info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pentagon AG |

Pentagon AG gewinnt ersten Platz beim Headhunter Award 2016

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Düsseldorf, Juni 2016. Die Personalberatungsgesellschaft Pentagon AG ist mit dem ersten Platz des "Headhunter of the Year"-Award 2016 ausgezeichnet worden. Das Düsseldorfer Unternehmen setzte sich in der Kategorie Recruiting Innovation gegen zahlreiche Konkurrenten durch. ...

Düsseldorf, Juni 2016. Die Personalberatungsgesellschaft Pentagon AG ist mit dem ersten Platz des "Headhunter of the Year"-Award 2016 ausgezeichnet worden. Das Düsseldorfer Unternehmen setzte sich in der Kategorie Recruiting Innovation gegen zahlreiche Konkurrenten durch. Der erstmals im HR-Bereich verliehene Preis honoriert die innovative Vorgehensweise des Unternehmens bei der "diskreten Verkupplung" von Mensch, Aufgabe und Unternehmen.

Die Pentagon AG überzeugte die hochkarätig besetzte Jury aus Vertretern von Wirtschaft, Verbänden, Wissenschaft und Medien mit der Innovation "Pentagon-JobSpot", die im Rahmen von Stellenanzeigen alte Strukturen mit neuen digitalen Prozessen verknüpft. "Pentagon sticht mit der Qualität seiner Stellen-Videos hervor. Hier berücksichtigt die Personalberatung wichtige Elemente, wie zum Beispiel die Employer Brand" begründete die Jury ihre Entscheidung und würdigte das ihr anonym vorgelegte Konzept mit dem begehrten ersten Preis. Für die Pentagon AG wird damit gleichzeitig ihre hohe Innovationsbereitschaft belohnt, denn als einer der Pioniere rund um den QR-Code in Stellenanzeigen ist sie nun erneut Vorreiter und punktet am Markt mit der Innovation Pentagon-JobSpot.

Pentagon-JobSpot ist eine visualisierte Anzeige analog der früheren Printanzeige, in der Vorgesetzte, Mitarbeiter und das Personalwesen über ca. vier Minuten das Unternehmen, Aufgaben, erwartete Qualifikationen und das Arbeitsumfeld präsentieren. Das Video wird komplett von der Pentagon AG innerhalb einer Woche realisiert, die Kosten entsprechen in etwa denen einer Internetanzeigen-Kampagne. Der Nutzen für alle Beteiligten liegt auf der Hand: Zum einen erhält der Kandidat per Klick einen individualisierten sowie visualisierten Einblick in sein potentielles Arbeitsgebiet, gleichzeitig wird mit der Kombination aus einem Klienten-Imagevideo und einer klaren Stellenausschreibung direkt für den Auftraggeber geworben. Der Erfolg dieser Vorgehensweise spricht für sich, denn die Pentagon AG verzeichnet durch die deutlich kürzere Ansprache und Versendung des jeweils relevanten Spots eine drei Mal höhere Gesprächsbereitschaft der Kandidaten als mit herkömmlichen Ansprachen.

Pentagon-JobSpot gliedert sich konsequent in das umfangreiche Leistungsspektrum der fünf Geschäftsbereiche (Säulen) der Pentagon AG ein: Personalsuche, Personalentwicklung, Coaching, Outplacement und das betriebliche Gesundheitsmanagement. Das Portfolio gewährleistet eine ganzheitliche Beratung und geht damit weit über die reine Vakanzenbesetzung hinaus. Vielmehr begleitet das Unternehmen den Auftraggeber - bei Bedarf unter Hinzuziehen von in anderen HR-Bereichen spezialisierten Partner-Kollegen - bei allen Herausforderungen eines modernen Personalmanagements. Die Pentagon AG gilt damit am Markt als eine innovative und überdurchschnittlich erfolgreiche Personalberatungsgesellschaft, die ihren Nutzen permanent hinterfragt und sich über den Klienten- sowie Kandidaten-Mehrnutzen definiert. Kontakt
Pentagon AG
Peter D. Schiwon
Mörsenbroicher Weg 191
40470 Düsseldorf
0211 496205-0
schiwon@pentagon-ag.com
www.pentagon-ag.com


Web: http://www.pentagon-ag.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter D. Schiwon (Tel.: 0211 496205-0), verantwortlich.


Keywords: Stellensuche, Personalberatung, Personalsuche, Personalentwicklung, Coaching, Outplacement, betriebliches Gesundheitsmanagement

Pressemitteilungstext: 412 Wörter, 3250 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Pentagon AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema