info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Automatic Systems S.A. |

Unverwechselbare Schranke auf Mitarbeiterparkplatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Automatic Systems rüstet Gelände von Advancis aus


Automatic Systems rüstet Gelände von Advancis ausDie Advancis Software & Services GmbH schützt ihren Neubau in Langen mit Fahrzeugsperren von Automatic Systems. ...

Die Advancis Software & Services GmbH schützt ihren Neubau in Langen mit Fahrzeugsperren von Automatic Systems. Für das Unternehmen, welches im Bereich des herstellerneutralen Sicherheits- und Gebäudemanagements tätig ist, war es selbstverständlich, das neue Gelände mit Fahrzeugsperren auszurüsten. "Hinsichtlich unseres Neubaus waren wir uns schnell einig, dass wir den Mitarbeiterparkplatz schützen und gleichzeitig eine komfortable Einfahrt ermöglichen wollen. Außerdem sollte die Schrankensteuerung über unser Sicherheits- und Gebäudemanagementsystem erfolgen können. In der ParkPlus haben wir die optimale Lösung gefunden", erklärt Andre Meiswinkel, Leitung operatives Geschäft bei der Advancis GmbH. Die Schranke ParkPlus zeichnet sich durch ihr unverwechselbares rundes Design aus und eignet sich besonders für Standorte mit hoher Frequentierung. Individuell konfigurierbare LED-Lichter, die in der Haube sowie im Schrankenbaum integriert sind, sorgen für Sicherheit und tragen zur Unfallverhütung bei. Das Grundgerüst besteht aus robustem, korrosionsbeständigem Aluminium und die Profile der Außenschale lassen sich im Falle einer Beschädigung leicht wechseln. Die Verantwortlichen haben sich für eine Kennzeichenerkennung bei der Einfahrt entschieden, so dass die Mitarbeiter keine Karte mehr benötigen. Die schnelle Öffnungszeit der ParkPlus ermöglicht einen reibungslosen Ablauf; so bedarf es keines Anhaltens vor der Schranke und erneuten Anfahrens mehr. Nähert sich ein Auto mit einem registrierten Nummernschild der Schranke, so öffnet diese automatisch, während die Ausfahrt frei und mittels Detektionsschleifen erfolgt. Die Schnittstelle zur Leitstelle ermöglicht eine Statusanzeige und ggf. eine Alarmauslösung sowie eine Fernansteuerung der Schranke. Ereignisgesteuert kann die Kameraüberwachung der Zufahrt aufgeschaltet werden. Zudem steuert die Schranke auch die automatische Öffnung des Schiebetores, welches den Parkplatz nachts vor unberechtigter Zufahrt oder Zugang schützt. Firmenkontakt
Automatic Systems S.A.
Stephan Stephani
Schwertlacke 3
59425 Unna
+49 (0) 2303 943295
+49 3212 700 6720
sstephani@automatic-systems.com
www.automatic-systems.com


Pressekontakt
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
c.jansen@jansen-communications.de
jansen-communications.de


Web: http://www.automatic-systems.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Stephani (Tel.: +49 (0) 2303 943295), verantwortlich.


Keywords: Automatic Systems, Fahrzeugsperre, ParkPlus, Advancis Software & Service GmbH, Kennzeichenerkennung, Schranke, Fahrzeugkontrollanlage

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 2495 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Automatic Systems S.A.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Automatic Systems S.A. lesen:

Automatic Systems S.A. | 02.12.2016

Bedarf an Sicherheitslösungen steigt

Auf ein rundum erfolgreiches Jahr blickt Stephan Stephani, Vertriebsleiter Deutschland bei Automatic Systems, zurück. "Wir haben in diesem Jahr an einigen kleineren und größeren Messen teilgenommen. Unser Highlight war die Security, auf der unsere...
Automatic Systems S.A. | 24.10.2016

Zahlreiche qualifizierte Kontakte geknüpft

Überaus zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen von Automatic Systems im Rückblick auf die Security in Essen. "Unser Stand war an allen vier Tagen gut besucht. Wir konnten interessante Kontakte knüpfen und freuen uns auf die neuen Projekte. Da...
Automatic Systems S.A. | 28.06.2016

High-end Eingangskontrollschleusen für SQS

Kürzlich entschied sich die SQS Software Quality System AG für die Implementierung neuer Sensorschleusen im Eingangsbereich ihres Hauptsitzes in Köln. Im Rahmen einer Kernsanierung des Gebäudes erarbeitete Bauherr Christian van Megen gemeinsam mi...