info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Center for Service Excellence |

EXIS 2016: Excellence in Service Konferenz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Durch exzellente Kundenerlebnisse und innovative Services zum Erfolg


Koblenz, 14. Juni 2016. Zum 6. Mal veranstaltet das Center for Service Excellence (CSE) seine Kundenmanagement-Fachkonferenz EXIS – Excellence In Service. Die Veranstaltung zeigt anhand von Best-Practices, wie Unternehmen ihren Kunden herausragende Erlebnisse bieten können. Die EXIS 2016 findet am 29. und 30. September am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau statt.



„Durch exzellente Kundenerlebnisse und innovative Services zum Erfolg! Konzepte, Methoden, Instrumente“ lautet der thematische Schwerpunkt der mittlerweile sechsten EXIS. Die Konferenz steht ganz im Zeichen des Designs und der Umsetzung von exzellenten Kundenerlebnissen und innovativen Services. Hierzu werden von ausgewiesenen Experten aus den unterschiedlichsten Branchen Best-Practices, Konzepte sowie vielfältige Methoden und Instrumente vorgestellt. Dazu zählen innovative Konzepte wie Service Design Thinking und Service Engineering, die der Optimierung vorhandener Dienstleistungen, der Entwicklung neuer Dienstleistungen und der Gestaltung positiver Kundenerlebnisse dienen. Sie wendet sich insbesondere an Führungskräfte aus dem Dienstleistungsbereich (inkl. Handel und Großhandel) und an Manager aus der Industrie, die Interesse an Serviceaspekten haben.
Neben einer breit aufgestellten Paneldiskussion wird den Teilnehmern insbesondere in Workshops die Gelegenheit geboten, vertiefend in die Praxis einzutauchen, interessante Erfahrungen auszutauschen und neue Einblicke zu gewinnen.
Für die Konferenz hat das CSE eine Reihe hochkarätiger Referenten von richtungsweisenden Unternehmen gewinnen können. Ein attraktives Begleitprogramm mit Abendveranstaltung auf der Festung Ehrenbreitstein rundet die zweitägige Veranstaltung ab und bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.
„Wer sich dauerhaft von Mitbewerbern abheben und Kunden längerfristig binden will, muss mehr als zufriedenstellen. Unternehmen, denen es gelingt, ihre Kunden nicht nur rational, sondern auch emotional anzusprechen, erzielen deutlich höhere Loyalitätswerte und profitieren dadurch von beständigeren Kundenbeziehungen. Wie sich Kundenbegeisterung erreichen lässt und welche Wege es gibt, dies zielgerichtet und nachhaltig zu tun, werden wir auf der EXIS aufzeigen“, so der Veranstalter, Prof. Dr. Matthias Gouthier, Direktor des Centers for Service Excellence (CSE) an der Universität Koblenz-Landau.
Das detaillierte Programm, weitere Informationen und Anmeldung unter http://www.exis2016.de.


EXIS 2016: 6. Excellence in Service Konferenz
29. und 30. September 2016
Universität Koblenz-Landau
Campus Koblenz, Gebäude D, Raum 239
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz
http://www.exis2016.de



Web: http://www.cse.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornel Schlüter (Tel.: 02632-989523), verantwortlich.


Keywords: Kundenservice, CSE, Kundenmanagement, Gouthier, EXIS

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2437 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Center for Service Excellence

Das Center for Service Excellence (CSE), das unter der Leitung von Prof. Dr. Matthias Gouthier steht, verfolgt die Zielsetzung, in Wirtschaft und Wissenschaft die Themen der Service Excellence, der Kundenbegeisterung und des Customer Experience Managements voranzutreiben.

Ein bedeutender Erfolg des CSE in diesem Kontext war die Initiierung und Erstellung der DIN SPEC 77224 „Erzielung von Kundenbegeisterung durch Service Excellence“. Die DIN SPEC 77224 ist weltweit der erste offizielle Standard, der Unternehmen einen Leitfaden an die Hand gibt, wie diese über die Einrichtung eines Service Excellence-Ansatzes zur Begeisterung der Kunden beitragen können. Dieser Standard hat nicht nur national, sondern auch international einen derart großen Anklang gefunden, dass nunmehr ein europäischer Standard zu „Service Excellence Systems“ geschaffen wird.

Die relevanten Themenfelder der Service Excellence, der Kundenbegeisterung und des Customer Experience Managements sind hervorragend dazu geeignet, wissenschaftlich innovative Erkenntnisse in die Unternehmenspraxis einfließen zu lassen. Dementsprechend inkorporiert das CSE in seiner Ausrichtung und Arbeit eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien und Beratungsprojekte zu den genannten Themen. Des Weiteren bietet das CSE mit seiner Konferenzreihe Excellence in Service, kurz „EXIS“, die erste nationale Plattform, auf der sich interessierte Unternehmen austauschen können.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema