechnik.

Das Business Center DER THÜNKER im Bonner artquadrat kooperiert bei seinem Leistungs- und Raumangebot ab sofort mit dem benachbarten "Speisesaal". Das von Michael Klevenhaus betriebene Restaurant in der Bundeskunsthalle bietet für Büroraum- und Konferenzraum-Kunden im artquadrat Catering und für alle Kunden und Mitarbeiter von DER THÜNKER einen vergünstigten Mittagstisch an.

Darüber hinaus kann das Business Center für seine Kunden bei Bedarf Konferenzräume für bis zu 500 Personen in der Bundeskunsthalle anmieten. "Damit erweitern wir unser Raumangebot vom Tagesbüro über kleine Konferenz- und Schulungsräume bis zum Veranstaltungssaal", erklärt Wilfried Thünker, Inhaber des Business Centers. "Für unsere Kunden ist das ein absoluter Gewinn, als Anbieter von Büros und Tagungsräumen sind wir damit auch für Konzerne und große Verbände interessant."

Schon jetzt arbeitet DER TÜNKER als Business Center auf hohem technischem Niveau, mit gesicherten IT-Netzwerken in allen Büros, klimatisierten Räumen und der derzeit modernsten Präsentationstechnik.

DER THÜNKER wurde 1985 gegründet und ist das älteste Business Center Deutschlands. Im modernen artquadrat in Bonn bietet es Büros und Shared Office, Telefonservice, Postservice und Videokonferenzen sowie Tagesbüros und Konferenzräume. Jedes Jahr unterstützt das Unternehmen soziale Einrichtungen und Initiativen. Inhaber Wilfried Thünker ist zudem CSR-Botschafter der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg.

Das Restaurant "Speisesaal" in der Bundeskunsthalle gehört laut Varta Restaurantführer zu den Top Ten der Museumsrestaurants in Deutschland und wird vom "Slowfood" Genussführer Deutschland empfohlen. Firmenkontakt
DER THÜNKER Business Center
Wilfried Thünker
Emil-Nolde-Straße 7
53113 Bonn
(0228) 2673-0
info@buero-bonn.de
http://www.buero-bonn.de


Pressekontakt
DER THÜNKER Business Center / Claudius Kroker · Text & Medien
Wilfried Thünker
Emil-Nolde-Straße 7
53113 Bonn
(0228) 2673-0
thuenker@ck-bonn.de
http://www.buero-bonn.de


Web: http://www.buero-bonn.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wilfried Thünker (Tel.: (0228) 2673-0), verantwortlich.


Keywords: Business, Konferenzen, Konferenzräume, Bonn, Bundeskunsthalle

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2274 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DER THÜNKER Business Center lesen:

DER THÜNKER Business Center | 19.07.2016

FiberHome Group nimmt Deutschland-Sitz in Bonn

Der auf Glasfasernetze spezialisierte Telekommunikationskonzern FiberHome Telecommunication Technologies hat in Bonn eine neue Dependance eröffnet. Das Tochterunternehmen FiberHome International Germany GmbH hat für den neuen Deutschland-Sitz das ...